Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Welches ist das beste Trockenfutter - Zusammensetzung!

Empfohlene Beiträge

Wie groß sind denn die brocken beim bestesfutter?

@sunchi:

Auf der Packung von bestesfutter steht doch aber "Fleischanteil 80%" oder gibts da verschiedene Sorten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wenns wen interesiert

ich fütter von Ovator: Lamm und Reis! die Qualität scheint gut zu sein trotz 18 Euro /20 kg. wir hatten auch schon teureren und das vertrug einer unserer Hunde nicht.

ich vermute mal das hier keiner in der Lage ist die Qualität generell von Hundefutter zu beurteilen. woran auch! Papier bzw plastig ist geduldig.

Grüße aus der Eifel

Steffen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wenns wen interesiert

ich fütter von Ovator: Lamm und Reis! die Qualität scheint gut zu sein trotz 18 Euro /20 kg. wir hatten auch schon teureren und das vertrug einer unserer Hunde nicht.

ich vermute mal das hier keiner in der Lage ist die Qualität generell von Hundefutter zu beurteilen. woran auch! Papier bzw plastig ist geduldig.

Grüße aus der Eifel

Steffen

Wenn Dein Hund damit klar kommt, ist doch toll.

Ich finde die Zusammensetzung fast eine Frechheit für Hunde:

"Zusammensetzung:

Getreide, pflanzliche Nebenerzeugnisse, Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse, Öle und Fette, Mineralien."

Die Zusammensetzung finde ich für Hunde schon fast eine Frechheit!

Wenn man den "fleischhaltigen"Anteil auf Trockensubstanz runterrechnet, steht das tierische Protein garantiert an letzter Stelle in der Zutatenliste. Und davon dann wahrscheinlich 5% Lamm.

Auch die fehlenden Angaben zur Getreidezusammensetzung...

Puh - Ich find´s dafür echt noch zu teuer...

Wenn ´s vertragen wird is´ja gut - die Quittung kriegt man meist später.

:winken: , Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Ulrike ;)

ich dachte genau das Selbe wie Du, aber ich hab mich nicht getraut was zu Schreiben.

Ich würde meinen Hunden so einen M***l nicht vorsetzen.

Außerdem würde es bei Aysha keine Stunde dauern bis sie sich wundkratzen würde.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hi Ulrike ;)

ich dachte genau das Selbe wie Du, aber ich hab mich nicht getraut was zu Schreiben.

Ich würde meinen Hunden so einen M***l nicht vorsetzen.

Außerdem würde es bei Aysha keine Stunde dauern bis sie sich wundkratzen würde.

e015.gif

:winken: Hallo!!

Seit wann bist Du denn feige? :???

Aber das mit Kratzen und Pupsen hatte ich aus Blödheit bei unserem 1. Hund.

Kann ich mir nicht mehr leisten so´n Futter...zahlt man nachher beim Tierarzt drauf.

LG,Ulrike

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo!!

Seit wann bist Du denn feige? :???

Hi,

kennst mich doch.....bin Sensibel, Schüchtern und Nachtragend :D

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:winken: Hallo!!

Seit wann bist Du denn feige? :???

Hi'

kennst mich doch.....bin Sensibel, Schüchtern und Nachtragend :D

[img']http://www.cosgan.de/images/smilie/froehlich/e015.gif[/img]

Das Futter gibt´s auch in sensitiv - ist dann wohl gar kein Fleisch mehr drin... :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das Futter gibt´s auch in sensitiv - ist dann wohl gar kein Fleisch mehr drin... :D

Doch, da ist schon noch Fleish drin...aber man sagt uns nicht was für eins. Genauso wie Getreide ( für Sensible Hunde ) halte ich eher für bedenklich. So wie das ganze Futter :Oo

Man schreibt nicht was für Fleisch, welches Getreide, was für Fisch.

Ne, also ich würde das Futter nie im Leben füttern.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.