Jump to content
Dein Hundeforum  Der Hund
gast

Farben beim Dackel?

Empfohlene Beiträge

Nußdorf   

Hallo , hier noch ein paar Bilder von einem Schokopralinchen :kuss:

post-12125-1406414906,26_thumb.jpg

post-12125-1406414906,61_thumb.jpg

post-12125-1406414906,63_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zwergrauhaar2012   
Originalbeitrag

Hallo,

also auch wenn die Farbe scheinbar züchtbar ist, ich finde sie grauenvoll! :Oo:Oo

Bin ganz deiner Meinung! ;)

Die sind ja vielleicht teilweise ganz süß, aber ich finde solche Farben passen besser zu Australian Shepard usw. das hat für mich nicht mehr wirklich was mit einem richtigen Dackel zu tun.

Aber wie gesagt ist auch nur meine persönliche Meinung dazu :)

Ausserdem ist es wichtiger auf Charakter und Gesundheit, als auf Farbe zu züchten :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vreni76   

Ist bei Dackeln in der Farbe black und tan weiße Brust und weiße Pfoten erlaubt bzw. kommt das vor bei der Zucht von Dackeln vor? Oder läuft das dann schon unter piebald? Weiß das jemand?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
Originalbeitrag

Ist bei Dackeln in der Farbe black und tan weiße Brust und weiße Pfoten erlaubt bzw. kommt das vor bei der Zucht von Dackeln vor? Oder läuft das dann schon unter piebald? Weiß das jemand?

Bei den Schwarzen mit Brand, ist es wie folgt:

Ich würde vermuten, dass die weißen Pfoten dazu führen, dass dieser Hund nicht zur Zucht zugelassen wird, allerdings ist es deswegen nicht die Farbe Piebald.

Ich habe einen dunkelsaufarbenen der hat nen weißen Fleck auf der Brust, da stört sich die Zuchtordnung nicht dran. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vreni76   

Also kommt es vor, dass es black und tan-Dackel mit weißem Latz und weißen Pfoten gibt und diese nur nicht zur Zucht zugelassen sind?

Habe letztens so einen gesehen und habe auch selbst einen Kurzhaardackel aus dem Tierschutz, der so aussieht. Bisher habe ich immer vermutet, dass da noch was anderes mit drin sein muss (Ratero oder so), aber mein Hund sieht schon aus wie ein ganz normaler Standard Kurzhaardackel, nur dass er eben eine weiße Brust, weiße Pfoten und eine weiße Schwanzspitze hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
gast   
Originalbeitrag

Also kommt es vor, dass es black und tan-Dackel mit weißem Latz und weißen Pfoten gibt und diese nur nicht zur Zucht zugelassen sind?

Ich vermute, dass kommt nicht nur bei der Farbe vor, sondern auch mal bei anderen Farben vom Dackel, allerdings kenne ich noch keinen mit weißen Pfoten, dass ist wohl eher eine Ausnahme, Dackel mit Brustfleck kenne ich viele.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

×