Jump to content
Hundeforum Der Hund
caronna

Rassebeschreibung im Lexikon verbessern

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Ich bin Zur Zeit dabei im Lexikon hier ein bischen rumzuschreuben (hab bei den Rassen mal bei A angefangen)

Mit den Rassebeschreibungen bin ich unzufrieden! Muss das sein die komplette Beschreibung vom FCI zu übernehmen? würde da nicht einfach ein Link reichen?

Ich wäre dafür die Beschreibung auf das nötigste zu reduzieren, so das die Beschreibung hilft den Hund zu identifizieren.

Was meiner Ansicht nach wichtig wäre:

Größe, Gewicht, Fell, Aussehen des Kopfes mit Ohren (steh/Hängeohren), Körperbau (Massig, elegant, leicht ...), Rute.

Nun, ich stehe nicht das erste Mal vor diesem Problem, hab ich auch für Wikipedia geamcht.

Die Kurzbeschreibung sollte, um die Seiten charakteristisch zu machen, in eine Einheitliche Box, wo alles auf einen Blick zu erfasen ist.

http://www.polar-chat.de/wiki/index.php?title=Benutzer:Caronna/Test

das wäre das Urgerüst, da kämen dann noch einige Punkte dazu, wie halt Fell/Fellfarbe etc.

Alles was darüber hinausgeht könnte dann auch individuell gestaltet werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Muss das sein die komplette Beschreibung vom FCI zu übernehmen? würde da nicht einfach ein Link reichen?

Nein! Genau von dieser stetigen und alleinigen Verlinkung zu einem Thema wollen wir weg, davon haben wir m.E. schon genug.

Gerne können Links zu Seiten gesetzt werden, die weiterführende Informationen erhalten z.B. spezielle Rassezuchtverbände.

Ich wäre dafür die Beschreibung auf das nötigste zu reduzieren, so das die Beschreibung hilft den Hund zu identifizieren.

Meiner Ansicht nach ist mit der Beschreibung vom FCI das Rasseportrait schon auf das nötigste beschränkt, vielmehr würde ich mir wünschen, dass unsere Rassebeschreibungen darüber hinausgehende Informationen enthält z.B. auch die Schattenseiten einer Rasse wie Erberkrankungen oder Verhaltensweisen.

Das wäre Schritt zwei...wenn wir denn mal alle Rassen zusammen haben :Oo

Das ist Fleißarbeit...wie so viele andere Dinge im Wiki auch und das Wachstum wird langsam gehen.

Gerne können wir als Übergangslösung - bis zur Detailrassebeschreibung - den Vorschlag von Dir in Angriff nehmen.

Bestehende Texte sollten aber so belassen werden - höchstens nach und nach durch oben genannte Gesichtspunkte ergänzt werden.

Was sagen die anderen dazu?

LG Steffi und Danu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das hier hat mich optisch und in Bezug auf Übersichtlichkeit voll überzeugt.

http://www.polar-chat.de/wiki/index.php?title=Benutzer:Caronna/Test

Gute Idee !!!

Quasi als Standardinfo lt. FCI

Darüber hinausgehende Infos kann man ja textlich ergänzen ...

Hey Steffen, ich bin wirklich sehr froh, dass du das ganze technisch im Griff hast bzw. den Durchblick hast wie man das Wiki voll ausnutzt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll das jetzt heißen, das bestehende Rassebeschreibungen durch diese ersetzt werden sollen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber an der Optik muss man noch arbeiten...damit z.B. nicht bei Kopfform "Stehend" steht, wenn das eigentlich zu den Ohren gehört :P

Ich würde das höchsten als zusätzliche bzw. Einstiegs - Info verwenden...mir persönlich wäre das sonst zu wenig

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soll das jetzt heißen, das bestehende Rassebeschreibungen durch diese ersetzt werden sollen?

Nicht ersetzt, sondern das was z.B. offizieller FCI Standrad ist könnte man durch solch ein Info Fenster (dann natürlich rechtsbündig) einleitend zu jeder Rasse bereit stellen.

Dann würde der Fließtext dazu wegfallen ... (Schemata sind immer übersichtlicher und leichter durch das Gehirn aufzunehmen).

Alles darüber hinausgehende (was wir ja teilweise schon haben) soll natürlich nicht weg. Das kann man dann als Fließtext integrieren / behalten / ausbauen.

Aber einen zentralen FCI Infokasten halte ich für extrem übersichtlich und vor allen Dingen ein Eye Catcher, der die Kurzform beeinhaltet.

