Jump to content
Hundeforum Der Hund
happyleila

Wenn Mama Krebs hat :´-(

Empfohlene Beiträge

Danke Rachel! Es zerrt aber ganz schön an den Nerven!

Ich glaube ganz fest daran das deine Mutter und meine Schwiegermutter in Spe bald wieder gesund sind!

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Rachel!

Auch hier werden alle Daumen und Pfoten für deine Mama gedrückt!

Wünsche ihr alles alles Gute! :knuddel

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh weh, Rachel.

Warum ich das jetzt erst lese, weiß ich nicht aber auch ich will dir/euch Mut machen. :knuddel

Wenn der Krebs sich entfernen läßt und es bei Gebärmutterkrebs so ist, dass er i.d.R. eingegrenzt bleibt, sind die Nachrichten doch einigermaßen hoffnungsmachend!

Wir drücken hier auch ganz feste!

Dass ihr zuhause alles gut meistern könnt und vor allem natürlich für deine Mutter!

Alles Liebe

:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kuss: Vielen vielen Dank Euch!

Die Daumen helfen doch immer!

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Rachel,

das sind ja traurige Nachrichten. Ich wünsche Dir, Deiner Mutter und Deiner ganzen Familie viel Kraft für die kommende Zeit! :kuss:

Hier werden alle Pfoten und Daumen gedrückt, dass Deine Mutter wieder gesund wird!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Daumen sind ganz, ganz fest gedrückt, Rachel :kuss:

Ich wünsche Deiner Mama alles Gute und viel Kraft, diese schwere Zeit zu überstehen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So, jetzt wird meine Mam grad operriert.

Drückt bitte bitte alle Daumen, dass alles gut verläuft!

Die OP dauert 1 1/2 Stunden, schreib grad wieder von meiner Freundin..

Liebe Grüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke da ganz fest die Daumen!!! :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Liebe, wir denken an Dich / Euch und hoffen, dass alles gut geht und wird!

:kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke danke, man ich bin so aufgeregt!...

:kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zena, Bruno und Rasmus - Georges Mama und Brüder suchen

      George habt ihr ja mit Fotos und Berichten in Emmas Thread ein bisschen kennengelernt.   Seine Mutter ist gestern sterilisiert worden und ist nun bereit für ihr eigenes Zuhause. Sie wird auf 2-3 Jahre geschätzt und wurde am 3. November 19 mit ihren 4 Welpen gefunden und aufgenommen.   -   Jetzt sind ihre Welpen 3-4 Monate alt und somit kann die Hündin vermittelt werden. Zena ist etwa 55 cm hoch - genaue Größe müsste gemessen werden.  -

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Meine Mama Tiza

      Lulu ist seit einiger Zeit bei uns. Sie kommt aus dem Tierheim Smeura aus Rumänien. Galga Tiza hat so eine Art Mutterrolle übernommen.     https://www.youtube.com/watch?v=8Dbth-AK6_4&feature=youtu.be  

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Krebs gehabt - Hund holen?

      Hallo ihr,    Ich hin 33 Jahre und habe eine Tochter im Alter von 4 Jahren, bin verheiratet. Ich bin mit zwei Hunden aufgewachsen. Einer Berner Sennen Hündin und einem Golden Retriever Rüden und ich liebe Hunde über alles. Ich habe dieses Jahr leider Krebs gehabt und wurde operiert und hatte leider Lymphknotenmetastasen. Eine chemo brauche ich nicht, weil diese Krebs Art langsam wächst. Chemo schlägt da nicht an. Ich habe schon die ganze Zeit von einem Hund geträumt und wünsche mir ger

      in Der erste Hund

    • Erfahrungen mit Budwig-Diät bei Krebs

      Hallo,   es ist schon eine Ewigkeit her, dass ich hier im Forum geschrieben habe. Vielleicht erinnert sich der ein oder andere an mich. Ich bin Anja mit der Border-Collie Hündin Sui... die mittlerweile 9 Jahre alt ist! Ich war hier angemeldet, als ich sie noch garnicht hatte...   Nun. Leider hat Sui Gesäugekrebs - der Tumor wurde entfernt, sie dabei kastriert. Beim Röntgen waren die Lugen zwar frei, die Blutwerte auch okay - leider ist nicht auszuschließen, dass der Tumor sch

      in Hundekrankheiten

    • Yunga hat Krebs

      Hallo ihr Lieben,   wir waren mit unserer geliebten Yunga gestern beim Tierarzt, weil sie in letzter Zeit so schlapp, apettitlos und unruhig war. Nun wurde ein Analdrüsenkarzinom links entdeckt, Blut abgenommen und Tumorflüssigkeit in's Laborgeschickt. Ich bin völlig verzweifelt, sie ist erst 7 und ich habe furchtbare Angst nach dem schweren Verlust meines Pferdes im Herbst nun auch Yunga bald gehen lassen zu müssen.   Die Blutwerte haben erhöte Calziumwerte angezeigt. L

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.