Jump to content
Hundeforum Der Hund
happyleila

Wenn Mama Krebs hat :´-(

Empfohlene Beiträge

Liebe Rachel,

auch ich denke an Euch und wünsche Euch ganz viel Kraft.

Gebt niemals die Hoffnung auf, das ist ganz wichtig.

Fühl dich umarmt.

lg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rachel,

ich lese das jetzt erst!

Es tut mir wahnsinnig leid!

Ich drücke die Daumen, dass bei deiner Mum alles gut geht!

Ich bin immer so sprachlos bei sowas und mir fällt nichts Schlaues ein!

Fühl dich gedrückt! Ihr schafft das! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rachel, es tut mir so leid :(

Das ist schrecklich, ich weiß wie das ist...lass dich mal drücken :knuddel

Deine Mama wird das gut überstehen!

Ich drücke alle Daumen, die ich habe und wünsche euch ganz viel Kraft für die kommende Zeit :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Rachel,

bitte mache Dir nicht die allergrößten Sorgen! Meine Oma hatte vor 2,5 Jahren auch Gebärmutterkrebs. Ihr wurde die Gebärmutter herausgenommen, sie bekam eine winzige Chemo (verlor auch nicht ihre Haare und so!) und war den Krebs dann sofort los! Heute ist sie absolut beschwerdefrei und die Nachkontrolle ergab auch nur Gutes.

Der Gebärmutterkrebs ist eigentlich der "Beste", den eine Frau bekommen kann. Der Krebs hat keine guten Möglichkeiten zu streuen, da es sich hierbei um einen abgegrenzten Bereich handelt, der nicht mit anderen Organen verbunden ist. Entfernt man das Ganze, hat man riesig große Chancen, dass man nie wieder eine Krebsdiagnose erhält.

Also gebt die Hoffnung nicht auf! Denn gibt man sich auf, versagen schnell die körpereigenen Heilungskräfte.

Ich denke an Euch und schicke Euch Kraft und Mut!

Sandra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal:

DAAAANKEEEEEE FÜR EURE TOLLEN HILFREICHEN DAUMEN!! =)

Meine Mutter rief mich an und sagte, dass etwas zu machen ist!

Das heißt, man kann es noch wegoperieren und dann müsste meine Mutter geheilt sein! =)

Ohh, ich bin soo erleichtert, es fällt einem ein rießen Stein vom Herzen!

Vielen vielen Dank an euch alle, auf euch kann ich zählen! :kuss:

Aber sie muss trotzdem operriert werden.

Es soll aber eine ambulante OP sein.

Liebe Rachel,

erst einmal drücke ich Dich ganz ganz ganz feste :kuss::kuss::kuss:

Mein Gefühl sagt mir es wird eine schwere Zeit, aber mit einem positiven Ausgang.... :)

Dein Gefühl hat sich "bewahrheitet" :kuss:

Liebe und erleichterte Grüße

Rachel

PS:

Ich habe grad E-mail bekommen, das mein Postfach voll war und mir einige PNs schicken wollten.

Ich hab schon entleert und habe die Mails gelesen.

Ich danke euch für diese lieben Nachrichten und dass ihr euch die Mühe macht so viel zu scrheiben, nur um mir Mut zu machen :kuss:

Vielen Dank an euch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind ja tolle Nachrichten!! Freut mich riesig!

Alles alles Gute für deine Mama! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich, mir fällt ein Stein vom Herzen =)

Das sind ja gute Nachrichten :)

Alles Gute für die OP und einen dicken Knuddler an Dich :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rachel,

es tut mir unendlich leid, das Du mit Deinen zarten 15 Jahren so einen Kummer hast. Ich drücke Deiner Mutter ganz doll die Daumen und wünsche ihr und Euch alles, alles Gute für die Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schön - da lese ich ja richtig gute Nachrichten! :klatsch:

Alles Gute weiterhin an Deine Mama und toitoitoi!!! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kuss::kuss::kuss:

Und nur eine ambulante OP!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.