Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Aysha's HD-Operation (Femurkopfresektion) - von der OP bis zur Genesung - inkl. Fotos und Videos

Empfohlene Beiträge

Huhu ihr Lieben :winken:

Ja, jetzt ist es leider doch soweit, dass Aysha operiert werden muss!

Hab ja schon öfter mal on ihren diversen Humpeleien und Lahmheiten berichtet. Bis jetzt ist auch alles nach einer Behandlung erstmal wieder gut gewesen. Klar blieb die Arthrose, wo sie war, aber sie bereitete dann immer einen gewissen Zeitraum keine Problem mehr.

Seit kurzem machte Aysha mir jedoch wieder Sorgen. Sie zeigte wieder eine Lahmheit des linken Hinterbeins. Die wie immer nach längeren Ruhephasen am schlimmsten war und wenn sie warm gelaufen war, war es wieder besser. Ich hatte dann als erstes ihre Zehengelenke im Verdacht, da die Lahmheitsanzeichen sehr darauf hindeuteten und sie davor auch immer viel über den gefrorenen Boden gerannt is!

Nach einer gewissen Zeit der Beobachtung hab ich sie dann schließlich meinem Chef (TA) vorgestellt. Nach kurzer orthopädischer Diagnostik, war gut zu erkennen, dass es sich diesmal um die linke Hüfte handelte. Sie reagierte direkt sehr heftig auf "Manipulationen" an der Hüfte. Gut, die Hüfte war jetzt mal was neues....und so ziemlich das einzige was noch nie so stark auffällig war. Dass ihre Hüften nicht gut sind, wusste ich eigentlich schon immer. Obwohl sie noch nie geröntgt wurde.

Naja, dachte mir groß nix dabei, Aysha wurde entsprechend behandelt und ich dachte, es wird schon wieder weggehen, so wie die letzten Male auch....

Dem war aber leider nich so :(

Die Behandlung schlug leider nicht wirklich an und sie zeigte plötzlich eine sehr starke Lahmheit... Ich dann den Hund wieder eingepackt und wieder Chefe vorgestellt. Er sah auch sofort, dass es ihr nicht gut ging. Erneute Untersuchung diesmal zeigte sie wieder die Schmerzen in der Hüfte und dazu noch starke Schmerzen im Knie, welches ja schon mit starker Arthrose gequält is.... Also zwei Baustellen an einem Bein. Eine reicht ja nich :Oo

Nun gut, sie wurde nochma behandelt und er meinte, wir müssten wohl höchstwahrscheinlich das Knie operieren. Aber ich soll sie zwei Tage drauf nochmal zeigen um es genauer differenzieren zu können, wenn die akute Entzündung raus ist.

Also Ende vom Lied ist jetzt, dass das Knie sehr gut auf die Behandlung angesprochen hat und wir jetzt doch die Hüfte operieren müssen. Das Knie kann auch durch die starke Fehlbelastung so gereizt worden sein. Und die Hüfte hat jetzt auch so gut wie gar nicht auf die Behandlung angesprochen. :(

Dienstag um 10 Uhr ist es also soweit :heul: Aysha wird operiert....und ich kann jetzt schon nicht mehr schlafen :( Ich kann mich nur damit trösten, dass es ihr hinterher wohl besser gehn wird und sie wieder über die Felder toben kann. Sie ist jetzt zwar schon 9, aber rennt wie ne Junge....mein kleines nervöses Zipfele ;)

Also, bitte spätestens ab Dienstag 10 Uhr alles drücken, was geht! Wir können das echt gebrauchen!

Und wer vielleicht noch so eine Art Tragegschirr kennt, bitte melden. Wir wohnen ja im 4ten Stoch und da wäre sowas in der ersten Zeit nach der OP eine echte Erleichterung! Zumal ich ja tagsüber am arbeiten bin und Muck sie absolut nich hoch- oder runtertragen kann! Vielleicht hat ja noch jemand eins zuhause oder kann eines Verleihen.....

So, sorry für den Roman....und Danke allen, die bis hierhin überhaupt durchgehalten haben!

Viele liebe Grüße Jessy mit Aysha und Pepples

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui,

natürlich drücken wir hier alle Daumen und Pfoten für Aysha!

