Jump to content
Hundeforum Der Hund
Saskia92

Krallenknabbern - Was bedeutet das?

Empfohlene Beiträge

Huhu ihr :winken:

Nur mal eben nebenbei: Die fünften Krallen vorne sind die Daumenkrallen.

Wolfskrallen sind hinten ;)

Ich denke allerdings nicht, dass Demodexmilben die Ursache für dieses Knabern sind! Meine Aysha macht das auch und vor allem hauptsächlich an den Daumenkrallen!

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hui, das die vorne Daumenkrallen heißen, hat mir noch nicht mal meine Tierärztin verraten. Danke Jessy!

Meinst du denn, dass es um diese Jahreszeit noch Herbstgrasmilben sein könnten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Saskia,

wie weit man abschneiden darf, weißt du bei schwarzen Krallen auch nicht. Wie gesagt, lass es dir einfach einmal vom Tierarzt zeigen und "bewaffne" dich notfalls mit etwas um die Kralle zu verbinden. Schlimm ist es nicht, wenn es ein wenig blutet, es tropft nur die Wohnung voll....

Mein ich doch, ich dachte nur bei hellen Krallen sieht man ja wie weit sie durchblutet sind und bei schwarzen nicht. :)

@mausejule

Ich glaub auch nicht, dass es Dermodexmilben sind. Das was ich grad darüber gelsen habe passt auch gar nicht mit Ginas Knabberei zusammen. Wie gesagt hab ich von eitrigen und felllosen Stellen gelesen und sowas hat sie nicht.

Sie knabbert nur an der Daumenkralle oder an den Hinterbeinen. Aber nie so, das es blutet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Herbstgrasmilben würde ich in dieser Jahreszeit bzw bei dieses Witterungen ausschließen.

Sind ja keine Winterschneemilben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sind ja keine Winterschneemilben ;)

:D Ich meinte auch eher, ob bereits eingeschleppte Herbstgrasmilben am Hund jetzt noch überleben können....

Auf den Milben reite ich so herum, weil meine Tierärztin im Urlaub (allerdings im Herbst) diese Milben übersehen hatte und sich meine Dicke daher unnötig 4 Wochen quälen musste bis zur nächsten regulären Untersuchung hier vor Ort. :motz:

Allerdings hat sie an den ganzen Beinen geknabbert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gina knabbert nur an den Hinterbeinen am Sprunggelenk :??? ( Mir fällt grad auf, dass ich gar nicht weiß wie man die ganzen Körperteile beim Hund bennent :Oo )

Der Knubbel am Hinterbein :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hello... =)=)=)=) Der dicke Murkel nimmt auch manchmal sämtliche"Zehen"ins Maul und bearbeitet sie. Sie hat dunkle Krallen. darf ich nicht schneden....,sagt T-Doc. Aber ich feile sie von Zeit zu Zeit mal...ist zwar langwierig, aber ich denke schaden kann es nix

[sMILIE]@wuff[/sMILIE]

Die creme ist von Vet-Concept und heißt"Ballenpflege" aber mein Rat ist, nehme einfach eine Creme mit viel Jojoba,Macadamia und wie ich finde Panthenol...oder einfach die Wundschutzcreme(2,79)von Aldi... :respekt::respekt::respekt:

Die ist soviel einsetzbar und wenn Du die Pfötchen dick damit eincremst...wunderbar

Liebe Grüße Jona-Victoria und"crememuffel" Shiwa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für den Tipp mit der Creme, ich werd morgen gleich mal danach gucken :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:loudIch bitte höflichst darum, Saskia mit -wuff- anzusprechen :D

Wuff, das Original, bin hier nur ich a020.gif

@ Saskia:

Du oller Namensklauer - sorgst nur für Verwirrung *kicher*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bitte nochmals höflichst um Verzeihung :D

Das war meine Absicht *hehe*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...