Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Mein Rüde Gandalf ist in der Unterordnung ein korrekter und führiger Hund. Immer Bedacht, es mir recht zu machen. Für mich und mein Wissen (theoretisch) in den Ausbildungsmethoden für die Apportierübung ist sehr überholungsbedürftig. Vom spielerischem Apport über Zwangsapport bis zum Trieb-Apport habe ich bereits alles gesehen. Es passt aber nicht zu uns. Nun habe ich vor, die "4 Schritte im Wohnzimmer" auszuprobieren und möchte wissen, ob hier schon jemand Erfahrungen gesammelt hat.

Wäre super, ein paar Tipps zu bekommen! (Wir müssen nämlich anfangen)

Lieben Gruss, Marion.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Also unsre Hunde können auch alle Appotieren, wegerm Obedience! Was verstehst du unter " 4 Schritte im Wohnzimmer " ?? Hast du irgendwelche Probleme, will er es nicht nehmen? Erklär mir was du unter Tips verstehst, dann kann ich dir welche geben! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unser kleiner möchte nicht apportieren. Er schaut mich immer ganz bedeppert an, fängt dann an zu kläffen und rennt weg. Und ich kann dann das Bringsel selbst wieder holen gehen :(. Solche Probleme hatte ich bei Mag und Ben nicht.

Viele Grüße

Cadica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Cadica!

Also mein Nico wollte anfangs auch dieses blöde Holzapportel auch nicht nehmen! Wenn ichs ihm ins Maul gegeben habe, saß er ewig ruhig dran und hats gehalten...doch selber aufnehmen von Boden wollte er nicht! Wir haben einfach nicht ausgegeben und siehe da, auch mein Nico hat inwzischen bei viiiel Prüfungen apportiert!

Heute im Training kaum zu glauben...sein Metallapportel hat erholt wie der Blitz! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: Sweety, 1 Jahr, Perro de Agua - kann einwandfrei apportieren

      Sweety (Perro de Agua, geboren 20.05.17) ist ein fröhlicher und aufgeweckter Rüde, welcher trotz seines jungen Alters aber dennoch abschalten und ruhig sein kann.
      Scheinbar hat jemand schon ein wenig Training (evtl. auch in jagdlicher Sicht) in ihn investiert, er kann nämlich einwandfrei Apportieren.
      Das man aber im Übereifer beim hergeben nicht in Hände zwicken sollte, müsste er aber noch einmal verinnerlichen.
      Mit anderen Hunden verträgt er sich sehr gut und wäre auch als Zweithund geeignet.
      Ihm merkt man an, dass der spanische Wasserhund trotz "Pudelfrisur" ein Arbeitshund sein möchte. Ein Hundesport für die geistige Auslastung wäre daher unbedingt empfehlenswert.                 Tierheim Gießen
      Vixröder Str. 16
      35396 Gießen
      0641/52251
      Email: info@tsv-giessen.de
      Homepage: www.tsv-giessen.de

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Gassi gehen, Fährtensuche und Apportieren in Dresden Rochwitz

      Hallo, ich bin neu hier im Forum und suche Gleichgesinnte oder Interessenten, die auch Lust haben mit ihrem Hund etwas zu unternehmen und uns (Australien Shepherd 10 Monate) begleiten möchten? So wird beim Gassi gehen spielerisch das ein oder andere Dummy apportiert, Fährten erschnüffelt ...in Anlehnung an die Fichtlmeiersche Methode...ich habe Kurse besucht und konnte erleben, dass das Suchen und Bringen den Wuffis großen Spass bringt. Es ist auch nicht allzu schwer und macht allen Beteiligten enorm viel Freude. Die Hunde sind danach total erledigt und sehr glücklich. Wenn man mal keine Lust aufs Apportieren oder Suchen hat, reicht auch einfach Spazierengehen...in der Gruppe macht das Üben viel mehr Spass, zudem werden die Hunde dann auch viel gelassener..kennt jemand eine solche Gruppe oder hat jemand Interesse sich mit uns zu treffen? Ich freue mich auf jede ernst gemeinte Antwort! Viele Grüße Doreen PS: Ich wohne in Löschwitz/Bühlau/Rochwitz (Wald ist vor der Haustür)

      in Spaziergänge & Treffen

    • Apportieren von Medikamenten und anderen Dingen

      Mal eine Frage   Floppy soll später unterscheiden beim apportieren  ob er Futterbeutel, ob Medikamententasche oder Skillstasche evtl  noch eine weitere Tasche bringen soll     Da Hunde ja super riechen kann man 4 Taschen selber Art kaufen   und er kann am Geruch unterscheiden was drin ist? oder müssten es 4 unterschiedliche Größen haben ,also zB gleicher Hersteller aber unterschiedliche Größe? oder Unterschiedliches Material? aber selbe Größe okay? oder sinnvoll Material und Größe unterschiedlich?

      in Rettungshunde, Assistenz- & Blindenführhunde

    • Wie bringe ich meinem Hund das Apportieren bei?

      Hallo,   ich würde meinem Hund ja gern das Apportieren beibringen. Leider ist er weder verspielt noch sonderlich verfressen.   Ich habs jetzt eigentlich nur mit der Standardübung probiert, Kekse in den Beutel, Beutel ans Schnürchen und dann schmeißen. Eigentlich war der Plan, ihn zu mir zu rufen sobald er den Beutel hoch nimmt. Leider passiert genau das nicht. Wenn ich Glück habe läuft er überhaupt hin und dann schiebt er das Ding durch die Gegend und geht dann wieder. Ich bekomme ihn garnicht erst in einen Zustand in dem ich irgendwas belohnen kann.   Irgendwelche Tipps?

      in Lernverhalten

    • Apportieren

      Hallo Leute. Kennt jemand einen Nordischen (Husky/Malamute) der absolut gerne apportiert oder muss ich mir das echt aus dem Kopf schlagen meine 2 Malamutes beim Spazieren mit Bring/Suchspielen mit Dummy oder so zu beschäftigen ?

      in Spitze & Hunde vom Urtyp


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.