Jump to content
Hundeforum Der Hund
Mark

Gewerblicher Handel auf www.polar-chat.de

Empfohlene Beiträge

Was mir grundsätzlich nicht gefällt ist, dass es selbstverständlich scheint...... Ich würde eigentlich von Usern erwarten, dass man fragt bevor man hier "verkauft".

Das ist bisher noch nie geschehen.... empfinde ich als sehr unhöflich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Irgendwie hab ich es im Urin dass es bald verboten wird hier neue Artikel anzubieten. :Oo

Das würde ich wirklich überaus schade finden! Ab und an finde ich hier wirklich traumhaftes Zubehör welches ich so noch nicht im Internet oder anderswo gefunden habe.

Man könnte ja beispielsweise eine evtl. "Preisstaffelung" für die Werbung im Forum einführen.

Beispielsweise: 5 neue Verkaufsthreads im Monat für 5EUR, 10 Threads für 10EUR, etc.

Wie schon erwähnt: Werbung kostet überall Geld... :yes:

Ich werde jetzt aber erstmal losziehen und mir die HP-Links der User sammeln die hier vor allem selbstgemachtes anbieten, wer weiß wie lang sie noch hier zu finden sein werden.... :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
In anderen Foren ist das ganz klar geregelt. Mods dürfen' weil sie auch Arbeit für das Forum leisten. Alles andere wird KONSEQUENT gelöscht.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=30727&goto=786472"

der Polar-Chat war schon immer ein bisschen anders wie andere Foren :D
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=30727&goto=786484

In dem Fall sehe ich das aber nicht als positiv. Im Gegenteil.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wisst ihr, was mich wundert?

Ich hatte vor einer halben Ewigkeit schonmal gepostet, dass mir das auf den Senkel geht Klick da hat es keinen gestört :think:

Inzwischen nervt es viele, ich denke auch, dass es an der Selbstverständlichkeit, und teilweise sehr penetranten Art liegt, wie manch einer versucht zu verkaufen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ist doch ein Hunde-Forum hier und keine Verkaufsplattform,oder???


http://www.polar-chat.de/topic.php?id=30727&goto=786469

Sorry wenn ich dir wiedersprechen muß :( aber dann dürfte das Suche/Biete auch nicht mehr angeboten werden. Auch hier wird verkauft, nur weil jemand anderes es "Gewerblich" macht (man beachte im geringen Umfang) darf er/sie nicht ausgeschlossen werden. Entweder ganz oder garnicht!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wisst ihr, was mich wundert?

Ich hatte vor einer halben Ewigkeit schonmal gepostet, dass mir das auf den Senkel geht Klick da hat es keinen gestört :think:

Inzwischen nervt es viele, ich denke auch, dass es an der Selbstverständlichkeit, und teilweise sehr penetranten Art liegt, wie manch einer versucht zu verkaufen.
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=30727&goto=786492

Du hattest Dich da etwas anders ausgedrückt:

"In den letzten Wochen habe ich irgendwie das Gefühl, dass ein Teil der User dieses Forum fast nur noch als Werbeplattform nutzt

Ich will damit auch weiss Gott niemanden angreifen, aber ich habe manchmal das Gefühl, dass bei dem Versuch für den eigenen Onlineshop zu werben auch Richtigkeit und Objektivität verloren geht (speziell wenn es um Futter geht) ..."

Wenn sich User doch auch , oder weit mehr, einbringen als nur ab und an was anzubieten, ist das ja wieder was anderes!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn sich User doch auch , oder weit mehr, einbringen als nur ab und an was anzubieten, ist das ja wieder was anderes!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=30727&goto=786500

Und genau das ist ein sehr wichtiger Satz...und das kann man unterscheiden!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Muss auch mal meinen Senf dazugeben. Ich denke man sollte bei den gewerblichen schon auch den Umfang beachten. Wenn jemand richtig viel anbietet und massig verkauft und somit auch viel verdient ist es meiner Meinung nach ok wenn er dann entsprechend entweder Prozente anbietet die ans Forum gehen oder einen Fixbetrag je Monat wo er was einstellt.

