Jump to content
Hundeforum Der Hund
Hunde-Freundin

Stadtpark Wilhelmshaven / RASIERKLINGE IN HACKBÄLLCHEN

Empfohlene Beiträge

Hallo, an Alle Hundebesitzter!!!!

In Wilhelmshaven treibt sich ein alter Mann im Stadt-Park rum, der fragt ob dein/euer Hund ein Hackbällchen darf, die meisten sagen "JA"!!!!! SAGT BLOSS "NEIN"!!!! Denn in den Hackbällchen sind Rassierklingen drinde, wenn eure Hunde die fressen, kann es sein, nein es ist sogar so, dass der Hund eine oder mehrere Rassierklingen frisst und seine Speiseröhre aufgeschnitten wird!!!

Also passt auf. wenn welche aus Wilhelmshaven kommen, das ihr im Stadt-Park von einem alten Mann keine Hackbällchen annhemt!!!

Mit freundlichem Gruß

Hunnde-Freundin!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Woher ist diese Info?

Habe erst vor ein paar Wochen gehört, im Stadtpark sei Gift ausgelegt worden...

LG Tanja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe diese Info von meiner Freundin sie ging mit ihrem hund auch IMMER in den Stadt-Park aber als der alte Mann ihren Hunde ein Hackbällchen gab musste sie danach diereckt zum Tierarzt weil seine Speiseröhre auf geschnitten war !!!

MFG

Hunde-Freundin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ist ja furchtbar! Ich kann sowieso nicht verstehen das man seinen Hund von Fremden füttern lässt.

Ich habe eher Angst davor das irgendwas "ausgelegt" wird. Wenn ich dann einige Meter von meinen Hunden weg bin nehmen die das natürlich auf. :(

Schlimm ist das....ich vergesse nie eine über 80 jährige Frau in einem TV Interview. Ihr kleiner Hund war ihr ein und alles - das einzige was ihr im Leben noch Freude bereitete. Leider hat ihr Hundi einen mit Rattengift bestücken Köder gefressen. Ich werde ihre Tränen nie vergessen - hat mich zutiefst berührt. WARUM um alles inder Welt machen Menschen so etwas?

Ich mag auch nicht jeden und alles aber käme nie auf die Idee gemein und hinterlistig gegen jemanden/etwas in der Art und Weise vorzugehen.

Ich begreife das nicht...

LG,

Karen mit Bonny + Isa

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je das ist ja fürchterlich! So was habe ich ja noch nie gehört!

Mein Hund hat sich kürzlich erst die ganze Pfote an einer Glasscherbe oder Dose aufgeschnitten. Wir hätte es fast nähen lassen müssen und das ist jetzt schon fast zwei Wochen her und dauert bestimmt noch ein zwei Wochen. Und diesem blöden A...., der einfach sein Müll dort hat liegen lassen könnte

ich jetzt noch in Hintern treten. Aber DAS ist ja der Oberhammer!!!! Wisst ihr, wer der Mann ist oder habt ihr die Polizei eingeschaltet?

LG Chyle

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So eine linke Bazille. Ich will nur einmal erleben, das so jemand die volle Härte des Gesetzes zu spüren bekommt, und drei Jahre eingelocht wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Eine Kollegin von der Hundeschule hat gestern erzählt, dass ihr Nachbar mit seinem Hund im Wald spazieren war (er war an der Leine und bei Fuß) und ihm ein Jäger angefallen ist, dass er fölligst seinen Hund aus dem Wald wegschaffen sollte, ansonsten würde er ihn erschießen!

Vor lauter Panik ging er danach zurück, musste allerdings wieder ein Stückchen durch den Wald zurückgehen! Als er kurz vor Ende des Waldweges war hörte er einen Schuss und schaute auf seinen Hund der schon Blutüberströmt neben ihm lag! Gleich darauf kam der Jäger zu ihm und schrie wieder ihn wieder an, das hast du Dreckskerl jetzt davon, ich hoffe du stirbst vor lauter Schmerzen, weil dein Köter jetzt das bekommen hat was er verdient! Ich hoffe ich seh dich nie wieder!

Tja, er rief sofort die Polizei! Und die hat dem Jäger erzählt das es ein öffentlicher Waldweg war und er ganz legal mit seinem Hund spazieren war! Tja das bringt ihm seinen Hund auch nicht wieder zurück!

Als sie mir das erzählte, standen mir die Haare zu Berge! Manchmal ist es wirklich schlimm!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ohne Worte.....unfassbar!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das mit den Rasierklingen ist heftig...

Und die Geschichte mit dem Jäger ist jetzt nicht wahr oder?

Ich bin fassungslos...

Ich weiß nicht, was ich in dem Moment getan hätte, wenn mein Hund von so einem Typen erschossen worden wäre.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Das mit den Rasierklingen ist heftig...

Und die Geschichte mit dem Jäger ist jetzt nicht wahr oder?

Ich bin fassungslos...

Ich weiß nicht, was ich in dem Moment getan hätte, wenn mein Hund von so einem Typen erschossen worden wäre.

Doch leider ist diese Geschichte war! Nicht zu denken, wenn der Jäger ein klein wenig daneben schießt, trifft er gach ihn und nicht den Hund! Und das ist unverantwortlich! Mein Opa war selbst Jäger, er hätte aber niemals geschossen, wenn die Gefahr besteht einen Menschen zu verletzten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neuried - Gift in Hackbällchen und Leberwurst

      http://www.giftkoeder-radar.com/warnung/neuried/1354-hackfleischbaellchen-und-leberwurst.html

      in Warnungen

    • Essen trifft Wilhelmshaven und Sande in Hooksiel

      Hallo, so, endlich nach einer Woche komme ich dazu Euch mal die Urlaubsbilder zu zeigen. Wir waren in Waddewarden, in der Nähe von Jever. Wir haben Manu und Tanja mit Ihren Hunden getroffen, waren bei der Rettungshundestaffel zum Zusehen und durften sogar mitmachen. Ich fange mal mit 2 Bildern an. Ich weiß nicht ob es klappt.

      in Hundefotos & Videos

    • Giftköder in Gütersloh (Stadtpark)

      Im Gütersloher Stadtpark sind nach Aussage der Polizei am 23.4.2012 Hackfleischbällchen mit Rattengift ausgelegt worden.

      in Warnungen

    • Hundetraining in Wilhelmshaven

      Hallo! Ich bin neu hier und suche Infos über Hundetraining in Wilhelmshaven. Wir haben seit 2 Monaten eine 3jährige Husky-Hündin. Sie wurde von der vorigen Besitzerin wieder an die Züchterin zurückgegeben, da sie sich mit der anderen, älteren Hündin nicht vertrug. Zu Hause ist sie verträglich und ausgeglichen. Wenn wir draußen auf andere Hunde treffen, bellt sie gerne mal los. Als sie neu bei uns war, habe ich sie auf andere Hunde zugehen lassen und habe abgewartet, was passiert. Häufig hat sie

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Rettungshundestaffel Wilhelmshaven in Dortmund

      Hallo, so hier die Bilder aus Dortmund, ihr ollen Quengler !! Warten auf den Einsatz Der Sprecher der Gruppe Auffinden und anzeigen einer Person Teil der Gruppe, Tanja (2. von links), Manu (5. von links) Tanja und Cassya Manu und Aias Finden einer Person Menschliche Brücke bilden So gehts prima... Aias beim klettern Da gehts lang Aias... Tragen eines Hundes Erklettern einer Leiter Zwischen dem Feuer stehen Zwischen dem Feuer liegen Der kleine *Sta

      in Hundefotos & Videos

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.