Jump to content
Hundeforum Der Hund
Angela2807

Kann ein Hund beleidigt sein?

Empfohlene Beiträge

Auf jeden Fall unsere Bullpei Hündin ist täglich beleidigt .Wenn sie ihren Kopf nicht durchsetzen kann ignoriert sie uns und legt sich im Schlafzimmer unter unser Bett.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber ja, Hunde können so was von beleidigt sein!

Vor ein paar Jahren als Shari noch lebte und wir in der Schweiz durch einen goßen Bach mußten, der auch noch ziemlich viel Strömung hatte, wollte sie partout nicht da durch. Ich habe mich dann da ins saukalte Wasser gestellt, sie gelockt und dann geschnappt und auf die andere Seite an meinen Mann rübergereicht.

Das Ergebnis:

Shari hat mich keines Blickes mehr gewürdigt. :no: Sie ging demonstrativ, und ohne dass es ihr befohlen worden wäre, bei Mann Fuß bis wir in der Ferienwohnung waren. Aber auch dort blieb sie beleidigt. Von mir nahm sie ihr Futter nicht, kein Schweineohr, nix. Von Mann ja, nicht aber von mir! Pöh! :motz:

Das hat sie den ganzen Abend über durchgezogen. Sie hat sich nicht zu mir aufs Sofa gelegt wie sonst, :( nö, sie hat mich, wenn überhaupt, nur überheblich angesehen und nur noch mit Mann kommuniziert, ich war einfach Luft für sie. :Oo

Erst am nächsten Morgen erwies sie mir wieder ihre Gunst. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Von mir nahm sie ihr Futter nicht, kein Schweineohr, nix. Von Mann ja, nicht aber von mir! Pöh! :motz:

Zum Glück ist mein Hund damit bestechlich :D

Aber mein Pflegi nimmt dann auch garnichts mehr von mir, rein garnichts :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...