Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Apollo

Hiilfe, die Mücken fressen meinen Apollo auf!

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

bei uns sind die Mücken zur Zeit ziemlich schlimm unterwegs. Mein Apollo sieht schon aus wie ein Streuselkuchen..... Bitte helft mir!!! Vor allem auf seinen Kopf haben sie es abgesehen...

Was kann man gegen diese Biester tun??? Mit Autan habe ich es schon probiert... Ging auch ganz gut aber ist das okay???

Ich traue mir nicht wirklich es anzuwenden!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir waren am Wochenende in der Nähe von Berlin. In Brandenburg ist es auch schon total schlimm mit den Mücken. Haben Shelly auch versucht "auszusaugen". :( Gott sei Dank sind sie hier in unserer Ecke noch nicht.

Mit Autan oder sonstigen menschlichen, chemischen Keulen würde ich es nicht unbedingt probieren... von meinem Gefühl her.

Ich weiß nicht, ob es was hilft... aber ich habe gelesen, dass die Zecken-Halsbänder (Scalibor) auch gegen Sand- und Schmetterlingsmücken helfen. Ich weiß nicht, was unsere Mücken sind... und ob das Halsband auch dagegen hilft.

Hat vielleicht irgendjemand hier, der Scalibor verwendet, Erfahrungen damit???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt doch diese Tropfen, die man gegen Zecken auf den Nacken macht, die sich dann auf dem Körper verteilen.

Vielleicht helfen die, fiel mir grad ein...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt eine natürliche Variante, die bei uns bei zwei von drei Hunden ganz gut angeschlagen hat.

Ist ein Kräuteraufguss.. riecht recht streng/frisch.

Das Zeug heißt *Stay Away Spray* von der Firma EuroZoo.

Zu beziehen bei www.pahema.com

Liebe Grüße

Antje

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Alsa Hundewelt gibt es auch etwas.

Zedan Natürlicher Haut- und Ungezieferschutz.

Natürlicher Insektenschutz für Mensch und Tier, hervorragend geeignet zur Abwehr von Insekten wie Zecken, Fliegen, Schnaken, usw. und auch zur reizfreien Pflege der Haut.

......

www.alsa-hundewelt.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine bekannte Tierheilpraktikerin verkauft das Spray "Bio-Insektal". Das nimmt sie für ihre Hunde gegen Flöhe und Zecken,

hauptsächlich benutzt sie es aber für ihre Pferde (Isländer). Soll sehr gut gegen diese fiesen Pferdebremsen aber auch gegen

Kribbelmücken, von denen eines der Pferde Ekzeme bekommt :( , helfen. Vielleicht mal ein Versuch wert.

______________

Liebe Grüße

Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir benutzen so ein Zeug von der Bundeswehr. Gibt meine Mama uns auch immer mit. Die wohnen an der Oder und die Mücken und Gnitzen sind ekelhaft. Die Hunde kriegen auch ein paar Spritzer ab, die Nase auch und einreiben. Und seltsamerweise, ich hab keinen einzigen Mückenstich. Und die Viecher fressen mich normalerweise auf. Das Zeug hat es in sich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gibt meine Mama uns auch immer mit. Die wohnen an der Oder und die Mücken und Gnitzen sind ekelhaft.

Ooooooooh ja. Davon kann ich ein Lied singen. Komme ja urspünglich aus Frankfurt (Oder) (meine Eltern wohnen ja dort noch) und seit ein paar Jahren haben wir diese Gnitzen-Plage. Echt schlimm.

Die Mücken sind eigentlich auch nur so schlimm geworden, seit dem Hochwasser 1997. :(

Was ist das fürn Zeug? Und wielange hält das? (also am Körper des Hundes)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

also wir haben sehr gute Erfahrungen mit Knoblauch gemacht.

Gehen ja täglich an der Innersten spazieren, einem kleinen Fluß, dort wimmelt es von Mücken und Zecken.

Pebbles bekommt Knoblachecken von Rinti und ab und zu auch Knoblauchgranulat oder auch mal Quark mit Knoblauch und hatte letztes Jahr grade mal 5 Zecken, diese Jahr 2 und keine Mückenstiche.

Ich haben dafür immer welche, darum benutze ich nun Autan.

Lg Petra

post-665-1406411134,88_thumb.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo

Bei mir in der Nähe ist ein Husky Halter mit einen ganzen Rudel, macht Sport mit seinen Hunden. Der hatte letzten Sommer auch immer Probleme mit Mücken. Auf dem Bauernhof sind auch Pferde untergestellt und die Pferdebesitzer haben ihm ein Flüssigkeit zum einreiben für seine Hunde gegeben - hat super gewirkt. Leider weiß ich nicht wie das Mittel heißt - aber unsere Pferdebesitzer hier können bestimmt was dazu sagen.

LG Angela

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.