Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Sam

Undankbare Menschen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

also heute muss ich mal mein Leid klagen. Habt Ihr auch so undankbare Menschen? Da bemüht man sich ohne Ende - und was ist der Dank - ewig dieses Gemeckere.

Also was mir heute wieder passiert ist. Frauchen müht sich den ganzen Tag im Garten rum, hier ne Pflanze raus, da ne Pflanze rein usw. usw. - was das soll, versteht sowieso keiner, ich am allerwenigsten. Aber man muss ja auch nicht alles verstehen. Jetzt brabbelt sich noch so vor sich hin, dass die alten Geranien noch aus den Kästen müssen. Da es so viele Kästen sind, so ungefähr zusammen 5 - 6 m, denke ich, dass ich ihr helfe.

Ich wasche mir also noch extra meine Pfoten möglichst ganz ordentlich bis ganz oben, meinen Kopf und meine Brust und fange an, habe schon eine ganze Menge rausgezogen, da kommt Frauchen, den Rest muss ich ja nicht erzählen. Mein Gott so ein Palaver, o. k. die Blumenerde überall auf den gepflasterten Wegen und auf der Terasse, die Strempel auf der Wiese und ich sah auch nicht mehr gewaschen aus, aber muss man dann gleich so schimpfen. Irgendwie war ich doch ein wenig sauer. Und sowieso bin ich jetzt schon wieder sauer, wurde ich auch noch an den Stellen gebürstet, wo es immer so ziept.

So jetzt habe ich genug geheult.

LG Sam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sam,

du armer Tropf...... dein Frauchen ist wirklich soooooooooooo was von undankbar.... tztztztztztz

Tolle Geschichte e035.gife035.gife035.gife035.gife035.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Geschichte!

So was undankbares habe ich aber auch noch nicht gesehen.

:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sam,

Du hast mein volles Mitgefühl! Frauchen ist am Rumnöhlen, dass der Rasen gemäht werden müsse, nerv-nerv, was entfalte ich also an Aktivitäten? Genau, ich rupf das Gras raus. Diese Vorgehensweise dauert aber viel zu lange, man möchte ja auch was wegschaffen, also wähle ich die wirksamste aller Methoden: Grashalmtod durch kräftiges Umgraben. Natürlich entstehen dadurch Löcher. Und wem war es wieder mal nicht recht? Genau!

Da macht man was mit, bis man sein Frauchen richtig erzogen hat!

Wuff-wuff - Rakko

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rakko,

genau, diese Idee, mit dem Rasen zu helfen hatte ich auch schon, aber wie Du schon sagst - es war natürlich auch nicht richtig.

Es grüßt Dich

Sam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sam, wir können zur Not den Terschutz benachrichtigen, so geht es ja nun auch nicht. Da bemüht sich eine helfende Pfote und erntet nur Undank....tztztz.....wenn es noch schlimmer kommt, melde dich. :party:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh, du armer.

Schlimm, da will man helfen und es wird geschimpft :(

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

=)

Hallo Sam!

Ich will meinem Frauchen auch immer helfen.

Wenn die Pflanzsaison im Frühjahr beginnt, meint die nämlich, alles mögliche an Blumen im Garten verteilen zu müssen.

Aber die Frau ist sowas von ungeschickt im arrangieren, hat überhaupt kein Auge dafür, welche Pflanze wohin passt.

Ich mit meinen wachsamen Designeraugen will das dann auch regeln, und *versetze* halt die Blümelein, so wie es einfach besser aussieht.

Was macht die *Alte*?

Ist in ihrer Ehre gekränkt und macht einen Affenaufstand, nimmt mir das Grünzeug, was im übirgen gar nicht sooo übel schmeckt, wieder ab und besteht darauf, dass das bunte Zeugs dahin kommt, wo *Madame Frauchen* es für richtig hält!

Ne ne, da bemüht man sich, dass es im heimischen Garten ordentlich aussieht, und diese Frau macht alles wieder zu nichte!

Sam, wie wäre es, im nächsten Jahr tun wir beide uns zusammen und gründen eine eigene Designer-Gärtnerei? =)

Liebe Grüsse mit Erdklumpen-Pfötchen

Shelly!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Sam,

ich würde ja auch gerne mal - aber - ich darf einfach nicht.

Frauchen gibt mir immer nur, was sie abgeschnitten hat zum Kleinmachen - z.B. Zweige - so helf ich ihr zumindest etwas.

Vielleicht darf ich dann ja doch irgendwann mal auch nehmen, was ich möchte.

Tessa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sam!

Habe gerade Leonie von Deinem Frust erzählt! Also wir verstehen unser Frauchen da auch nicht so ganz. Gut ok, als ich hier eingezogen bin hatten wir auch einen ganz netten Garten. Hübsche Blumen, schöne Wiese, alles recht ordentlich. Aber man muss doch auch mal schauen, was unter den Geranien ist und ob der Boden, aus dem das Gras wächst auch wirklich in Ordnung ist. Also hab ich schon im vergangenen Jahr angefangen ein bisschen umzugraben und die Käfer und Würmer zu entsorgen. Puh, ganz schön viel Arbeit! Gott sei Dank ist jetzt Leonie da, die hilft mir ganz ordentlich. Natürlich brauchte sie eine gewisse Einarbeitungszeit, aber sie begreift schnell worauf es ankommt :Oo Tja, und was soll ich Dir sagen, Frauchen ist undankbar und zickt rum. Statt uns zu loben, weil wir echt schnell und gründlich sind im Umgraben, gibts Ärger!!!

Also Sam, Du bist in bester Gesellschaft =)=)=)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.