Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

Gestern hab ich mal wieder "was ganz tolles" erlebt. Es gibt hier bei uns in der Umgebung jede Menge Leute die sich Hundeausbilder schimpfen und immer wieder in den Zeitungen inserieren. Eine davon kenn ich.Sie war früher in unserem Hundeverein.

Aber ich finde es schon traurig, wenn sie noch nicht mal das Gähnen des Hundes richtig interpretiert.

Als ich sie gestern im Fressnapf getroffen habe hat sie Nayeli direkt gestreichelt und abgetatscht. Hat mich schon gewundert, dass Nayeli sich das gefallen lassen hat. Normalerweise findet sie das zum kotzen wenn Fremde meinen sie anlangen zu müssen. Und dann auch noch so selbstverständlich. Auf jeden Fall hab ich mich noch ein wenig unterhalten und die Frau hat ständig Nayeli angesprochen und sie streicheln wollen. Das finde ich schon für einen Hundetrainer nicht ok. Warum muss man alle Hunde immer gleich antatschen?!

Auf jeden Fall saß Nayeli dann da und hat gegähnt. Da sagt sie doch glatt: "Och Nayeli, müde bist du also?!" OHNE WORTE!

Tja, das sind die Hundeausbilder von heute!

Lg Carmen & Nayeli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihihi Carmen,

müde...........oh mein Gott :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh neeee oder??? e136.gif

Da fällt mir echt nix mehr zu ein!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tja. Der arme kleine Cattle Dog. Muss aufpassen, dass meine Kleine nicht umfällt vor lauter Müdigkeit! :Oo

Traurig ist eben nur, dass sie sich als Hundeausbilderin ausgibt und eben auch "Kundschaft" hat. Die wissen es ja nie besser!

Lg Carmen & Nayeli

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo gibt es denn so was?!

Das soll eine Hundeausbilderin sein?

:???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Genau das habe ich auch schon erlebt, Shari mag es nicht wenn jemand frontal auf sie zugeht, sie anstarrt und womöglich noch über den Kopf streichelt. :o Sie läßt ihren Kopf dann bis auf den Boden hängen und man merkt ihr sofort an daß ihr das total unangenehm ist :( Auf einem Tierheim-Fest trafen wir dann eine "Hundeausbilderin" die, obwohl

ich ihr genau erklärt hatte daß Shari dies nicht will, immer wieder direkt auf sie zu ging und ihr über den Kopf streichelte ?!? Habe mich anschließend auch gefragt: "WAS SOLL DAS??? :??? Solche eindeutigen Signale des Hundes muß man doch erkennen können, zumindest als "Hundeausbilder" :heul:

___________________

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallochen zusammen!

Möchte mal fragen welche Bedeutungen Gähnen ausser Beschwichtigung noch haben kann? Habe sonst auch Stress und Langeweile darunter verstanden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit Langweilen höre ich das erste Mal jetzt...

Unser Welpe gähnt öfters, heisst das er langweilt sich?!

Denn es gibt nichts zu beschwichtigen in dem Moment...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Liebe Leute.. Hundeausbilder oder nicht....

Wenn jemand so auf meinen Hund zugeht und ich WEIß, dass mein Hund das nicht mag, dann werfe ich mich dazwischen und sage: Bitte nicht anfassen und schon gar nicht von vorn!

:holy: Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallochen zusammen!

Möchte mal fragen welche Bedeutungen Gähnen ausser Beschwichtigung noch haben kann? Habe sonst auch Stress und Langeweile darunter verstanden.

Also... wenn ein Hund aus Stress gähnt, baut er für sich selbst über dieses Gähnen Stress ab... kann also auch zu den Beschwichtigungsgesten gezählt werden... er beschwichtigt sich sozusagen selbst.

Fakt ist aber auch: Gähnen dient der Sauerstoffaufnahme.

Maul/Mund weit aufmachen und tief Luft einsaugen... machen wir Menschen auch.. unter anderem, wenn wir müde sind!

Das ist bei Hunden nicht anders....

Also... es kann schon sein, dass Hunde gähnen, weil sie müde sind.

Es kann sein, dass sie gähnen, weil im Zimmer nicht genügend Sauerstoff ist.

Es kann sein, dass sie gähnen, weil sie das Signal gezielt einsetzen oder eben auch nicht.

Das kommt immer auf die Situation an.

Langeweile als *Grund* für Gähnen halte ich für unrealistisch.

Grüßli

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.