Jump to content
Hundeforum Der Hund
Clausi_Mausi

Gassi-Service vertrauensvoll?

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

ich bräuchte mal einen Rat von euch.

Meine Situation ist folgende:

Vor ein paar Wochen ist meine Mutter schwer krank geworden und muss jetzt erst mal einige Zeit im Krankenhaus verbringen.

Als ob das nicht schon schlimm genug wäre, hatte ich dann auch noch das Problem, dass ich nicht wusste wohin mit ihrem Hund. Da ich in einer anderen Stadt wohne und im Beruf stark eingespannt bin, konnte ich den Hund nicht einfach zu mir nehmen. Ich hab dann wie eine blöde einen Hundesitter gesucht und bin fast verzweifelt.

Meine Freundin gab mir dann den Tipp mich bei der Seite http://www.gassi-gassi.de anzumelden. Das ist eine Hundesitter-Suchmaschine, bei der man durch Eingabe der Postleitzahl einen Hundesitter suchen kann oder sich als solcher auch anbieten kann. Hat auch alles super geklappt und ich hab jetzt jemanden, der sich um den Hund meiner Mutter kümmern würde.

Meine Frage dabei ist jetzt: Ist so ein Gassi-Service vertrauensvoll? Ich meine, ich würde einer wildfremden Person die Wohnungsschlüssel meiner Mutter geben. Wer garantiert mir, dass diese Person sich nur um den Hund kümmert und nicht gleich die Wohnung ausräumt?

Die gassi-gassi-Seite jedenfalls wirkte auf mich recht vertrauensvoll, da dort im Forum auch Regelverstöße gemeldet werden können und dann Maßnahmen ergriffen werden können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo und herzlich willkommen im Forum :winken:

Ich denke mal eine Garantie gibt es nie, da musst Du Dich wohl

auf Dein Bauchgefühl verlassen, oder eventuell auch nach Referenzen fragen.

Viel Glück :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei uns gibt es auch einen Gassiservice, den ich zwar noch nicht für das Ausführen meiner Hunde in Anspruch nehme, aber Silvia (vom Gassimobil) füttert meine Hunde und lässt sie in den Garten, dh sie hat natürlich einen Schlüssel für unser Haus. Ich bin bei sowas mega skeptisch und würde Niemandem einen Schlüssel anvertrauen, den ich nicht kenne.

Silvia führt hier bei uns am Ort zahlreiche Hunde aus, ich konnte mich also zum Einen bei anderen Hundler (die ich zT wirklich gut kenne) vergewissern und ich treffe sie fast täglich im Wald, zudem sind wir auch schon oft gemeinsam spazieren gegangen. Sie ist eine absolut vertrauenswürdige Persönlichkeit.

Horch doch mal in Deinem Spaziergehgebiet rum, wer einen solchen Gassiservice schon in Anspruch genommen hat und frage nach den Erfahrungswerten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bin auch Hundesitterin und habe Schlüssel für die Wohnungen meiner Kunden. Ich denke es muss jeder selbst wissen wem er vertraut. Und so wie bei mir ist es halt einfach. Ich habe ein angemeldetes Gewerbe. Da vertraut man wohl leichter wie bei einer Privatperson.

Bei Gassi-Gassi kann sich ja jeder anmelden der Lust hat Hunde zu sitten. Hast Du da denn einen Gassi-Service ausfindig gemacht oder eine Privatperson.

Lg Carmen & Co.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist eine Privatperson und deshalb bin ich mir ja so unsicher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das kommrt auf den Mensch an....

Schau ob die Sympathie stimmt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...