Jump to content
Hundeforum Hundeforum
Manne

Owtscharka aus dem Tierheim

Empfohlene Beiträge

Wie ich schon an anderer Stelle geschrieben habe, unsere Madame "Indiana" ist eine Zentralasiatische Owtscharka und wir haben sie aus dem Tierheim.

Wie kommt man zu so einem Hund?

Unsere beiden Rüden, 1 Riesenschnauzer-Mix und ein Schäferhund-collie-Mix, musstenbeide im Jahre 2004 gegen Jahresende, mit einem Monat Abstand, eingeschläfert werden. sie waren 16 und 15 jahre alt. Also schon sehr alt.

Danach wollten wir keinen Hund mehr haben.

Leider gibt es da dann das Internet. So sah ich eines Tages eine wunderhübsche weiße Hündin mit einer rotbraunen Zeichnung am Kopf und ein paar rotbraunen Tupen. Im ersten Moment sah ich garnicht, dass ihre Ohren und ihr Schwanz kupiert waren.

Ich befand mich auf der Seite eines Tierheims.

....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
:klatsch: Prima, dass du ihr eine Chance gegeben hast !

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Weißt du wo sie her ist und warum sie im TH gelandet ist ??

War etwas über ihre Vorgeschichte bekannt ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tut mir leid, das mit deine beiden Rüden.

Aber sie waren ja schon recht alt und hatten sicher ein schönes Leben.

Ich verstehe nicht ganz, was du mit:"...ich befand mich auf der Seite eines Tierheims" genau meinst?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, wenn man so durch die Welt des WWW surft, landet man doch mal ganz schnell auf irgendwelchen Seiten, oder?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der Name des Hundes watr (und ist) Indiana. Sie saß im Tierheim Ludwigsburg.

Nach und nach bekamm ich dann heraus, dass man sie in Frankreich gefunden hatte, sie von dort aus nach Saarbrücken gekommen war und letztendlich in Ludwigsburg gelandet ist.

Nachdem ich mich mit der Rasse befasst habe, vermute ich, dass ein "bekloppter" Züchter in Frankreich (in Deutschland gibt es ja kaum welche, die Zentralasiatische Owtscharkas züchten), sie im Osten Europas gekauft und dann festgestellt hat, dass sie zum Züchten zu klein war. sie hat nämlich nur eine Schulterhöhe von 60 cm. Aus diesem Grunde hat er sie wohl auf die Strasse gejagt. Entlaufen kann eigentlich nicht sein, da es von diesen Hunden in Frankreich auch nur ein paar gibt. Die Rasse bitte nicht mit dem Kaukasischen Owtscharka verwechseln.

.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich verstehe nicht ganz, was du mit:"...ich befand mich auf der Seite eines Tierheims" genau meinst?

Wenn man einmal Hunde hatte, wird man immer wieder Hunde zumindest anschauen wollen. Zwangsläufig gerät man auf Tierheim-Seiten im Internet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, verstehe. Ich dachte, du meinst das irgendwie im Zusammenhang mit dem Kupieren. :)

Wie ist Indiana denn in ihrem Verhalten? Ist sie ängstlich Menschen gegenüber?

Schrecklich, man darf sich gar nicht ausmalen, was ihr alles passiert ist.

Hauptsache, sie ist bei euch und hat dort ein schönes Heim gefunden! =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also weiter:

Hund im Internet gesehen; voll verliebt in die Hundedame.

Was tun? Zuerst mußt du deine Herzensdame (nein, nicht die Hündin) überzeugen, dass es doch vernünftig wäre, wieder einen Hund zu haben. Das hat dann ein paar Tage gedauert, bis die Genehmigung kam, nach Ludwigsburg zu fahren.

wir also von Stromberg aus nach Ludwigsburg. Sind so ca. 200 km. die haben Sonntags am Nachmittag Tag der offenen Tür. Dort angekommen haben wir uns das Tierheim angeschaut und auch "unsere" Hündin gefunden. Sie saß mit einem Riesen-Kuvacs zusammen.

Mit der Genehmigung der Tierheim-Leiterin sind wir dann mit ihr lange spazieren gegangen. Dabei konnte man schon so einige Eigenheiten bemerken.

.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die da waren ? :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.