Jump to content
Hundeforum Der Hund
gast

Welches ist das beste Trockenfutter - Zusammensetzung!

Empfohlene Beiträge

Na ja, auf jeden Fall ist mein Hund Gesund und frisst es gerne... und das ist die Hauptsache...

:yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Leider glauben viele HH, das die "Sehr gut" Bewertung von Stiftung Warentest bedeutet, dass es sich um ein qualitativ hochwertiges Futter handelt.

Dem ist leider nicht so..... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Romana

Diese Meinung ist wirklich absolut weit verbreitet. Bei uns in der Gegend wird das Aldi Futter auch zu hauf gefüttert. Wenn ich dann mal sage, dass der Hund kein Getreide, sondern ein Fleischfresser ist, wird direkt mit Stiftung Warentest gewunken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich denke das sollte jeder selber wissen was er Füttert... und nur weil es vom Aldi ist braucht es nicht schlechter zu sein!

Würdet Ihr ein Futter füttern das mit Mangelhaft abgeschnitten hat?! Ich glaube nicht..:Oo

Na ja viel Glück auf jeden Fall bei der suche nach geeignetem Futte..

Lieben Gruß Janine & Apollo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Janine

Ob es von Aldi oder sonstwo her ist, wäre mir vollkommen egal. Ich würde niemals ein Futter füttern, was soviel Getreide enthält.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

nur weil es vom Aldi ist braucht es nicht schlechter zu sein!

Das sagt ja auch kein Mensch.

Ich würde mein Futter überall kaufen, wenn die Zutaten gut sind.

Es kommt nicht darauf an, wo man sein Futter kauft, sondern, das was gutes drin ist. Bei Alnutra ist an der Ersten Stelle Getreide ( was für eins, steht da nicht mal )

Dann kommt Fleisch, dann kommen schon tierische Nebenerzeugnisse und auch die pflanzlichen Nebenerzeugnisse.

Da Du dieses Thema anscheinend nicht ganz gelesen hast (schade) lies Dir das hier doch mal durch.

Mich würde Deine Meinung im Anschluß interessieren ;)

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich denke das sollte jeder selber wissen was er Füttert... und nur weil es vom Aldi ist braucht es nicht schlechter zu sein!

Würdet Ihr ein Futter füttern das mit Mangelhaft abgeschnitten hat?! Ich glaube nicht..:Oo

Na ja viel Glück auf jeden Fall bei der suche nach geeignetem Futte..

Lieben Gruß Janine & Apollo

Ich selber fütter manchmal Markus Mühle und das hat mit mangelhaft abgeschnitten, aber ich lasse mich doch nicht von so einem Test in die Irre führen. Wenn man sich genau mit den Inhaltsstoffen im Futter beschäftigt, kommt einen der Test total dumm vor, traurig das so viele auf irgend einen Test schwören, ohne dabei die Kriterien zu beachten :Oo. Das es deinen Hund schmeckt liegt wohl eher daran das in dem Futter Lockstoffe enthalten sind, die meisten Leute mögen ja auch das Ungesunde lieber als irgend etwas natürliches. Und vor allem ist noch wichtig das dein Hund es nicht aussuchen kann was er zu fressen bekommt, er muss letzt endlich das fressen was ihm vorgesetzt wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Stiftung Warentest: Sehr gut' und die Inhaltsstoffe sind super (für meinen Hund)...

Der Test bezog sich lediglich darauf, ob drin ist was draufsteht !! Nicht ob das Futter von der Qualität gut ist...das ist ein riesenunterschied.

ich habe so den Verdacht das einige den Test hier nicht kennen!

Der test beinhaltete ob des Futter als Vollnahrung geeignet ist, ob alles drin ist (einige wurden abgewertet weil was fehlte, einige abgewertet weis sie für Welpen nicht geeignet waren, obwohl das nicht in der Beschreibung stand)

Ich weis nicht wo ich das Heft habe.. (Umzugskartons) ich suchs jetzt nicht raus.

Qulität ist machmal, so auch hier ein schlecht zu umschreibender Begriff, was Qualität ist da gehen die Ansichten in Sachen Hundefutter auch bei Experten auseinander.

Aus den Zutatenlisten des Hundefutter lässt sich die Qualität nicht zweifelsfrei herauslesen. viel zu vage! Ist kaum zu gebrauchen für eine Laien! wer weis schon mit Rohasche was anzufangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich selber fütter manchmal Markus Mühle und das hat mit mangelhaft abgeschnitten, aber ich lasse mich doch nicht von so einem Test in die Irre führen. Wenn man sich genau mit den Inhaltsstoffen im Futter beschäftigt, kommt einen der Test total dumm vor, traurig das so viele auf irgend einen Test schwören, ohne dabei die Kriterien zu beachten :Oo.

Ach ja - und was waren die Kriterien? Jetzt aber bitte nicht ausweichen, sondern einfach mal aufführen. Den Test hast du doch gelesen, oder?

ich habe so den Verdacht das einige den Test hier nicht kennen!

Der test beinhaltete ob des Futter als Vollnahrung geeignet ist, ob alles drin ist (einige wurden abgewertet weil was fehlte, einige abgewertet weis sie für Welpen nicht geeignet waren, obwohl das nicht in der Beschreibung stand)

Den Verdacht habe ich auch. Zudem wurde aber noch ein bisschen mehr getestet ;)

Der Test bezog sich lediglich darauf, ob drin ist was draufsteht !! Nicht ob das Futter von der Qualität gut ist...das ist ein riesenunterschied.

Nein, das stimmt so nicht.

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wer hat denn den Test überhaupt gelesen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Test bezog sich lediglich darauf' [b']ob drin ist was draufsteht[/b] !! Nicht ob das Futter von der Qualität gut ist...das ist ein riesenunterschied.

Nein, das stimmt so nicht.

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wer hat denn den Test überhaupt gelesen?

Ich habe ihn nicht gelesen.

Weil viele behauptet haben, der Test beziehe sich nur darauf, ob drin ist was draufsteht,

hab ich das auch geglaubt, aber was ist denn nun wirklich richtig?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...