Jump to content

Toll, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Tolle Helden

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

hab ich hier, jawoll :Oo

so kurz nach dem mein Wecker geklingelt hat, mit bösem Blick vom Hund, blinzle ich kurz vom Sofa ins Wohnzimmer und was sehen meine müden Augen da (UM 5:45):o

eine 017.gif

die gemütlich durch unser Wohnzimmer spaziert :motz:

die steuerte direkt auf unseren Wohnzimmerschrank zu, wo die schönen tollen Kabel üerall rumhängen und verschwindet dahinter :motz:

Ich rufe Hundi: los SUCH die Maus.

Reaktion: müdes blinzeln und umgedreht und weitergepennt :motz:

Den Kater brauche ich ersta garnicht zu rufen, der bringt dat viehzeuch nur, damit ICH es entsorgen kann :motz::kaffee:

also ich hoch, VOR meinem ersten Kaffee und Zigarette:redface und dann Mausefalle gesucht, bestückt, dat blöde Ding nicht aufgebaut bekomme, doch geschafft und am Wohnzimmerschrank plaziert, Kaffee gekocht, Tochter geweckt, und passend zum Frühstück

schnapppeng Falle hat zugeschnappt.

Mein mir angetrauter Ehemann hat seelenruhig weitergepennt, der hat natürlich NICHTS mitbekommen vom ganzen. :motz:

Hund hat sich auch kein Stück gerührt :motz: , nicht mal Frauchen retten wollen hat der :motz:

ich hab mir dann Kehrschaufel geschnappt, die Maus samt Falle draufbugsiert und im Schlafi ab zur Mülltonne:redface

Gottseidank wars noch dunkel und kein Nachbar hat mich gesehen.

Als dann alles vorbei war, hat sich Herr Hund aus seinem Sessel bequemt und mal so Interesse heuchelnd rumgschüffelt.. :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die wirklich wichtigen Aufgaben überläst man gerne dem Rudelchef(in) :):):)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:klatsch::klatsch::klatsch: Frauchen alleine auf weiter Flur :klatsch::klatsch::klatsch:

Hast Du dafür was gut bei Deinem Angetrauten und bei Benny :D ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh weh.. als ich noch eine Jungkatze und einen altkater hier hatte hat er seine Aufgabe als Lehrmeister seeehr ernst genommen .. also höre ich so gegen 2.30 triumphierendes Miauen !.. traptraptrap .. Treppe hoch MIAUUUU! sagt er und lässt die RIESIGE RATTE auf meinem Bett laufen *Kreisch*

Er setzt sich derweil interessiert auf mein Bett und betrachtet wie die Jungkätzin die Ratte unter meinen Schrank jagt:( ..

im Endeffkt habe ich die Ratte dann mit dem Schrank erschlagen ( Sie war dahinter an der Wand an einem Kabel hochgeklettert.. die Kätzin krallt sich "Ihre" Beute und knurrt mich an als ich ihr die abnehmen will ..

insgesammt schleppte er in den nächsten 6 Wochen drei Ratten ( die ICh umbringen musste, eine mit der Luftpumpe und eine mit einer Grabgabel) , ein feldhasenbaby.. ( das es nicht geschafft hat) ein ausgewachsenes!! Kaninchen und einen Laubfrosch, und ein Teil eines ausgestopften! Fasans an ( woauchimmerderDAS gedfundenhatte) ... sowie unzählige Spitzmäuse an.. irgendwann hat war er wohl davon überzeugt das ICH jetzt jagen kann und hat sich auf Kindersocken spezialisiert..

Silvester musste ich ihn über die RBB gehen lassen.. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ausgestopfter Fasan :respekt::D

Ne also wirklich, was diese "Viecher" auch immer anschleppen müssen, dabei müßte zumindest unser Kater langsam kapiert haben ,das ich Mäuse fangen kann. :Oo

Er bringt sie ja liebend gerne lebend nach Hause, :Oo

allerdings letztes Jahr hat wohl Ben die Mäuse "entsorgt", der Blutlache zumindest nach zu beurteilen:o

Früher hat der Kater immer lautstark angekündigt, wenn er Geschenke mitgebracht hat, jetzt macht er das still und leise :motz::motz::motz:

Und gut hab ich nix bei meinen "Helden", ich bin ja die Entsorgerin hier, wenn mein Göga denn ma ldsa mitbekommt, ds Kater ne Maus anschleppt, dann hör ich nur :

SCHATZI: NE MAUS; MACH DIE WEG :kaffee::kaffee::kaffee::kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da bin ich fast froh, dass wir (noch) keine Hauskatze haben...

Ich hab allerdings eigentlich vor so gar nichts Angst oder Ekel...

große Spinnen sammeln Katzen ja nicht ein ... und wenn doch, ist Suri begeisterter "Spinnenmatscher" :respekt:

Umbringen könnt ich so kleine Viecher allerdings nicht. Nichtmal ne Ratte...niemals!!! :(

Einsammeln oder Lebendfalle und raus damit...

