Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
chandini

Welches ist ...

Empfohlene Beiträge

welches ist die interessanteste Person aus dem Hundesport/Kynologie mit der ihr euch mal unterhalten habt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

finde ich eine sehr schwierige Frage. Da mein Barry vor sieben Jahren mein erster Hund war, habe ich viele Menschen kennengelernt. Heißt aber leider auch das man mir eine Story vom Pferd erzählen konnte und ich kaum eine Möglichkeit hatte die Richtigkeit zu überprüfen. Dadurch mußten Barry und ich sicher auch viele Fehler durchmachen. Interessant fand ich fast alle aussagen. Nach vielen "geb den Hund wieder weg", "Husky kann man nicht ohne Leine laufen lassen", "Husky lernt so was nicht". War der erste "vernüftige Hundeausbilder" Herr Heßling. Nicht gleich aufschreien für den die ihn kennen. Inzwischen kann ich seine Ansichten nur noch bedingt teilen.

Manchmal sind es die "einfachen" Hundebesitzer die mir einen super Tipp geben, da mcht es dann auch Spaß für alle.

Gruß

Ute

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich kann dir auf jeden Fall schon mal sagen, mit wem ich mich mal super gerne unterhalten würde: Hans Schlegel.

Den finde ich einfach genial.

Wir haben auf dem Hupla einen Ausbilder, der echt super viel auf dem Kasten hat, und bei dem man immer was dazulernen kann. Er informiert sich über alles und kann fast jedem Hundeführer bei Problemen weiterhelfen. Außerdem nimmt er sich auch super viel Zeit für die Probleme der Hundebesitzer und hilft immer Probleme zu lösen.

Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schlegel... also persönlich kenne ich ihn nicht - aber mit seiner Methode habe ich Punto vercheibet... für uns war das nicht das richtige... bin eher für sanfte erziehung...

bei mir waren die interessantesten Leute Turid Rugaas, Sheila Harper, Doris Vaterlaus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von chandini:

Schlegel... also persönlich kenne ich ihn nicht - aber mit seiner Methode habe ich Punto vercheibet... für uns war das nicht das richtige... bin eher für sanfte erziehung...

:???:??? Also, besonders Dein letzter Satz ... bin eher für sanfte Erziehung,

kann ich nicht so richtig nachvollziehen.

Bei uns ist ein Kunde, der ein 1-wöchiges Intensivtrainig absolviert hat bei

Herrn Schlegel und war absolut begeistert.

;);) Auch was seine Erziehungsmethode anbelangt (Sie selber ist eine sehr große Tierliebhaberin und hat bzgl. "Erziehung" ihre Hundschule verlassen).

Ich selber habe schon mehrere Filme von Hr.Schlegel gesehen - und meine seine Erziehungsmethoden sind schon um einiges sanfter als von so vielen sog. "renommierten Hundeschulen".

:Oo:) Gruß Petra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde am liebsten Hans Schlegel kennenlernen. 00001752.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Original von Tienasen:
Original von chandini:

Schlegel... also persönlich kenne ich ihn nicht - aber mit seiner Methode habe ich Punto vercheibet... für uns war das nicht das richtige... bin eher für sanfte erziehung...

:???:??? Also, besonders Dein letzter Satz ... bin eher für sanfte Erziehung,

kann ich nicht so richtig nachvollziehen.

Bei uns ist ein Kunde, der ein 1-wöchiges Intensivtrainig absolviert hat bei

Herrn Schlegel und war absolut begeistert.

;);) Auch was seine Erziehungsmethode anbelangt (Sie selber ist eine sehr große Tierliebhaberin und hat bzgl. "Erziehung" ihre Hundschule verlassen).

