Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
sisqa

Meine (Willys) Beschwerde

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Hi ihr Fories,

Gestern hatte ich mit Frauchen meine erste Einzelstunde:

Mann war das verwirrend. Dauernd wenn ich gerade so dolle am schnuppern war, ging mein Frauchen in die genau andere Richtung. Die sponn total rum, denn als sie mich rief und ich nicht gleich kam, da konnte ich ploetzlich net mehr weiter sondern ich wurde in die andere Richtung gezogen.

Volle Kanne doof fand ich das, weil das war ja vorher nie so gewesen. Und dann wartet die net mal mehr auf mich!!! Ich dachte die hat se net mehr alle, weil das kann doch net angehn, immerhin bin ich doch zu ihr gekommen und dann koennte die doch echt auf mich tollen Hecht warten, oder net???? Dann musste ich mich voll anstrengen um Anschluss zu finden und als ich endlich auf gleicher Hoehe war und sie verwirrt ansah, da ploetzlich hat die sich gefreut!!

Wow, also versteh einer die frauchen...tztztz, naja, da hab ich dann auch ein Leckerli bekommen, aber denkt ihr die bleibt stehen????? Nein, natuerlich net, dieses Frauchen hat von mir doch glatt erwartet, dass ich mein Leckerli esse waehrend sie weiterlaeuft, die spinnt doch...sind wir jetzt beim Fast Food angelangt oder wie???

ich muss doch ausserdem immer so rumhampeln und hopsen, da is das voll schwer das Leckerchen zu erwischen und die hat das gar net gestoert als ich das dann verloren hab und es vom BODEN aufheben musste. Dann hab ich logischerweise wieder den Anschluss verloren und musste aufholen.

Also eigentlich muesste ich mich an apachis anwalt wenden, denn ich werde am staendigen Schnuppern gehindert, muss vom boden essen, und dann hat die mir doch glatt noch den Weg versperrt. Die kann mit einer saftigen anzeige rechnen, hoffe ich, gell apachi??

Ich musste naemlich warten bis Frauchen zuerst auf den Hundeplatz is, ich mein ich als frustrierter Gentleman hab dann halt irgendwann aufgegeben, denn irgendwie hat sie es immer wieder geschafft mir mit ihren Beinen den Weg zu versperren. Dann hab ich mich halt irgendwann hingesetzt und hab sie als Erste durchgehen lassen.

Also die Frauen versteh einer, ich musste ja mit meinem Frauchen und noch mit dem Trainer-Frauchen fertig werden, da konnte ich irgendwann einfach net mehr.

Aber dann hat das Frauchen heute einfach weiter gemacht, ich dachte, wenn wir von dem Trainer-Frauchen weg sind, dann hat sich das erstmal erledigt, aber die schleppt mich doch glatt auf so ne komische Wiese und macht dasselbe nochmal, klaro war ich heute super vorbereitet und hab auch gut mitgemacht, aber was soll denn das nun??

Dann hat Frauchen noch mit mir apportieren gespielt, das fand ich dann wieder toll, aber sie musste natuerlich wieder aufhoeren als es am schoensten war und ich superschnell das Spielzeug zu ihr gebracht hab, menno, die Gemeine. Ich hab es ihr aber trotzdem noch heimgezahlt, denn beim zweitenmal apportieren hat Frauchen net gemerkt, wie sich meine schicke schleppleine um ihre Fuesse verheddert hatte.

Als sie mich dann losschickte und ich losfetzte, tja da fetzte es auch mein Frauchen hin, hihi. Die war total fertig, aber sie hat glaub ich gelacht und ich erst, das geschieht ihr ganz recht finde ich. Sie musste sich dann erstmal entwirren und schickte mich erneut los und ich holte natuerlich wie eine 1 das Zerrseil.

Ich bin einfach klasse und Frauchen muss mich noch schaetzen lernen, sonst fetz ich sie einfach oefter mal auf den hosenboden, hihi, sorry ich hab leider kein Foto gemacht.

Liebe Gruesse an alle Hundefories und Apachi was sagt dein Anwalt, wie stehen meine Chancen auf eine Klage???

Euer Willy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sisqa,

da versteh einer die Menschen.

So ein Hund hat es auch nicht immer leicht.

LG Andrea

Übrigens ich glaub Apachis Anwalt hat seiner Mandantschaft gekündigt,wegen ständiger Nörgellei. ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Willy,

Du musst das nicht so schwer nehmen, mach doch einfach, was die wollen, leg Dich oder setz Dich, renn im Kreis rum, nach rechts, nach links, lass alle anderen an Dir vorbeilaufen, auch die Stunde geht rum! Wenn Du alles richtig machts, kriegst Du laufend Leckerchen und Frauchen ist glücklich und stolz und Du hast ein paar Pluspunkte im voraus für andere Sachen.

Wofür das gut sein soll, das wird ein Hund nie verstehen, wofür es einen Unterschied für links und eine Linkgskehrtwende gibt, keine Ahnung, aber die Dosenöffer werden es ja wohl wissen.

Bis dann mal

Deine Sam

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

... komm man mit uns mit... :D:D:D:D:D

hunde037400x3227hw.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Lieber Willy,

du tust mir so leid.......*lach*

@Danie: Deine Geschichten sind immer total toll, aber leider immer sehr eng und ohne Absätze. Außerdem ohne Groß und Kleinschreibung.... Kannst du bitte Rücksicht auf mein Alter und meine nachlassende Sehkraft nehmen und wenigstens Absätze machen...... BITTE :Oo:Oo:Oo

DANKE FÜR ÄNDERUNG - DANIE ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Willy,

komme gerade aus der Schule. Heute war es mächtig voll da, ganz ganz viele Hunde. Stell Dir mal vor, was wir da gemacht haben. Wir haben da ja eine Indoorhalle mit so Wegen und Kreuzungen. Jetzt mussten alle Hunde rechts und links vom Weg im Platz liegen und alle mussten abwechselnd alleine dadurch. Habe ich natürlich prima gemacht. Dann haben sie Luftballons platzen lassen. Das war nicht so mein Ding.

Wau wau

Sam

PS.Was mir gerade noch so einfällt, heute morgen habe ich einen Keramiktopf zerdeppert und gestern habe ich es geschafft eine Suppetasse, die auf der Arbeitsplatte stand, leerzuschlabbern, da musste ich heute besonders brav seinl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

HIhi, ich les die Geschichten auch suuupergerne!!!

Williy, bist ein Klassehund mit Supifrauli!!! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super tolle Geschichte! :respekt:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.