Jump to content
Hundeforum Der Hund
Ela2105

"Auf und davon: Wie der Jagdtrieb des Hundes kontrollierbar wird "

Empfohlene Beiträge

Hallo,

wollte mal wissen ob von euch einer das Buch "Auf und davon: Wie der Jagdtrieb des Hundes kontrollierbar wird " von Martina Nau kennt.

[isbn]3861277557[/isbn]

Sie hat auch schon mit Martin Rütter zusammen gearbeitet und das Buch Angst bei Hunden geschrieben.

Was haltet ihr davon? Soll wohl sehr praktisch sein ohne viel drum herum Gerede was mir wichtig ist, denn ich brauche das nicht, sondern wirkliche Tipps.

Danke

Ela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist keiner unter euch der mir was zu diesem Buch sagen kann????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es war nicht schlecht, hat mich aber auch nicht ganz überzeugt. Die Trainingsanleitung war mir nicht immer nachvollziehbar. Viel besse fand ich das Buch von

Pia Gröning

[isbn]3981082125[/isbn]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Hansini. Habe mir mal die Beschreibung und die Bewertungen durchgelesen.....dann denke ich werde ich beidemale auf deinen Rat hören und beide Bücher (Jagdtrieb und Hundesprache) kaufen.

Jedoch bin ich weiterhin offen für weitere Vorschläge :D

Vielen Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es war nicht schlecht, hat mich aber auch nicht ganz überzeugt. Die Trainingsanleitung war mir nicht immer nachvollziehbar. Viel besse fand ich das Buch von

Pia Gröning

Dein Buch wo du meinst kenne ich nicht, aber der Vorschlag von Hansini kann ich nur empfehlen.

Sind da gerade selber dran.

Was bei dem Buch ausmacht ist die Tatsache das sie drei verschiedene Varianten anbieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welches Verhalten Eures Hundes......

      ......würde andere Hundehalter eher abschrecken, wenn sie Euren Hund nehmen müssten?   Äußerst hypothetisch, aber auch äußerst spannend, finde ich.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Sehr stark ausgeprägter Spieltrieb (Jagdtrieb?)

      Hallo zusammen :) Wir, das sind mein Lebensgefährte und unsere 1,6 Jahre alte Hündin Belka, sind ganz neu hier im Forum. Belka ist seit 20. Juli 2019 bei uns. Sie kam aus Russland als Straßenhund nach Deutschland, hat dann erstmal bei einer Pflegestation auf ihre Vermittlung gewartet. Sie wurde dann von einem Ehepaar adoptiert, diese haben sie aber nur zu der 80 jährigen Mutter als Hofhund gegeben. Belka ist ein weißer Schäferhund-Mix, sie ist aber nicht ganz so groß wie ein Schäferhun

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Anschaffung eines"gebrauchten" älteren Hundes.

      Hallo liebe Gemeinde, ich würde gerne folgende Situation schildern. Meine liebe Altdeutsche Schäferhündin musste ich schweren Herzens, letzten Mai 2018 nach wunderbaren gemeinsamen 11 Jahren, schmerzlos von der Tierärztin einschläfern lassen.  Es wäre ein einfaches zum Züchter seiner Wahl, und einen Welpen zu holen, aber, selber auch nicht mehr auf der Höhe seines Schaffens, stellt sich alternativ die Frage nach einen "gebrauchten" älteren Hund. So und jetzt mein Anliegen, worum e

      in Hunde im Alter

    • Zugkraft eines Hundes

      In einem anderen Thread entstand eine Diskussion darüber: Die ersten paar Posts dazu kopier ich mal hier rein:     Es gibt übrigens keine wirklich passende Kategorie für dieses Thema @Mark, sowas wie "Hunde allgemein" oder so, in die Plauderecke reinstellen wollt ich's nämlich nicht. Hier noch eine ganz interessante Diskussion zum Thema, da ist u.a. die Rede von einem 25kg-Hund der beim weight-pulling 1400kg gezogen hat:https://forum.hundund.

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.