Jump to content
Hundeforum Der Hund
Scully

Da habe ich wohl doch einen Border-Mix!?!

Empfohlene Beiträge

Naja, Pferde kennt sie seit sie 8 Wochen ist.. das war also eigentlich nichts neues für sie. Ich habe sie seitdem öfter von den Pferdewiesen abrufen müssen, wenn sie das Verhalten wieder gezeigt hat, da allerdings immer ohne bellen. Das bellen war nur einmalig bei den Ponys.

Sie hat halt einfach charakterlich so gar nichts vom Schäferhund, da ich mich aber mit Bordern bzw. Hütehunden kaum auskenne der Thread hier :)

Im Endeffekt ist es auch nur interessehalber, sie ist ja deswegen kein anderer Hund.

Ich denke, dass sie da Interesse hat, muss nichtmal von hütenden Vorfahren kommen. Sooo viele Hunde zeigen da reges Interesse.

Aber vielleicht kannst du das ja auch als Erbe vom Schäferhund werten und somit hat sie dann doch was von dieser Rasse :klatsch:

Viele Hunde rennen ja auch einfach so davon, weil es halt in dem Moment interessanter ist, als beim Herrchen ;) Vielleicht zieht es sie ja auch einfach nur so auf die Pferdewiese, weil sie da auf mehr Action hofft oder so.

Ohne dir da jetzt zu nahe treten zu wollen!! Meine Hündin möchte auch gern jeden Vogel fangen oder die Kuhwiese ( und sie kennt Kühe seit ihrem ersten Tag, denn sie ist im Stall geboren) inspizieren... Da muss man halt aufpassen ;)

Und hübsch ist sie auf jeden Fall! Gefällt mir gut :) Einfach trotzdem mehr Fotos zeigen =)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Äh...die möglichen Hüteeigenschaften zeigen Dir die mögliche Verwandtschaft zum Border?

Was genau ist denn ein Schäferhund? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich sehe da auch definitiv keinen Border drin- einen Schäferhund aber allemal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein - da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt... meine Eltern hatten früher Schäferhunde und ich kenne im Umkreis viele und deren Verhalten. Das passte aber eben so gar nicht zu meiner Hündin.. wie gesagt, sie verhält sich genauso wie ihr Kumpel Timo (auch schon, bevor die beiden sich kannten ;) ) und hat die selben Charakterzüge. Sowohl drinnen als auch draussen.

Daher meine Frage.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, kein Hund ist wie der andere, auch nicht innerhalb einer Rasse ;)

Würd aber eigentlich zu gern wissen, welche Charakterzüge du meinst!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube das ist schon ein Schäfermix!! Border ist da nirgens zu erkennen...

Border bellen (soviel ich weiß) nicht beim Hüten. Die Schäferhündin einer Freundin verbellt auch unsere Pferde! Und wenn die SH meine Sally abpasst duckt sie sich auch und wartet bis sie näher ist ehe sie losstartet! Die größe kann sie ja vom Husky haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beschreibe doch mal genauer, was sie zum Border machen soll!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sieht wirklich aus wie ein SChäferhund und kein Border zu erkennen.

Das mit dem platt machen, anschleichen wenn ein Hund kommt, hat bis jetzt jeder unserer Hunde gemacht und das waren alles Jagdhunde (vom Dackel bis zum Münsterländer).....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schwer zu beschreiben.. vermutlich treffen ihre Eigenschaften auch auf 100 andere Rassen zu. Vielleich hab ich mir auch einfach schon zu oft anhören müssen, dass sie mehr Border als Schäfer wäre.. das verunsichert dann irgendwann, mich zumindestens :Oo

Scully ist sehr lerneifrig, Tricks kann man ihr quasi innerhalb von Minuten beibringen.. sie ist sehr anhänglich, sensibel, intelligent verschmust und freundlich zu jedem (allerdings bei Fremden immer erst misstrauisch und vorsichtig). Sie muss ständig alles im Blick haben und findet ansonsten nur schwer Ruhe, gern starrt sie auch jemanden minutenlang an... ich ignoriere das.

Sie ist sehr temperamentvoll und körperlich auspowern ist überhaupt nicht drinnen.. sie will schon ordentlich geistig gefordert werden, das hat sie mich anfang auch sehr spüren lassen ;) . Zeitweise gehe ich morgens eine Stunde mit ihr joggen, ab mittags ist sie einige Stunden mit anderen Gleichaltrigen im Stall zum spielen und abends dann im Sommer schwimmen, Hundeplatz, Agility (die springt echt jede Höhe :Oo ).. ohne Kopfarbeit kommt danach der Blick "Was machen wir jetzt?".

Grundkommandos nimmt sie schonmal gerne vorweg, wenn wir üben, sie verfällt in eine Art.. na sagen wir mal Übereifer.

Also wie gesagt, so viel zu ihrem Charakter.. aber wahrscheinlich habe ich mich wirklich schon zu viel bereden lassen :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, Du hast einen Flat! :D

Nein...wirklich...das passt zu vielen Rassen...und vom Äusseren her sieht sie wirklich wie ein Schäfer aus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...