Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Vor das Fahrrad können 1-2 Hunde gespannt werden. Die Hunde sollten ein passendes Zuggeschirr tragen.

Kraft der Hunde nicht unterschätzen!

Mit etwas Rücksicht entstehen auch keine Probleme mit Spaziergängern, freilaufenden Hunden oder Reitern. Wenn nötig halt kurz absteigen und die Hunde zu sich nehmen....

Die Hunde auf dem Bild laufen an einer sehr langen Jöringleine.

In der Jöringleine ist der Rückdämpfer bereitz vorhanden. Der Dämpfer ist dafür da um den ruck beim anfahren oder bremsen nicht direkt auf den Hund/Hunden zu übertragen. Was deren Rücken euch dankt.

post-407-1406411133,59_thumb.jpg

post-407-1406411133,63_thumb.jpg

post-407-1406411133,7_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich kann mir nicht helfen,aber für mich sieht das irgendwie nach Selbstmord (für den Radfahrer)aus. ;)

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Andrea, ich hätte als Fahrer auch mehr Angst als Vaterlandsliebe :o

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles kein Problem, wenn der Hund die Komandos kennt.

Ist schon Hormonausschus pur wenn du mit 40km durch den Walt fährst.

Schutzkleidung ist zu Pflicht.

Es ist auch nicht zu empfehlen mehr als zwei Hunde zu nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach... nimmt Dich noch eine Lebens- oder Krankenversicherung????

:o:o:o Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Im Alter und mit rücksicht auf den Knochen, das wäre es.

Sacco Cart

post-407-1406411133,72_thumb.gif

post-407-1406411133,77_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So habe ich es noch nie ausprobiert, ich hatte meinen immer an einer normalen Leine die ich dann festgehalten habe.

Aber das Gefühl ist schon geil, Gelle?

Einmal hatte ich nicht dran gedacht, das er noch nicht sein Geschäft gemacht hat, was dann passiert ist, kann man sich ja denken.

Einer alleine hat schon eine ungeheurer Kraft und dann gleich zwei, puhhh!!

Viele Grüße

Nadine & Jackson

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nie die Leine in der Hand oder wie manche um den Körper.

Am besten am Lenkkopf dort ist das Rad am steifsten und Bremsen müssen Top sein.

Wer einmal den Speed erlebt hat was die Hunde rauf kriegen erlebt hat will mehr. Und schon ist die Sucht da, das Erlebnis Schlittenhund

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

irgendwann erlebe ich das auch noch live in Alaska, hab ich mir fest vorgenommen, es muss traumhaft schön sein

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Hallo,

sehe ich anders.

Hab einmal vor vielen Jahren die Leine um den Lenker gewickelt.Hatte den Sturz meines Lebens,mit Gehirnerschütterung.

Hätte ich damals die Leine locker in der Hand gehabt,hätt ich loslassen können und es wäre nichts passiert.

Übrigens wollte der Hund damals ein Huhn hinterm Zaun holen.

LG Andrea

Mir sonem Sacco Cart könnt ich mich anfreunden,scheint recht gemütlich zu sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.