Mach dich nicht verrückt.......ok, bei mir würde es wohl genauso aussehen :Oo .......aber es wird alles wieder gut, ganz bestimmt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Jessy...fühl dich mal ganz doll gedrückt!

Wir drücken am Dienstag natürlich alle Pfoten und Daumen!

Ihr schafft das!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:kuss: Jessy, du weisst doch: Unsere Forumsdaumen sind die Besten! :D

Klar, drücken wir Dienstag Aysha die Daumen, und du wirst sehen, ratz fatz geht es deinem Mädel wieder besser! :kuss:

Ich kann aber gut verstehen, dass du dir grosse Sorgen machst, würde uns nicht anders gehen! :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Am Dienstag stehen sämtliche Daumen zum drücken parat!

Viel Glück und Kraft

Marvel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Jessy,

auch wir drücken hier ganz feste die Daumen und Pfoten.

Auch ich kann deine Nervenanspannung verstehen, aber es wird schon alles gut laufen! :)

:knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jessy,

klar sind die Daumen gedrückt....ich wünsche alles Gute.

LG Manuela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oje das schafft sie schon drück euch auch beide Daumen :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich wird auch hier feste gedrückt :knuddel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen und Pfoten werden gedrückt! Toitoitoi!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hochriskant: Fotos, die unter erheblichem Gefahrenpotential aufgenommen wurden!

      Raus damit! Jeder hat sie, jene Fotos, für deren Erstellung man Leib und Leben riskierte! Fotos, die allen Mut erforderten, den man heutzutage ohne entsprechende App auf dem Smartphone noch aufbringen kann! Fotos, die den Untertitel: "..beinahe mein letztes Foto in diesem Leben" hätten tragen können...   Fotos, die die Raubtierseele in euren Hunden zeigen!      so weit Maico

      in Hundefotos & Videos

    • Fotos freigegeben zum Ver(schlimm)bessern! :-)

      Hat jemand ein Bild mit dem er/sie nicht zufrieden ist? Ich finde die Verbesserungsvorschläge von Usern sehr interessant. Manche haben auch mal fremde Fotos etwas bearbeitet und wieder ins Forum hochgeladen. Vielleicht kann man das hier ganz offiziell, umgehemmt und mit Erlaubnis der User machen. Leider kann man hier kein RAW-Foto hochladen, aber einiges geht doch sicher auch mit den Fotos wie sie hier im Forum ankommen.   Stellt doch mal ein Foto zum Bearbeiten hier in den Thread. Ti

      in Hundefotos & Videos

    • Emma - Fotos und Berichte

      Nun habe ich einen neuen Thread eröffnet und will mal ein bisschen erzählen.  Wie ihr wisst, habe ich sogenannte Kalkschultern. Links fing es an und irgendwann war es auch an der rechten Schulter spürbar. Kalk legt sich dabei auf die Sehne ab. Naja, egal. Ist nun so und wird wohl noch ne Weile dauern.  Emmas Verhalten hat mich mal wieder fasziniert. Der Schleimbeutel in der rechten Schulter hatte sich entzündet und das verursachte wirklich höllische Schmerzen. Liegen ging nicht mehr un

      in Hundefotos & Videos

    • Upload von Fotos

      @Mark Sehr, sehr traurig. Schon wieder gibt ein User seinen Fotothread auf, weil es zu zeitraubend ist eine Reihe von Fotos hochzuladen. Geht da wirklich keine andere Lösung mit dem Hochladen von Bildern? Was ist mit dieser Galeriefunktion? Kann man die irgendwie einbinden oder Bilder mit Text versehen?

      in Verbesserungsvorschläge

    • Gealterte Fotos

      Eigentlich ja eigentlich ein alter Hut, seinen Fotos einen Anstrich von "steinalt" zu geben. Z.B. https://www.netzwelt.de/news/108421-photoshop-sepia-vintage-effekte-erstellen.html   Ich finde das sehr schön und manchmal sehe ich neue Fotos und denke: komisch, sieht aus wie aus den Siebzigern. Das hat was. Vielleicht habt ihr ja einige alte Fotos, echt alte oder künstlich gealterte, und mögt die hier einstellen. Oder einfach mal was ausprobieren? (Ich hab gestern Wirsingkohlportra

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.