Man weiß ja wie das mit User Augen ist ... fällt nix auf, übersehen sie 70% einer Website.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ZUSÄTZLICH immer gerne ;)

Also zusätzlich, d.h. die Infos aus dem Fließtext in die Box, soweit sie FCI Rassedetails sind.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey Steffen, ich bin wirklich sehr froh, dass du das ganze technisch im Griff hast bzw. den Durchblick hast wie man das Wiki voll ausnutzt.

so im Griff habe ich das noch nicht! bei Wikipedia habe ich mich nie um die Technik gekümmert - die Artikel waren einfach wichtiger!

Ich habe es eben auch mit der Ergonomie!, also der Übersichtlichkeit, deswegen gefällt mir auch die FCI Übername nicht... aber ich hätte ne idee: zu jeder Hundeseite ne Unterseite erstellen, dort könnte die ausführliche Beschreibung hin.

vom Prinzip her hab ich das mal hier gemacht:

http://www.polar-chat.de/wiki/Appenzeller_Sennenhund

hättest du was dagegen wenn ich die ganze Struktur ab der Hauptseite etwas bedienungsgünstiger gestallte? es ist sehr lästig sich zu den Rassebeschreibungen durchzuklicken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
es ist sehr lästig sich zu den Rassebeschreibungen durchzuklicken.

Seeehr gute Idee!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hättest du was dagegen wenn ich die ganze Struktur ab der Hauptseite etwas bedienungsgünstiger gestallte? es ist sehr lästig sich zu den Rassebeschreibungen durchzuklicken.

Was genau meinst du damit? Mach mal ein Beispiel ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Bei Fuß verbessern

      Hallo!  Ich habe noch eine Frage. diesmal geht´s um das Thema bei Fuß- ich hab bei der Suche irgendwie nichts dazu gefunden. Ich arbeite zur Zeit mit Kostja am bei Fuß, habe das so aufgebaut, dass ich ein paar Leckerlies in die linke Hand genommen hab, er war auf der linken Seite von mir und wenn wir dann gelaufen sind, hab ich ihm nach und nach eins gegeben. Bisher hab ich es so gemacht, dass er vorher nicht sitzen sollte, also keine wirkliche Ausgangsposition, er soll einfach wenn ic

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Hundebegegnungen verbessern?

      Hallo zusammen   Ich habe einen 3 Jahre jungen Islandhund (Hütehund). Wir haben leider ein ziemlich großes Problem bei Hundebegegnungen. Ich lasse meinen Hund so oft es geht frei laufen, wenn ich dann einen anderen Hund sehe oder Spaziergänger leine ich ihn an.   Es dauert dann meist noch ein wenig, bis er die Begegnung sieht. Sobald er einen Hund sieht, fixiert er ihn fast dauerhaft, läuft immer nur ein paar Schritte und bleibt dann kurz stehen usw. Kommt der Hund näher

      in Aggressionsverhalten

    • Kleines Lexikon einiger Begriffe

      Ich hoffe jetzt einfach mal, dass ich nicht doch zu doof für die Suchmaschine war und es so einen Thread noch nicht gibt Natürlich kommen hier bestimmt noch einige Sachen dazu. Bitte versteht, dass ich es einfach nur als kurze Übersicht zusammen fassen möchte. Im Laufe der Zeit werde ich es gerne noch ergänzen und freue mich natürlich auch über weitere Begriffe, die ihr gerne mit dabei haben möchtet. ---------------------------------------------------------------------------------------------

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rückruf verbessern

      Ich habe meine "Kleine" ja seit September und wir üben an der Schleppleine um ihr irgendwann den Freilauf zu ermöglichen - aber noch ist mir der Rückruf viel zu zögerlich. Sie könnte generell flotter kommen, für gewöhnlich trabt sie gaaaanz gemütlich zu mir. Dummerweise hat es sich so eingeschlichen, dass ich auch mal 2-3mal rufe, sprich wenn irgendwo was Interessantes ist, dann lässt sie sich Zeit. Es ist nicht so, dass sie gar nicht kommt, aber für mich soll sie direkt kommen! Heute als k

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verbellen deutlich verbessern!

      Hallo! Meine Hündin und ich lernen seit ca. 1.5 Jahren das Mantrailing. Alles gut, sie sucht über Identifikationsgegenstand, kurz mit Tüte, und findet auch immer. Nun unser Problem: Wir arbeiten meist im Wald, dann auch mal in der Freisuche. Ich habe Lotta das Bellen beigebracht und bei mir geht es auch wirklich! gut. Sie bellt an die 2 Minuten durch, laut, kräftig, so wie man es sich wünscht. Wenn jemand anders sie bellen lassen möchte, bellt sie genauso. Das Problem ist nur, dass man sie moti

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.