Jump to content
Hundeforum Der Hund
ian

Windhund als Rettungshund?

Empfohlene Beiträge

Huhu,

Kann Sylvia nur beipflichten. Der RET ist pipifax und schafft JEDER Hund, der nicht extrem ängstlich oder gesteigert aggressiv ist.

Trotzdem mein Lob an Ian, einen Windi in der Rettungshundearbeit zu führen ist kein leichtes Spiel.

Die Ansprüche kommen erst mit der Ausbildung und beginnen mit dem RET.

Grüße

Tanja
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=29206&goto=787803

Hallo,

also nur Pipifax? Ok, dann war ich wahrscheinlich bei einem anderen Test. Natürlich ist es keine besonders schwere Prüfung, aber so ganz nebenbei ist die Sache dann doch nicht erledigt.

Egal, trotzdem vielen Dank für das Lob von allen, ich freu mich darüber.

Hallo Pepone,

auch das interessiert mich sehr...vor allem weil du schreibst, das der Rauhaarpodenco als Freiverweiser arbeitet, denn das ist auch mein Anzeigefavorit.

Würdest mal fragen, oben der oder die Hundeführer/in Interesse an einem Erfahrungsauschtausch hätte?

Vielen Dank und lieber Gruß

Ian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ok, dann war ich wahrscheinlich bei einem anderen Test.

Nee... wie auf dem Bild in Deinem Beitrag hier (siehe Link im Zitat unten) unschwer zu erkennen ist, bist Du beim DRK und hast genau denselben RET gemacht wie wir auch ;)


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=29206&goto=786968

Natürlich ist es keine besonders schwere Prüfung, aber so ganz nebenbei ist die Sache dann doch nicht erledigt.

*ggg*.. es ist nicht nur keine besonders schwere Prüfung, sondern gar keine Prüfung ;)

Es ist doch wirklich nur eine (nicht leistungsorientierte) Bewertung des Hundes. Nicht mehr und nicht weniger! Natürlich ist man als HF aufgeregt, denn es hängt viel von der Bewertung ab (nämlich ob man die Ausbildung machen darf oder nicht). Aber der Test/die Bewertung des Hundes ist nun wirklich eine recht harmlose Sache.

Wenn Du damit schon Probleme hast (insofern als Du das anstrengend oder schwierig zu bewältigen findest) solltest Du Dir ernsthaft überlegen ob Du wirklich die Ausbildung machen und irgendwann auch die richtige RH Prüfung machen möchtest und dann auch noch in den Einsatz gehst. Ich würde mal sagen DAS ist dann tatsächlich "nicht ganz nebenbei" gemacht ;)

Für den ET freu ich mich einfach mit Euch das Ihr weiter machen dürft. Aber eine Prüfung ist es halt nicht und schwierig ist es auch nicht (ich denke wer den Test nicht besteht sollte sich dringend Gedanken um seinen Hund machen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo JuMe,

lass stecken, ok?

Ich wollte eigentlich nur Kontakt mit anderen Windhundleuten und keine solche Diskussion.

Gruß Ian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hey.. nu sei doch nicht gleich so angesäuert.. (das kommt wenn man "selektiv" liest)

Aber Du hast Recht.. zurück zu Deinem Thema Windhunde in der Rettungshundearbeit. Vielleicht findest Du hier ja noch mehr oder zumindest Kontakte *dafür auf alle Fälle die Daumen drück*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo JuMe,

es ist nicht böse gemeint.

- Ich weiß durchaus was Rettungshundearbeit ist, ich bin fast drei Jahre dabei. Bevor sich also jemand Sorgen um meine Einsatztauglichkeit macht - man muss hier ja nicht alles über sich schreiben.

- Ich weiß, das es ein Eignungstest ist und keine Prüfung, was anders habe ich nicht geschrieben.

