Jump to content

Schön, dass Du hier bist!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
MagMag

Welcher denn nun???

Empfohlene Beiträge

Es gibt ja mittlerweile jede Menge Varianten von Clickern. Aber welcher ist denn nun der Beste ???

295_0.jpg

Da wäre zum einen der Standard-Clicker (grün), das "klassiche" Kästchen. Etwas weiterentwickelt der gelbe und der dunkelblaue (an der Rückseite ein kleiner Schieber, mit dem man den Ton verstellen kann. Dies ist ebenfalls möglich beim Multi-Clicker (blau mit blauem Band).

Meine derzeitigen Favouriten sind der Premium-Clicker (hellblau mit orangenem Knopf) und die neuste Generation, der Tastenclicker (neonrot und schwarz) mit ausziehbarem Gürtelclip (..ähnlich wie früher beim Skipaß :mrgreen: ) Der Premium Clicker knackt am lautesten, mit Ihm kann man am Besten die Leute in den Wahnsinn treiben :mrgreen: . Getoppt wird dieser nur noch durch den Tastenclicker, der ist auch laut und mir gefällt die Spielerei mit dem Gürtelclip.

Also: Spieglein, Spieglein an der Wand - Wer ist der Beste Clicker in der Hand ...?

Gruß

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

...Du beschäftigst dich ja mit echt lustigen Fragen *grins*

Na, Maenner sind manchmal doch Sammler - oder?

Bin ja gespannt, welche Antworten du bekommst. Ich kann da nicht mithalten, wir besitzen nur einen ganz klassischen Knallfrosch.

Liebe Gruesse,

Karen & Socke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
...Du beschäftigst dich ja mit echt lustigen Fragen *grins*

Na, Maenner sind manchmal doch Sammler - oder?

Bin ja gespannt, welche Antworten du bekommst. Ich kann da nicht mithalten, wir besitzen nur einen ganz klassischen Knallfrosch.

Liebe Gruesse,

Karen & Socke

Ich lach mich schlapp......Sven und Clicker.....2 Weltentreffen aufeinander....oder hast du jetzt angefangen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sven,

nimm doch jeden Tag einen Anderen und versuch mal herauszufinden,bei welchen Clicker Dein Hund am besten auf DICH höhrt.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nun ja, ich hab´von den Dingern mittlerweile so viele, daß ich Verkaufen muß :D Ich bin der Beste Kunde meines Shops :klatsch:

@Sabine: War ja klar, auf diese Antwort habe ich gewartet :[ Racheeeee :heul:

Nein, mal Spaß Beiseite... Seit Willi´s Bandscheibenvorfall befasse ich mich damit, was ich so alles mit Ihm arbeite. Neben der Fährtenarbeit kam mir dann der Clicker in den Sinn. Maggy spricht auch sehr gut darauf an, also, warum nicht... :D ?

In die Nähe unserer Beiden jagdlich geführten Weimis läßt mich meine Freundin aber nicht mit den Dingern :D Das gibt Mecker :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Sven,

ich habe nach wie vor das grüne Kästchen von einer bestimmten Marke, welche aus Amerika kommt und der beste Clicker sein soll. :???

Entscheidend für mich war: Der Clicker lässt sich leicht bedienen, ich brauche kein Krafttraining, um den Click auszulösen. Außerdem liegt mir der Ton, es ist der etwas leisere Clicker. Hunde sollen doch so gut hören, warum dann einen lauten Clicker? Außerdem clickern bei uns auf dem Hundeplatz mindestens 2 Leute gleichzeitig und es werde immer mehr.

Und ausschlaggebend (typisch Frau :D ): Er gefällt mir vom optischen her sehr gut. Ich hab ihn in drei Farben, aber der blaue ist derzeit mein Favorit. :so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich clickere auch mit dem grünen Kästchen. Wobei im Winter, wenn man Hanschuhe anhat die anderen Clicker mit den Knöpfchen gute Dienste machen. Da kann man nämlich die Handschuhe anlassen. Ansonsten habe ich ein echtes Clickerproblem.... ich verlier die Dinger laufend und muss dauernd neue kaufen. Bäh.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
.... ich verlier die Dinger laufend und muss dauernd neue kaufen. Bäh.

:D Deswegen habe ich einen ganzen Haufen, irgendwo fliegt immer einer rum. Manchmal wundere ich mich, wo die alle auftauchen.

Nur die Bänder sind etwas rar gesäht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe eigentlich mit dem Tastenclicker sehr gute Erfahrungen gemacht

480_0.jpg

Den hänge ich mir am Gürtel ein und steck ihn in die Hosentasche. Ich kann den Clicker dadurch bedienen ohne ihn in die Hand zu nehmen. Ist ganz praktisch, denn die Hand bleibt frei. Kann auch nicht passieren, daß sich der Clicker (z.B. beim laufen) von selbst auslöst.

Gruß

Sven

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

295_0.jpg

also bei mir kommts draufan - mit welchem Tier ich clicke... mit mein em Hundi habe ich so einen wie der blaue mit dem orangen knopf...

für meine Hühner einen klassischen und für meine Ratten einen wie der gelbe auf dem blid..

also das positive am knopf-clicker (blau-organer auf dem blid) ist, dass man nicht regelmässig die langen Fingernägel abbricht oder einklemmt... und man sieht den Rost des Metallplätchens nicht. Vorallem im Winter würde ich so einen empfehlen, oder wenn man mit Würstli arbeitet...

Man hängt mit den Handschuhen nicht immer zwischen Metall und Hülle...

wenn man von den Würstli ganz schmierige Finger hat und einen klassischen Clicker benutzt, wird das Metall schnell supereklig... es rostet so schnell.... drum, plastik kann man superschnell mal abwischen

greezli chris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.