Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
blackice

Trennung

Empfohlene Beiträge

hallo,mein freund will sich von mir trennen.leider haben wir zwei hunde,die sehr aneinander hängen.es kann aber leider nur jeweils einer einen mitnehmen.weiß jemand,wie sowas am besten geht?langsame entwöhnung oder besser schocktherapie?ich bin so unglücklich deswegen,weiß jemand einen rat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo blackice,

herzlich Willkommen hier bei uns =)=)=)

Zu deiner Frage kann ich dir leider keine Antwort geben,sorry,aber ich hoffe das ihr eine vernünftige Lösung finden werdet :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

klar,aber ich möchte die beste lösung für meine hunde..ich habe zwei möglichkeiten:sie wenigstens in der zeit,in der ich arbeiten bin,zusammen zu lassen,oder aber,das sie sich gar nicht mehr sehen und vergessen...aber vergessen hunde?sie trauern,genau wie wir.ich möchte ihnen mein leid ersparen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Blackice,

von mir auch erst einmal ein herzliches Willkommen in unserem Forum....

Traurige Geschichte..... :( .... leider kann ich dir auch keinen Tipp aus Erfahrung geben... Aber ich denke, eure Hunde werden so lange leiden, wie ihr (bzw. du ) es tut.....

Meistens ist eine Ende mit Schrecken besser, als ein Schrecken ohne Ende.... Also vom Gefühl her würde ich dir raten, von heute auf morgen..... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lieber Schockterapie, es sind und bleiben Hunde.

Auch wenn es schwer fällt,

hauptsache ihr überlegt es euch nicht wieder anders.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wäre vielleicht eine katze als gefährte eine lösung?ich könnte beide mitnehmen,aber es sind beide zu groß für mich...ich bin echt verzweifelt,nicht nur wegen mir....ich trau meinem freund aber nicht mehr so ganz,und so will ich wenigstens einen behalten..sie ist sowieso schon verhaltensgestört aus ihrer kindheid,total ängstlich und so..ich will ihr nicht soviel kummer wegen der dummheit der menschen bereiten..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, eine Katze als Gefährte ist auch keine wirklich gute Lösung!

Dann lass ihn lieber alleine und widme dich ihm voll und ganz. Und wie Katja schon sagte, solange du trauerst, wird auch der Hund trauern.

Wir hatten erst letztens hier eine ähnliche Geschichte. Da wurden die Hunde am Wochenende jedesmal wieder zusammengeführt. Das brachte jedoch mehr Probleme mit sich, als erwartet. Die Hunde waren dann halt kein Rudel mehr... der eine kam dann nur zu "Besuch". Ist immer ein Unterschied.

Ich drücke dir die Daumen, dass ihr die beste Lösung findet!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Blackice,

ich würde mir an deiner Stelle, jetzt keine Gedanken um eine Katze machen....

Nimm deinen Hund und gehe.... so schneller es dir wieder gut geht.... um so besser für deinen Hund....

Es tut mir sehr, sehr leid, dass es du so verzweifelt bist.... versuche einen Weg für dein neues Leben zu finden... dein Hund/deine Hunde gehen mit dir....

Ich drücke dich mal ganz fest !!!!! DENK AN DICH ...und das es dir gut geht.... , dann geht es auch deinem Hund/Hunden gut ....!!!!

Verzweifle nicht.... es gibt ein Morgen..... :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach Mensch Ich drück dich mal ganz doll. Aber so isses mal. Leichter Gesagt wie gemacht ich weis ....

Ich würde versuchen ganz schnell wieder einen klaren Kopf zu bekommen.

Und was die Hunde betrifft Lieber Schockterapie .

Kopf Hoch es wird evtl. alles anderes als du denkst .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh Mann, sowas is immer doof, ich drücke DIch deshalb erstmal ganz dolle!!! a095.gif

So und nu geht es vorwärts und wieder auf in einen neuen Lebensabschnitt.

Außerdem denke ich auch, dass es kurz und schmerzlos besser für die Hunde ist.

Ich wünsch Dir und deinem Hund/deinen Hunden alles gute und Kopf hoch!! a065.gif

Liebe Grüße

Danie und Willy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.