Ich selber habe schon mehrere Filme von Hr.Schlegel gesehen - und meine seine Erziehungsmethoden sind schon um einiges sanfter als von so vielen sog. "renommierten Hundeschulen".

hey, was ich mit sanfterer Erziehung meine, dass ich meinem Hund sicher nie wieder ein Kettenhalsband anlegen werde - was hat der Hund von diesem Ruck? Soll das was bringen - bei uns tat es das jedenfalls nicht... Für mich ist in dieser Methode zu viel Gewalt - ich möchte mit meinem Hund auf einer kollegialen Ebene arbeiten und ihn so behandeln wie ich auch behandelt werden möchte - jedenfalls würde ich mich gegen Halszusammenzieher wehren. Auch dieses Kettchenwerfen hat Punto vielleicht das erste Mal beeindruck, dann war es für ihn nur noch langweilig. Er war kein Hund, den man einfach so mit einem Ruck dressieren konnte, man musste um ihn werben. Ich kenne die Schlegelmethode nicht sehr gut, da meine Mutter vorallem danach gearbeitet hat - ich wollte sie nie anwenden. (Bitte korrigiert mich wenn ich in der ausübung der Trainingsmethode rubbish erzähle)

Ich habe einfach mit bekommen wie Punto gar keinen Spass mehr an der Unterordnung hatte und dass er auch sonst seelisch kränkelte... ich stand mit einem apathischen Hund auf dem Hundeplatz...

Ich kenne nicht so viele Hundeschulen... aber in denen wo ich war, arbeitete man stets mit positiver verstärkung.

Ich denke, dass Schlegel seine Methode gut beherrscht und seine Hunde auch gut so erziehen kann, aber für mich ist das nichts...

wie er als Mensch ist, weiss ich nicht - hatte nur mal eine Diskussion mit ihm und die war nicht so edel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welches Welpen Erziehungsbuch?

      Hallo liebe Hundefreunde, ich bin auf der Suche nach einem Welpen Erziehungsbuch. Ich hatte als Favorit das Welpen Praxisbuch von Katharina von der Leyen. Doch in einem ihrer älteren Bücher soll sie als Erziehungsmaßnahme das Schütteln im Nacken empfohlen haben. Vielleicht ist das aber in ihren neueren Werken auch schon auf neusten Wissensstand... denn wir alle wussten früher auch nur das was Gang und Gebe war, und im Nachhinein habe ich erschreckenden Methoden vertraut.  Dann dachte ich, eventuell von Martin Rütter das Welpen Training. Allerdings soll er sich in diesem Buch sehr viel auch mit der Thematik Züchter und wo wie Welpen kaufen beschäftigen und wenig Praxis Tipps haben.... ich suche ein Buch das mich begleitet wenn ein Welpe ein zieht. Wie gestalte ich die erste Nacht, die ersten Tage? Wie beginne ich wann mit welchem Training/ Komando ohne den Welpen zu überfordern? Wie baue ich von Anfang an eine gute Bindung auf und kann meinen Welpen zu einer ausgeglichenen fröhlichen Persönlichkeit entwickeln? Wer von euch hat sich schon durch den Dschungel an Büchern gekämpft und kann was brauchbares empfehlen? Ich bin kein Hunde Anfänger. Aber in den letzten Jahren habe ich immer Senior Hunde adoptiert und einen schönen Lebensabend bereitet. Deshalb wollte ich mein Wissen nochmal auffrischen, falls ein Welpi bei uns einziehen sollte... ( ich und mein Partner schauen uns gerade im Tierschutz um und suchen von 3 Monaten bis 3 Jahre )   und weil ich schon beim Thema Bücher bin: kennt jemand das Buch  Die zweite Chance. Von Katharina von der Leyen? Ist das vernünftig und mit Verstand?   Ich wünsch euch einen schönen Abend und bis dann🙋🏻‍♀️

