Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Analdrüsen entzündet, wie bis morgen Linderung verschaffen?

Empfohlene Beiträge

Annette, große Tiere habe ich auch so im Haus! Ich bekomme ja schließlich auch Besuch von "Fories" und Freundinnen mit großen Hunden! ;):D

Aber Drücken wird erledigt! :yes::)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

War klar, dass ich das hier nicht erzählen sollte, mit dem Elefantenhöschen! :Oo:Oo:zunge:

Aber Astrid, du solltest uns doch langsam kennen :D;)

Knuddel die Maus von mir auch nochmal :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Silke wo du Recht hast ....! ;):D

Geknuddelt wird hier ohne Ende! Danke! :kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal sehen, wie Fly heute "so drauf ist" und was ich fototechnisch so machen kann, aber eigentlich ist die Arme ja schon genug gestraft: Erst der fiese Abzess, dann die blöde "Tröte" um den Kopf

Lass das mal bloss nicht Andrea lesen ;):D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:whistle :whistle :D :D ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen!

Also, Hööööschen - Elefanten :???:Oo

Das will ich auch sehn, bitte bitte Foto machen!

LG Rita

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Erst der fiese Abzess, dann die blöde "Tröte" um den Kopf

Fly soll froh sein das ich nicht um ihrem Hals gebunden bin, sie würde bestimmt

zusammenbrechen :D:D:D

Spike fand die Tröte auch total doof damals.

Ich bin aber GsD ja nicht aus Plastik :D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea richtig und Klettverschlüsse hast du mit Sicherheit auch nicht! ;):D:D

Aber was die Fotos angeht, muss ich euch leider entäuschen.

Fly rutscht überhaupt nicht auf dem Po, sie wird schon wissen warum, und deshalb brauche ich ihr das Höschen bisher auch nicht anzuziehen!

Ergo gibts auch keine Fotos! ;)

Schade, schade, schade! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber schööööööööön für Fly, das gönn ich ihr. :kuss::kuss::kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea ich ihr auch! :)

Das Mädel hat ja in den letzten Tagen schon genug mitgemacht! Jetzt noch so eine Hose anziehen zu müssen, da würde sie bestimmt noch Depressionen kriegen! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Analdrüsen Tumor

      Hallo zusammen,    mein 13 jähriger Rüde hat einen großen Tumor von der Analdrüse ausgeben. Mir ist es vor ca. 10  Tagen  aufgefallen, normal ging Häufchen machen immer sehr gut aber er fing an ewig zu sitzen und es kam kaum was raus. Ich dachte die Analdrüsen sind verstopft und vergrößert. Die TĀ sagte großer Tumor von der Analdrüse ausgehen. Bin dann zur Tierklinik wo mir das bestätigt wurde.... Jetzt von mir die Frage, hat jemand Erfahrungen????  Mir bricht es das Herz, er ist

      in Hundekrankheiten

    • Zecke abgefressen - entzündet

      Hallo ihr Lieben    Mein Hund hatte am Bauch eine gut vollgesaugte Zecke.... Kann aber höchstens von vorgestern Abend gewesen sein.   Jetzt hat er sie sich auf gebissen und abgerissen, auf meinen beigen Teppich war Blut und der leere Zeckenkörper   Der Kopf steckt wohl noch drin (seh nen winzigen schwarzen Punkt) und er hat das ganze wohl gut bearbeitet, denn es ist prall geschwollen und feuerrot, ca so groß wie ein 1Cent Stück....   Ich hab es erst vor n

      in Gesundheit

    • Ständig Ohren entzündet, Odyssee mit Tierärzten

      Guten Morgen, mal wieder liege ich wach und versuche den Hund zu beruhigen... Mit etwas Recherche und einer riesigen Portion Verzweiflung bin ich daher hier gelandet:   Meine 6,5 Jahre junge Schäferhund-Labrador-Hündin muss sich seit mindestens 5,5 Jahren mit ihren Ohren rumschlagen. In den letzten Jahren haben wir drei Tierärzte, zuletzt noch eine weitere Tierklinik, hinter uns.   Sie hat mehrmals täglich, überwiegend nachts, einen massiven Juckreiz in den Ohren. M

      in Hundekrankheiten

    • Analdrüsen

      Guten Abend zusammen   Wenn die Analdrüsen ausgedrückt wurden oder wie man das nennt juckt der Hund sich am nächsten Tag noch immer so stark oder ist das eher ein Zeichen das es doch was anderes ist ? Ist vielleicht eine blöde Frage aber ich hatte bis gestern keine Ahnung davon und unser Hund juckt sich weiterhin ständig obwohl der Tierarzt da gestern was gemacht hat.  Liebe Grüße 

      in Hundekrankheiten

    • Entfernung der Analdrüsen - Erfahrungen?

      Hallo, mich würde mal interessieren, wer seinem Hund bereits die Analdrüsen entfernen lassen hat, wie OP und Heilung verlaufen sind und ob es danach Probleme gab. Ich muss mit Adita spätestens alle 6 Wochen zur manuellen Entleerung zum TA. Laut der Ärztin ist die Öffnung der Drüse so eng, dass sie sich nicht richtig entleeren kann. Trotzdem sie schon proppevoll ist, ist es jedes Mal sehr schwer und auch schmerzhaft für Adita, wenn sie entleert wird. Und natürlich ist auch die Zeit, in der

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.