Jump to content
Hundeforum Der Hund
Marlies27

Lecken Rüden Urin auf?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich möchte mal wissen ob eure Rüden Urin auflecken oder ich einen unnormalen Rüden habe.

Die Frage kommt deshalb auf, weil ich gestern mit Susanne (Angel1981) und unseren Hunden spazieren gegangen bin. Da beide Hunde im Freilauf waren kam es vor, das Chicco ein- oder zweimal am Urin von Angel leckte. Ca. 1 - 1 1/2 Stunden später hat er seinen gesamten Mageninhalt ausgebrochen. :(

Susanne ist der Meinung das dies nicht daran liegen könnte, sondern das es am neuen Trockenfutter ( was er aber noch nicht bekommen hat - ich barfe ) oder an einem Magen-Darm-Infekt liegen könnte. Chicco ging es jedoch heute morgen wieder bestens.

Meine Frage jetzt: Ist es wirklich so, das Rüden normalerweise keinen Urin auflecken? Und wie kann ich es ihm abgewöhnen? An der Leine ist es kein Problem, jedoch im Freilauf.

Vielen Dank noch einmal im Vorraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy leckt momentan auch wie verrückt (läufige Hündin im Haus) und klappert anschliessend wie wild mit den Zähnen :Oo:D

Das ist völlig normal, Marlies- dass Chicco danach seinen Magen entleert hat, wird Zufall gewesen sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Seh ich genau so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kann ich auch nur bestätigen! Unser Lucky leckt im Augenblick auf oft Urin auf und klappert wie ein Storch! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jepp, Monty macht das auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Melde gehorsamst: Joey macht das auch!!!! Er hat dann immer einen ganz verzückten Gesichtsausdruck und er "schnattert" dann immer so komisch!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Völlig normal.

Macht Dobi ständig.

Hab allerdings auch schon gehört, dass manche Rüden sich danach übergeben müssen. Diese Hunde waren allerdings auch so sehr Magen-Empfindlich.

Ist Chicco sonst empfindlich bzgl. des Magens?

Ich denke, es war einfach Zufall.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde haben hinter den Schneidezähnen einen kleinen Kanal (Vomeronasal-Organ) und der führt bis zur nase. Dieser Kanal ist mit Riechzellen ausgestattet.

Das Auflecken von Urin dient dem Zweck, über den Geruch (über den Kanal) festzustellen, in welchem Zustand sich der urinierende Hund befunden hat....(heiße Hündin)...

Beim Mantrailen kann man übrigens auch sehr häufig beobachten, dass viele Hunde den geruchsartikel ins Maul nehmen, auch hier wird neben dem normalen Riechen nochmal zusätzlich der geruch über diesen kanal aufgenommen.

Das ganze wird oft von Zähneklappern und Sabbereien begleitet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Super Sabine!

Wieder was dazugelernt... ;):kuss:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt ja mal euren Hunden kleinste Leckerlis ins Laub werfen und ganz leise zuhören......dann könnt ihr das Klappern hören.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...