Aber so wie ich es hier bisher meistens sehe und da nehme ich meine Mitbewohnerin nicht aus, die hier auch ab und zu Sachen vorgestellt hat, dann machen das doch viele einfach auch hobbymäßig - sprich die Arbeit macht ihnen Spaß und vom Preis her sind grad mal die Herstellungskosten gedeckt.

Wie bereits jemand schrieb, bei einem Halsband für 15 EUR springt nicht viel Gewinn dabei herraus, denn neben Gurtband & Co muss man ja auch die Nadeln, den Faden und ggf den Verschleiß der Nähmaschine mit einrechnen. Davon wirklich leben kann man wohl kaum. Richtig gewerblich sind für mich nur die Leute, die davon ihrem kompletten Lebensunterhalt bestreiten müssen.

Mit der Suche-Idee finde ich ehrlich gesagt blöd, weil ich öfters mal Sachen sehe an die ich noch gar nicht gedacht habe, aber sie gerne haben möchte. Wenn ich nicht weiß was es gibt kann ich auch nicht schreiben was ich suche...

Ich hätte noch einen anderen Vorschlag:

Was spricht dagegeben, wenn jeder der selbstgemachtes verkaufen möchte, eine kleine eigene Webseite irgendwo anlegt wo er seine Arbeiten immer vorstellt und hier im Forum in einer Rubrik "gewerblich" dann ein Thread mit dem Link zu der Seite aufgemacht wird, der auch nicht mehr aktualisiert werden kann? So kann jeder User, den es interessiert, nachlesen wo er was findet und wenn er interesse hat kann er auf die verlinkte Webseite gehen und dort die aktuellsten Arbeiten ansehen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich ist es ärgerlich wenn sich Personen anmelden die NUR verkaufen wollen. Sowas braucht kein Forum. Aber es ist eine Bereicherung wenn User, die sich auch sonst einbringen, etwas anbieten was aus der eigenen Werkstatt stammt. Diese Dinge kann man in keinem Laden kaufen und mancher freut sich wenn er sowas ergattern kann. Der Verkäufer freut sich auch, logo. Allerdings muß sich alles im Rahmen bewegen, auch das was man für diese "Werbung" bezahlt.

Mark hatte mir vorgeschlagen monatlich Euro 25.- zu zahlen wenn ich hier verkaufen will. Das ist mir zu teuer, das hole ich nicht rein wenn ich ab und an ein Halstuch verkaufe. Halsbänder und Geschirre habe ich bewußt nicht angeboten weil das Aruby macht, und gegenseitig was wegschnappen muß ja nun auch nicht sein. Der Verdienst bei einem bestickten Halstuch liegt bei ca. Euro 3.- , nun rechnet Euch aus was ich verkaufen müßte um Euro 25.- reinzuholen.

Das kann ich mir nicht leisten. Ich nähe und verkaufe ( fast jeden Sonntag ) auf irgendeinem Markt um das Geld für meine Senioren, für Notfälle von befreundeten Vereinen und das Geld für diverse Pflegehunde reinzuholen die bis zur Vermittlung hier leben. Ich kämpfe jeden Tag um jeden Euro...

aber ein 5 %-Lösung wäre fair, denn das zahle ich auch in einem anderen Forum und an Vereine die meine Waren verkaufen. Ab und an spende ich auch mal was, ich bin die Letzte die NEIN sagt wenn jemand in Not gerät....in einem anderen Forum spendiere ich auch mal einen Sachpreis für das Foto des Monats...eine Hand wäscht die andere und es gibt immer eine Lösung wenn man lang genug nachdenkt, sagte meine Oma immer...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich finde schon das man Unterscheiden sollte,zwischen Gewerblichen und Usern die etwas loswerden wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.

×
×
  • Neu erstellen...