Jump to content
Hundeforum Der Hund
Teddy<3

In oder zwischen die Augen?!

Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fories!!!

Ich höre und lese immer wieder, dass man einem Hund niemals in die Augen schauen sollte! Aber manchmal stoße ich auf das genaue Gegenteil??? Ist das wieder nur so ein Vorurteil, was eigentlich Quatsch ist, oder darf ich meinem Hund wirklich nicht in die Augen gucken????

Wenn das der Fall ist, warum nicht???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kim fasst einen direkten Blick von mir in ihre Augen als Warnung auf. Sie beschwichtigt mich dann sofort und weiß genau, dass sie gerade zu weit geht.

Sonst meide ich den Blick in die Augen.

Wir haben so unseren Weg gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Achso, also wenn er Unsinn im Kopf hat, dann in die Augen gucken und sonst nicht? Sozusagen als Zurechtweisung?

Danke übrigens ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

bei fremden Hunden wäre ich da eher vorsichtig. Die könnten das Anstarren als Bedrohung auffassen.

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Lola hat überhaupt kein Problem mit dem direkten Blick in ihre Augen. Sie schaut mich auch direkt an, wenn wir z. B. üben oder so. Wenn man allerdings starrt, wird sie nervös. Das passiert aber nur im Ausnahmefall und wie schon gesagt zum zurechtweisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde Blickkontakt sehr wichtig und meine beiden Hunde fordern es auch ein.

Aber bei fremden Hunden würde ich auch nur schmatzend, schleckend und blinzend

in die Augen sehen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für die schnellen Antworten!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also Robby sucht den Blickkontakt,...wenn er was möchte starrt er mich an,..genauso ist es wenn wir tricksen das ich ihn anstarre,..er liest aus meinen Augen und bewegungen was ich von ihm möchte,...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

einem fremden Hund in die Augen zu schauen oder mit einem Blick in die Augen zurechtzuweisen kann mitunter sehr gefährlich werden. Besonders wenn es sich dabei um leicht aggressive Hunde handelt.

Mein Hund sucht auch öfter den Blickkontakt - einfach, um sich zu vergewissern das ich da bin. Ich kann ihn mit einem freundlichen Blick loben, mit einem "liebevollen Blick" in eine Wohlfühlphase bringen oder mit einem zurechtweisenden ( bösen ) Blick wieder in seine Schranken weisen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo,

einem fremden Hund in die Augen zu schauen oder mit einem Blick in die Augen zurechtzuweisen kann mitunter sehr gefährlich werden. Besonders wenn es sich dabei um leicht aggressive Hunde handelt.

Kannst Du vielleicht etwas genauer erklären warum Du denkst dass das so ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...