- Es hat mich nur genervt, das du jetzt so versessen drauf warst, einen Pipifax aus diesem Test zu machen, wo es mir beim dem Thread doch um etwas ganz anderes geht. Ich habe mich gefreut, das sich jemand mit mir freut, das ist alles. Das jetzt unbedingt kleinzureden, obwohl genau das gar nicht das Thema ist, kommt mir sehr oberlehrerhaft vor und nun ist es einfach genug damit, finde ich. Im Rettungshundeteil des Forums war in letzter Zeit öfter vom Eignungstest die Rede, da haben sich andere auch gefreut, das sie bestanden haben.

- Mir geht es ausschließlich darum, andere Windhunde in der Rettungshundearbeit zu finden. Im Nachhinein bereue ich, soviel geschrieben zu haben, die Frage an sich hätte genügt, das Bestehen des Testes hätte ich für mich behalten können. Es ist ein Fluch und Segen mit so einem Forum.

Lieber Gruß

Ian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Es hat mich nur genervt, das du jetzt so versessen drauf warst, einen Pipifax aus diesem Test zu machen ... Das jetzt unbedingt kleinzureden ... kommt mir sehr oberlehrerhaft vor

1. "Pipifax" kam nicht von mir

2.

Ich hatte einfach den Eindruck, Du (Uli) hast vielleicht den bestandenen Eignungstest mit einer bestandenen Rettungshundeprüfung verwechselt ;)

Also dickes SORRY an IAN! Ich möchte wirklich nix kleinreden! Ihr habt bestanden und das ist TOLL :)
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=29206&goto=787589

Das (Zitat oben) zu Deiner Behauptung das ich "ganz versessen darauf sei das kleinzureden und einen Pipfax draus zu machen"

Ich habe Dir hier innerhalb des Threads gratuliert und mehrfach geschrieben das es mich freut, das Dein Hund den Test bestanden hat. Aber das hast Du offensichtlich geflissentlich überlesen ...

Genau DAS meinte ich mit "selektivem Lesen".

Und das Du bereits drei Jahre in der Rettungshundearbeit tätig bist... ok.. nein das konnte ich nicht wissen (und würde das auch nach allem was ich sonst von Dir gelesen habe auch nicht vermutet haben). Hat aber auch rein gar nix mit meinen und den Antworten Anderer zu tun, oder?

Keine Sorge, ich verlasse diesen Thread nun. Aber schliesslich musstest Du ja selbst NOCHMAL auf dem OT rumreiten und mir "böse Absichten" (die ich nicht hatte und immer noch nicht habe) unterstellen. Wollte das lediglich nochmal richtig stellen.

Außerdem bin ich kein Lehrer. Weder ein guter Pädagoge, noch ein Oberlehrer ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

nich aufregen.... Ja, pipifax kam von mir und dazu stehe ich. Hab ja "nur" JuMe Recht gegeben.

(Was ich immernoch tue).

Von Prüfung hast wirklich Du geredet. Sorry.... :so

Trotzdem haben wir uns mit Dir gefreut, daß Du mit Deinem Windi Spaß an der RH-Arbeit hast und nun "die Lizenz zum Weitermachen" hast. Denn ohne RET keine Prüfung. ;)

Wünsche Dir jedenfalls noch viel Erfolg beim weiteren Training!

Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
nich aufregen.... Ja, pipifax kam von mir und dazu stehe ich. Hab ja "nur" JuMe Recht gegeben.

(Was ich immernoch tue).

Wärst du so nett, und würdest mal detailliert den *Pipifax* uns hier berichten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Renate,

Ja gerne. Mache dafür aber einen neuen Thread auf.

Möchte Ians Thema hier nicht zerschießen!

Momentchen, Thema kommt! ;)

Grüße

Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich freue mich auf jeden Fall mit euch! :)

Kann mir vorstellen, dass es nicht so einfach ist ein Windei in der RH-Arbeit zu führen.

Drücke euch die Daumen für die nächste Zeit in der RH-Arbeit!

Ach und schönes Foto =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.