Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
chandini

Hobby auf Jahre hinaus verschieben

Empfohlene Beiträge

hey zusammen

also der Kummerkasten ist ja da für Kummer loszuwerden... dann mach ich das mal.

Ich hatte einen genialen Hund mit dem ich fleissig Agility gemacht habe - wir waren immer Klubbeste und auch sonst super - wir hättens weit brigen können... nicht dass es mir um den Sieg gegangen wären - wir haben einfach beide Agility geliebt und uns blind vertraut. Leider mussten wir uns vorzeitig von Punto verabschieden.

Die Leute die mit mir trainiert haben laufen jetzt die Quali für die WM - ihr könnt euch nicht vorstellen wie neidisch ich auf sie bin - dass sie Agi machen können - ICH WILL AUCH!!!! aber ich nicht den Hund dafür - ich habe zwar einen - er ist ein absoluter Traumhund - nur dass seine Gelenke kaputt sind....

jedes Mal wenn ich an einem Agi-platz vorbeikomme fall ich fast ins Loch - ich muss mich noch mind. 10 Jahre gedulden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Chandini,

das tut mir aber leid für dich.

Kansst du dir nicht einen Hund suchen, den du *nur* ausbilden kannst? Ich weiß von hier ein paar ältere Leute, die wären froh, wenn jemand mit ihrem Hund auf den Hupla gehen wollte.

Ich würde auf dem Hupla am schwarzen Brett was aushängen, so nach dem Motto *Hund zum ausbilden gesucht*. Vielleicht hast du Glück.

Lass dich drücken

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Einerseits kann ich dich ja verstehen, andererseits finde ich es total ungerecht deinem Hund gegenüber.

Er hat sich seine Einschränkungen nicht ausgesucht und wäre sicher auch lieber gesund.

Versuche doch dich auf die Dinge zu verlegen, die ihr zusammen machen könnt und werdet da ein Traumteam.

Wenn das nicht geht und du nur unglücklich bist, würde ich mir überlegen, den Hund abzugeben, denn er spürt sicher deine Grundstimmung.

Aber es ist menschlich das zu neiden, was man selbst nicht hat oder haben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo candini,

wenn du gerne Agilitiy machen würdest, aber dein Hund leider krank ist, musst du dich damit abfinden.

Wenn es ein Traumhund ist, dann gebe ihm ein traumhaftes Leben in dem Rahmen, wie es möglich ist.

Für dein Hobby Agility kannst du dir ja vielleicht einen zweiten Hund suchen z.B. von einer der ...-in-not-Intertseiten, wo auch Hunde abzugeben sind, die sowas brauchen - keine Welpe mehr sind und die gesundheitliche Situation geklärt.

Z.B. "Scheidungshunde", wo ein Ex-Partner, dann keine Zeit mehr hat usw. gibt es immer wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.