Außer, sie sind schwer verletzt...was Katzen ja meist nicht machen, wenn sie was mit nach Hause bringen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

insgesammt schleppte er in den nächsten 6 Wochen drei Ratten ( die ICh umbringen musste, eine mit der Luftpumpe und eine mit einer Grabgabel) ................

Wie muss man sich das denn vorstellen? Hast du die Ratte einfach umgeblasen? :Oo:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

insgesammt schleppte er in den nächsten 6 Wochen drei Ratten ( die ICh umbringen musste' eine [b']mit der Luftpumpe[/b] und eine mit einer Grabgabel) ................

Wie muss man sich das denn vorstellen? Hast du die Ratte einfach umgeblasen? :Oo:D

oder aufgepumpt????

:o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na Ihr erlebt ja lustige Sachen mit Euren Stubentigern... bin ich froh, dass wir keine haben... wobei ich totaler Mäusefan bin und schon alleine deshalb nicht grad die höhere Stufe dieser Nahrungskette ins Haus holen wollte. ;)

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Sie war hinter meinem herd von der Mausefalle ( ichhatte es dort an dem Tag schon rascheln hören und auf eine Maus getippt, deswegen die Falle ) Ko geschlagen worden , ich nahm das Nächstgreifbare.. die Luftpumpe und hab draufgekloppt.. sicherheitshalber... bei Ratten kenne ich da nix.. Ich wohne am Rhein und bei Hochwasser rennen die hier überall rum *bäh* ich hatte zwar mal eine zahme Ratte, aber das ist doch was anderes..

mit der Grabgabel geh ich jetzt nicht ins detail..aber es ging schnell..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim aixopluc: CESCA, 11 Monate, Bardino-Mix - eine tolle Familienhündin

      CESCA: Bardino-Mix-Hündin, Geb.: 07.2016, Höhe: 58 cm, Gew.: 23 kg   CESCA kam Ende 2016, als Fundhündin, zu uns ins Tierheim und wurde vor ein paar Wochen, von einer Familie, aus Manresa, adoptiert. Doch nun hat die Familie sie zurückgebracht, da CESCA unter Verlustängsten leidet und noch nicht alleine bleiben kann. Wenn sie alleine ist weint sie und dekoriert auch schon mal das Zimmer um. CESCA braucht einfach Zeit und die Sicherheit, das ihre Menschen immer wiederkommen, damit sie lernen kann, auch mal alleine zu bleiben. Das ist mit gutem Training sicher gut zu lösen. Denn ansonsten ist CESCA einfach eine wundervolle, anhängliche, junge Hündin. Sie liebt Menschen über alles, egal ob groß oder klein (Kinder sollten allerdings, aufgrund ihrer Größe und ihres, altersgemäßem, noch etwas ungestümen Wesens, schon standfest sein. In der Familie lebte sie mit zwei Kindern und einem anderen Hund). In den ersten Minuten ist CESCA, bei fremden Menschen oder auch Hunden, etwas schüchtern. Sobald sie aber merkt, das man ihr wohl gesonnen ist, weiß sie gar nicht wohin, mit ihrem Glück. Dann sieht man richtig, wie sie lacht. Sie ist sehr gut verträglich, mit anderen Hunden und tobt gerne mit ihnen. Sie hat noch nie einen Hauch von Aggression gezeigt. Im Gegenteil…wenn ein anderer Hund sie “angeht”, geht sie einfach weg. Auch mit souveränen Katzen könnte CESCA leben. Sie zeigt sich zwar interessiert, versucht aber nicht sie zu jagen. Für CESCA suchen wir eine liebevolle, verständige Familie, die gewillt ist, mit CESCA zu üben und ihr auch die nötige Zeit gibt, ihr einigstes “Problem” zu lösen. Eine Familie, die dieses junge Mädel beschäftigt, ihr aber auch Ruhe und Geborgenheit vermittelt CESCA wird ihrer Familie dann sicher viel Freude bereiten und sich zu einem richtigen Traumhund entwickeln. Wo findet CESCA diese Menschen, denen sie ihre Liebe schenken darf?   CESCA ist kastriert, geimpft, gechipt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet
          Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@gmail.com Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@gmail.com Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail: hannahaixopluc@gmail.com Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264 , Mail: office@natural-dog-training.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim aixopluc: WENDY: 1 Jahr, Bulldogge-Staffordshire-Mix - eine tolle Hündin