      in Hundefilme / Reportagen & Hundebücher

    • Welches Hundefutter nach OP

      Hallo, Meine Hündin wurde vor 1,5 Woche wegen einer Darmeinstülpung operiert. Ich mache mir einen Kopf zwecks der richtigen Schonkost. Anfangs hat mir die Klinik von Hills das Digestive Care mitgegeben, da sollte meine Hündin 1,5 Dosen von essen. Tut sie aber nicht, sie ist eh sehr schleckig. Nun habe ich Hühnchen abgekocht, der Versuch mit Reis oder Karotten (natürlich alles ultra abgekocht) ist gescheitert, sie pickt das Hühnchen raus, der Rest bleibt drin. Auch der Versuch von Hand zu füttern scheitert nach zwei Bissen. Also echt schwierig. Ich hatte dann über die Hähnchenbrust etwas Hüttenkäse gegeben, das fraß sie, allersdings hatte sie dann zwei Tage später Durchfall und musste brechen. Jetzt habe ich von einer Bekannten das Futter von Macs empfohlen bekommen und zwar das Mono Sensitive Ente. Kennt jemand das Futter? Eignet  sich das Futter als Schonkost? Oder kann mich jemand beraten, welches Futter geeignet ist?

      in Hundefutter

    • Welches Trockenfutter gegen Hundegeruch?

      Huhu ihr Lieben!    Dass der Geruch des Vierbeiners vom Hundefutter abhängt ist ja schon bekannt. Nun wollte ich fragen mit welchem Trockenfutter ihr gute Erfahrungen bzgl Geruch gemacht habt, und von welchem ich eher die Finger lassen soll? Meine Familie ist da sehr empfindlich und ich möchte nicht dass sich da ein Ekel bei ihnen einstellt Maliah anzufassen. Sie muss nicht nach Blumenwiese duften, aber wenns geht nicht penetrant nach alten Socken müffeln so wie es manche Hunde tun...  Ich schwanke im Moment zwischen Aniforte und Wolfsblut. Was sagt ihr zu den Marken? Was könnt ihr mir empfehlen?    LG Sarah 

      in Hundefutter

    • Trockenfutter, ab wann gewechselt und für welches habt ihr euch bei eurem älter werdenden Hund entschieden?

      Hallo,   Minos ist jetzt achteinhalb und hat bisher immer Josera Sensi Plus und Tischreste bekommen. An Nahrungsergänzungsmitteln bekommt er von mir Glucosamin. Er ist fit, hält sein Gewicht, das Fell glänzt und er läuft auch noch sehr gerne und lange Runden.  Jetzt mache ich mir trotzdem Gedanken, ob ich ihn so langsam auf Futter für ältere Hunde umstellen sollte.  Bei Fly stellt sich mir die Frage nicht, weil sie ja frisch bekocht wird.   Also, ab wann habt ihr gewechselt, vielleicht schreibt ihr auch dabei, warum und welches Trockenfutter bevorzugt ihr für ältere Hunde? 

      in Hundefutter

    • Welches Hundegeschirr ist geeignet?

      Hallo Hundefreunde, wer hat einen guten Tipp in Sachen Hundegeschirr? Unser Hund zieht wie ein Ochse (das hat seine Gründe und es soll hier bitte nicht darum gehen, wie man ihm das abgewöhnen kann!). Wir möchten ihm den Spaziergang angenehmer machen und sind auf der Suche nach einem geeigneten Geschirr. Dabei sind wir auf Schlittenhundegeschirre, Norwegergeschirre usw. aufmerksam geworden. Wissen aber nicht, welches das Richtige für uns ist, denn es sollte so geschnitten sein, dass es dem Hund beim Ziehen nicht schadet und trotzdem nicht beim Rückwärtsgehen usw. vom Hund rutscht. Das Geschirr, das er jetzt hat (0815-Teil) scheint an den Schultern und am Hals zu drücken. Falls ihr einen guten Tipp habt, sagt bitte auch, wo man das Teil herbekommen kann. Vielen Dank Eure Kagome, Inuyasha & Miroku

      in Hundezubehör


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.