Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
hansgeorg

Interessante Feststellung

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

Hunde sind viel schlauer als wir Menschen denken, wenn ich meine Hündin rufe keine, Reaktion. Jetzt werden einige sagen das hatten wir doch schon. Nein! Ich habe eine interessante Feststellung gemacht, vielleicht kennt ihr so etwas auch. Rufe ich jetzt energisch kommt sie sofort. Das habe ich öfter mal in größeren abständen wiederholt, und immer dieselbe Reaktion. Immer wenn ich energisch werde, kommt sie. Meine Vermutung ist, dass sie sofort weiß wann ich es ernst meine. Denn ich habe das auch schon bei dem ein oder anderen von meinen Hunden erlebt. Hat einer von euch auch schon mal diese Erfahrung gemacht?

Lg Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hi hans georg

bei meiner maus ist das fast immer so wenn sie keine lust hat dann kommt sie halt nicht! :??? aber wenn ich mal einfach tiefer spreche kommt sie immer!!!

Nicky hört z.B auf Pfeifen besser als auf rufen!! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie genau meinst du das?

Wie rufst du sie...beim Namen, einem festen Rankommkomando, in welchen Situationen?

Ich rufe immer freundlich einladend......wenn ich merke, der Hund würde grad nicht sofort kommen wollen, weil er grad dicke beschäftigt ist, dann hol ich mir erstmal die Aufmerksamkeit und ruf ihn dann zu mir.

Klar geht das auch mit "energischerem" ranrufen, aber damit nehme ich dem Hund die Unbefangenheit in der Reaktion aufs Komando.

Mit Klugheit bringe ich das weniger in Zusammenhang, als mit Sensibilität für Gefühlsübertragungen in der Stimme.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich pfeife am liebsten da sie weis wenn ich pfeife dann gehen wir wohin oder ich möchte was von ihr!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

schon mit fester Stimme.

lg Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Irgendwas führst Du mit dieser Frage doch im Schilde, Hans-Georg?! Sie ist mir zu naiv gestellt im Vergleich Deiner sonstigen Beiträge. ;) Kann das sein?

Jemand, der sich über Details in wissenschaftlichen Abhandlungen so auskennt wie Du, der formuliert hier nicht mit Schläue... zumindest vermute ich das jetzt einfach mal.

Worauf willst Du hinaus?

*grins* Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Bärenkind,

es ist kein Hintergedanke dabei, seit einiger Zeit geht das mir schon durch den Kopf.

Manchmal hat man so Aha Effekte, und es kommt einem ins Bewusstsein. Deshalb frage ich, wer hat so etwas auch schon erlebt, aus Interesse. Sicherlich werde ich mir auch noch eine Theorie dazu basteln. Im Moment habe ich noch nicht darüber nachgedacht. Vielleicht bekomme ich noch einen Anstoß von euch.

Lg Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo zusammen,

Hunde sind viel schlauer als wir Menschen denken, wenn ich meine Hündin rufe keine, Reaktion. Jetzt werden einige sagen das hatten wir doch schon. Nein! Ich habe eine interessante Feststellung gemacht, vielleicht kennt ihr so etwas auch. Rufe ich jetzt energisch kommt sie sofort. Das habe ich öfter mal in größeren abständen wiederholt, und immer dieselbe Reaktion. Immer wenn ich energisch werde, kommt sie. Meine Vermutung ist, dass sie sofort weiß wann ich es ernst meine. Denn ich habe das auch schon bei dem ein oder anderen von meinen Hunden erlebt. Hat einer von euch auch schon mal diese Erfahrung gemacht?

Lg Hans Georg

Das kann ich genau so bestaetigen!

Als ich in Sibirien war, habe ich das mit den Malamuten erlebt!

Ein,,tralala Rufen"haben sie geflissentlich ,,ueberhoert", wogegen ein energischer Aufruf sie in Windeseile vor die Schlitten gebracht hat.

Meine Vermutung ist, das die Hunde sehr wohl die Ernsthaftigkeit eines Rufes oder Pfiffes abzuschaetzen wissen.

Darum rufe ich meinen Hund oder pfeiffe meinem Hund in voller Ernsthaftigkeit,ich lasse nicht den geringsten Zweifel daran, das meine ich ,,ich setze meine Anfrage durch"!

Alles was ich heute weiss(und ich merke immer wieder, das ich noch viel zu wenig weiss)habe ich von den Originalen gelernt, den besten Lehrern fuer diesen Job, den Hunden! Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Wimette,

ich habe dabei noch nie einen Hund bestraft, und trotzdem funktioniert es, ist das ein besonderer Sinn, oder was meinst du?

Lg Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hans Georg, einen Hund zu ,,bestrafen" ist nicht moeglich, und das Wort,,Strafe" fuer einen Hund gehoert nicht zu meiner Art mit Hunden umzugehen..........eine Bestrafung wuerde kein Hund verstehen, weil dafuer keine, nicht mal die kleinste Erbkoordinate in seinem Gehirn vorhanden ist!

Ich denke, es hat mit Deiner Art und Weise mit dem Hund umzugehen zu tun, moeglicherweise bist Du ein sehr souveraener Mensch, da punktest Du bei jedem Hund, vieleicht bist Du auch eine dominante Persoenlichkeit, auch damit kommt der Hund (wenn Du nicht dominant agressiev bist) gut zurecht, ich weiss es nicht.......weil ich Dich nicht Kenne! Wimette

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.