Jump to content
Hundeforum Der Hund
Emmy08

Demodexmilben

Empfohlene Beiträge

Wer hat auch einen Hund der daran leidet und was tut ihr dagegen?

Wir haben zur Zeit einen Pflegi der dies hat und auch dagegen behandelt wird. Er hat heute seine 5. Spritze bekommen und da diese wohl nicht wirken wird er nächste Woche noch was anderes bekommen. Ansonsten ist er fit außer das er sich öfters kratzt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Emmy,

es heisst DemoDexmilben und wenn Du die Forumssuche benutzt, wirst Du einiges darüber finden ;)

Was bekommt der Hund denn gespritzt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guck mal hier

oder hier, wenn du Demodexmilben in die Suche eingibst ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Butsch hatte das auch als wir ihn bekommen haben,

er hat "Advocate" bekommen und es hat super geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ah Ok danke. Wusste jetzt nicht wie man das schreibt*g*.

Gute Frage was er für Spritzen bekommt. Es ist einen 5 Spritzenkur.

Ich war heute mit unserem Nachbarn bei meiner Tierarzt und ich erzählte ihr das so da ich mit Buddy ja zu unserer Vertragsklinik gehe. SIe sagte auch was von Advokat und das es gut sein soll.

Naja ich schaue mal was er nächste Woche bekommt. Er hat an einer stelle alles Wund. Machen schon Bephanthen drauf und lenken ihn dann ab aber es bringt nix. Am Hals hat er keine Haare aber ansonsten ist es wohl nicht soooo schlimm. Kannte sowas vorher nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kannte das auch nicht- bis Sammy mitsamt Milben bei mir einzog ;)

Advocate hat er auch bekommen- ohne Erfolg.

Ist ein Hautgeschabsel gemacht worden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe kine AHnung. Buddy war vorher in einr anderen pflegefamilie. Wir haben ihn da rausgeholt weil die doof waren*g*. Die waren ja auch beim doc und da hat er schon 3 Spritzen bekommen. Somit heute die letzte von 5. Ich habe alles in der Klinik abgegeben und ich warte dann mal ab was die nächste Woche sagen. Er hat es auch nicht soo schlimm und ich glaube die Spritzen helfen auch ein wenig aber er hat dese eine Stelle wo er sich immer kratzt und das sieht echt nicht so schön aus weil rot und wund und so und da sitzt direkt sein Geschirr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei manchen hilft Advokat.

Es gibt auch Bäder dafür.

Demodexschübe treten auch unter Stress auf. Nicht zu unterschätzen!!!

Es gibt da eine "Hundedermatologin", sie hat jahrelang in Speyer praktiziert und ist dann "abgewandert". Sie heißt Löwenstein...mehr krieg ich nicht mehr zusammen. Das mit Chamba ist schon so lange her, er war komplett haarlos, Juckreiz ohne Ende. Eitrige Hautkrusten, Gestank nach Verwesung, der arme Kerl.

GUte Besserung,

Sim

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

diese Erkrankung ist leider nicht heilbar.Es ist eine Imunschwäche.Der Körper kann nicht dagegen kämpfen.

Es wird meistens im alter schlimmer.Leider habe ich schon oft gesehen, das die Hunde eingeschläfert werden müssen

Jeder Hund hat Milben, aber das macht dem gesunden Hunden nichts, wenn er diese Imunerkrankung nicht hat .....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was heißt: der Körper kann nicht dagegen kämpfen?

Chamb-Li´s (Shar-Pei/Pit) Fell ist zwar nie wieder nachgewachsen aber er war gut drauf. Stress konnte er nicht gut ab und man musste halt schauen, was ihn stresst und ihn dieser Hinsicht schont. Ruhiger klarer Umgang stabilisieren einen Hund auch besser.

Cleo (Scotch Terrier) hatte seit Advokat keinen nenneswerten Rückfall mehr, sie ist inzwischen kastriert um ihr den hormonellen Hickhack zu ersparen, vielleicht hat das bei ihr geholfen. Die Verheilung der Kratzwunden war allerdings langwierig. Vor allem an den Ohren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Können Demodexmilben zu Fuß - und Ohrenentzündungen führen?

      Ich bin langsam sehr am verzweifeln. Jackys Pfotefressen und Ohrenentzündungen sind zwar sogut wie weg - aber immer mal wieder kommt doch was vor und die Ohren sind immernoch meistens leicht rosa und nicht weiß... Getreide schien ein Grund zu sein - seit ich das nicht mehr füttere habe ich kein mal Rote Ohren oder Mehr als 1 entzündete Pfote gehabt. Letzen Herbst wurde an einer kleinen Kahlen stelle Lokale domodex "attacke" festgestellt. Das sollte bei einem gesunden Hund einfach so vorbei ge

      in Hundekrankheiten

    • Demodexmilben bei Welpe - wer hat Erfahrung?

      Hallo Wer hat Erfahrung mit Demodexmilbenbefall bei Hundewelpen (13 Wochen)

      in Hundekrankheiten

    • Demodexmilben besiegt?

      Der kommende Freitag ist für meinen MS Anko und mich ein ganz wichtiger Termin. Nachdem er sich ca. 19 Monate (er ist jetzt 2 Jahre alt) mit allen Stadien der Demodikose rumgequält und ihm kein Medikament, keine Badesubstanz und auch keine Art von Spot on wirklich geholfen hat, bekommt er seit 2 Monaten das Medikament Interceptor. Die Tabletten müssen 60 bis 90 Tage genommen werden. Nun sind Freitag 60 Tage um und wir haben unseren ersten (und hoffentlich letzten) Kontrolltermin mit Hautgeschabs

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.