Jump to content
Hundeforum Der Hund
Lucretia

Muss Nierenversagen sein Todesurteil sein??

Empfohlene Beiträge

Auch ich wünsche deinem Dominik eine schöne Reise ins Regenbogenland.

Es tut mir sehr leid daß er gehen mußte, aber nun ist er dort wo er keine Schmerzen mehr hat.

Wünsche dir viel Kraft in nächster Zeit, du hast das Richtige für ihn getan!

LG Elke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:no:

Wir denken an euch. Du hast deinem Domi die hoechste Ehre erwiesen. Alles Gute fuer die Zukunft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe gerade erst alle Seiten gelesen.

Sitze hier, die Tränen rollen...

ich weiß nur zu gut wie Dir zu mute ist.

Du schaust in die Augen und diese sagen nur "Hilf mir"

Ich hab genau das gleiche im September durchgemacht.

Es tut so weh.

Tage gibts da fragt man sich hab ich alles richtig gemacht.

Man kann nicht glauben das die schöne Zeit schon zu ende ist....

Man will es nicht wahrhaben.

Fühl dich ganz doll von mir umarmt. Ich würde Dir gerne so viel Kraft schicken wie ich nur könnte.

Es tut mir für Euch leid das die Zeit da war.

Ich zünde heute eine Kerze mehr an...für Domi!

Tina

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

>[img]

Ich danke euch allen sehr - es hilft irgendwie schon ein wenig, zu wissen, dass ihr alle so an ihn denkt.. Das hat er immer so genossen, wenn er ganz viel Aufmerksamkeit bekommen hat !:knuddel

Ich begreife einfach nicht, dass er nicht mehr auf seinem Platz liegt und sich so sehr freut, wenn ich nach Hause komme . Und ich mache mir Vorwürfe, dass ich nicht eher irgendwas gemerkt habe ! :???

:(

Und vor zwei Wochen war doch noch alles ganz normal - jetzt ist da diese grosse Leere !!

post-8104-1406413059,1_thumb.jpg

post-8104-1406413059,14_thumb.jpg

post-8104-1406413059,16_thumb.jpg

post-8104-1406413059,19_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die grosse Leere kenn ich auch. :( Ich wusste nicht wie ich damals mein Leben wieder ordnen sollte ohne Tom. Ich konnte Wochen lang den Tag nicht ertragen und hab ihn verschlafen und mich in den Naechten durch Fernseh kucken wach gehalten.

Tommy und ich an Weihnachten

post-3455-1406413059,2_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kuss: Einfach so, weil ich leider nicht mehr machen kann um Dir zu helfen.

Es wird einmal wieder besser, glaube es mir. Aber leider dauert das. Der Schmerz

nagt anfangs immer tiefer, ich kenne das. Aber es ist ein Zeichen der Liebe, sonst

würde es nicht so weh tun.

Nach der Zeit der Trauer kommt die Zeit der Erinnerung. Das ist so.

Ich wünsche Dir von Herzen weiterhin ganz viel Kraft und alles Liebe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Medikamentencocktail als Ursache für Nierenversagen

      Hallo!   Mich betrifft es leider nicht, aber da die Halterin nicht weiter kommt und der Tierarzt die Verantwortung von sich weist, frage ich euch um Rat. Eine 4-jährige Hündin wurde mit vermutetem Kreuzbandriss in einer Tierarztpraxis vorgestellt und bekam diese Medis verabreicht und verschrieben:     Die Hündin wurde 3 Tage nach den Injektionen Inkontinent und verschlechterte sich weiter bis zum Nierenversagen. Aktuell wird in einer Klinik um ihr Leben gekämpft.

      in Hundekrankheiten

    • Nierenversagen durch Medikament?

      Unser kleiner Vierbeiner ein 9 jähriger Pudel, wird nicht mehr lange bei uns verweilen. Es leidet an Nierenversagen und frißt kaum noch. Ich sehe den Tag schon vor mir, wann wir Abschied nehmen müssen. Da fragt man sich warum bekommt der Kleine eine solch schwere Krankheit? Odin hat uns sein ganzes kurzes Hundeleben immer begleitet, war auch immer im südeuropäischen Ausland mit dabei. Für diese Aufenthalte  bekam er Medikamente. Ein Scaliborhalsband, Frontline und Advocate gegen Parasite. Jetzt

      in Gesundheit

    • Totales Nierenversagen // Filja hat es leider nicht geschafft

      Hallo ihr lieben...durch Zufall bin ich auf euer Forum gestoßen und brauche euren rat denn mit meinem bin ich am ende... unser terrorzwerg boxer hündin 1 jahr jung hatte im welpenalter eine nierenbeckenentzündung ein zwinger leben nachts in der hundebox.... Das größte Problem bei ihr war eine zeit das ständige saufen sie hat so getrunken bis sie gespuckt hat sie konnte nicht aufhören egal wo ob autos räder spielzeug alles was nass war musste sie ablecken....die tierärztin sagte es sei psycholo

      in Hundekrankheiten

    • Langsames Nierenversagen

      Hallo ihr lieben, ja momentan schreib ich wenig und wenn ich schreib dann zickig, es tut mir leid. Auch hier noch sorry an Sylke, aber das Buch ist so cool... ... ... sorry. Das ganze hat leider einen Grund. Alles fing damit an das mir immer mal wieder schwindelig wurde und ich ständig schlapp war... Letzten Mittwoch war ich beim Arzt. Meine Nieren hören auf zu arbeiten, Grund: unklar. Ich werde von Arzt zu Arzt geschickt. Das einzige was momentan sicher ist: wenn die Ursache nicht bald b

      in Kummerkasten

    • Akutes Nierenversagen bei 5-jährigem Golden Retriever

      Hallo alle zusammen, ich bin ganz neu hier. Der Grund meiner Anmeldung ist leider nicht so schön... Bei unserer Golden Retriever Hündin wurde letztes Wochenende akutes Nierenversagen festgestellt. Es war so, dass sie schon einige Tage schlapp war und nicht fressen wollte. Dann kam Erbrechen dazu. Die Blutwerte ergaben dann beim Tierarzt die Niereninsuffizienz. Wir sind dann sofort mit ihr in die Tierklinik (Freitag), wo sie bis gestern einschließlich jeden Tag am Tropf lag. Seit Sonntag durf

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.