      WENDY: Bulldogge-Staffordshire-Mix, Hündin , Geb.: 05.2015, Gewicht: 19 kg , Höhe: 50 cm
      WENDY hatte bis sie ins Tierheim kam, ein Zuhause. Das war allerdings nicht das tollste Zuhause, denn sie lebte dort nur auf einem Balkon. Der hübschen Hündin war langweilig und so suchte sie sich eine Beschäftigung, indem sie sich über das Dach einen Ausgang suchte. Nachdem das immer öfter geschah, entschied die Familie, sie dem Tierheim zur weiteren Vermittlung zu überlassen. WENDY hat in ihrer Familie mit Kindern gelebt und ist ihnen abgrundtief freundlich gegenüber. Überhaupt zeigt sie keinem Zweibeiner gegenüber in irgendeiner Form ein negatives Verhalten. WENDY ist einfach eine absolute, menschenfreundliche, anhängliche Traumhündin. Sie genießt den Kontakt mit Menschen und freut sich über jede noch so kleine Aufmerksamkeit. Mit Hunden kommt WENDY gut klar, solange diese sozial ihr gegenüber auftreten. Allerdings unterwirft sich die hübsche Hündin anderen Hunden sofort, indem sie beginnt, ihre Lefzen zu lecken, was nicht jeder Hund wirklich mag, denn sie ist dabei schon recht aufdringlich. Weisen sie WENDY dann in ihre Grenzen, so kann die Stimmung auch kippen. Katzen sollten nicht in ihrem neuen Zuhause leben. Die hübsche Hündin geht sehr gut an der Leine und ist insgesamt ein ruhiger, ausgeglichener Hund. Nur wenn Bälle mit ins Spiel kommen, so wird aus der gemütlichen Hündin eine absolute Rennsemmel. WENDY ist wirklich ein toller Hund und wäre sie nicht ein Staffordshire-Mix, so hätte sie sicher bald ein Zuhause. Aber aufgrund seiner Rasse hat WENDY kaum eine Chance auf Vermittlung hat. Sie wird daher vorraussichtlich noch Jahre dem Stress des Tierheims ausgesetzt sein. Nach Deutschland darf sie nicht importiert werden. Daher suchen wir für die tolle Hündin nun ein Zuhause in der Schweiz, Österreich oder den Niederlanden.
      WENDY ist kastriert, geimpft, gechipt und negativauf Mittelmeerkrankheiten getestet.  
        Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537 Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264
        Homepage: http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Meine vier Helden :D

      Hallo ihr Lieben,   ich bin mehr eine ruhige Leserin und ich dachte, meine Mäuse sollten auch mal ein Thema bekommen.   Einige kennen drei von meinen vieren bestimmt schon von den Fotos von Tina   Da wäre einmal Sunny, mein kleiner Sonnenscheid, geb. am 25.11.2010 in Polen und irgendwie ohne irgendwelche Impfen nach Deutschland gekommen. Trotz seines bescheidenen Starts in sein Leben hat er sich für mich zum absolut richtigen Hund entwickelt. Mein kleiner Mann, der mir nie Probleme gemacht hat und überall nur so mitläuft und auch auf die anderen die mit gehen aufpasst, besonders auf Kasja und Simba.     Dann mein Mädchen Kasja, mein Wirbelwind, die mich eine ganze Menge nerven gekostet hat und zu der ich manchmal alles andere als fair war. Sie ist so ein fröhliches Mädchen. Meine kleine Rumsine, die hab ich damals gebraucht, all ihre Macken und ihre Ausraster die auch manchmal gegen mich gerichtet waren...     Dann meine Katze, Luna, die Chefin hier die immer schön mit uns spazieren geht und den Hunden genau zeigt wo es lang geht     Und seit nicht allzu langer Zeit wohnt der kleine Kroate Simba bei uns, kleiner Quälgeist und Hibbelkopp. Da wird noch einiges auf uns zukommen :D Er ist ein kleiner netter Kopp der so ziemlich jeden zum lachen bringen kann.     Und die drei Hunde nach kurzer Zeit zusammen im Bett

      in Hundefotos & Videos

    • Tolle Nachbarn

      Man glaubt es kaum: Der übernächste Nachbarn von uns schießt wie verrückt Böller ab.                                   Er wartet bis sich Muffin wieder beruhigt hat (hört ihn bellen) und dann schießt er   den             nächsten ab. Und hat selbst einen kleinen Hund!            

      in Plauderecke

    • Tolle Paracord Halsbänder und Leinen

      für den Hund  Geflochtene Halsbänder und Leinen. 
      Ob für den Stadthund, den Sportler oder den Jäger für jeden ist etwas dabei. 
      Das Material ist super Reißfest und strapazierfähig dabei aber sehr leicht und flexibel also ein optimales Material für unsere lieben 4 Beiner. Alles wird in Handarbeit hergestellt. Die Halsbänder sind Größenverstellbar und sind daher auch interessant für Heranwachsende Hunde.  Die Sachen auf dem Foto sind momentan schon vergeben, bei Interesse hinterlässt mir gerne einen Kommentar oder eine Nachricht. Farben sind flexibel. Auch toll als Geschenk.  Halsbänder:     Da du gegen die geltenden Forenregeln verstoßen hast, hab ich deinen Beitrag bearbeitet.       7. Kommerzielle Nutzung

      Das Foren-Systems ist kein Werbeforum! Mitglieder die Werbung für Ihre Produkte und Dienstleistungen machen, werden gegebenenfalls verwarnt, gesperrt oder entfernt. Es ist den Mitgliedern des Forums untersagt - in welcher Form auch immer - Werbung für kommerzielle Produkte oder Dienstleistungen zu machen. Werbung ist nur nach vorheriger, schriftlicher Genehmigung durch den Betreiber erlaubt. Es auch ist nicht erlaubt in den einzelnen Foren Waren oder Dienstleistungen anzubieten.

       
       

      in Suche / Biete


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.