Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Patlic

Zahn-OP oder nicht?

Empfohlene Beiträge

Fieber habe ich keines gemessen...habe glaub ich kein geeignetes Fiebertermometer dafür...Schnauze ist aber nicht warm....ja trinken tut er...aber dieses Verhalten ist mehr als merkwürdig..vielleicht hat er zu wenig geschlafen...wenn es morgen unverändert ist, gehe ich mit ihm nochmal zum Tierarzt...müsste schauen, ob er jetzt noch telefonisch erreichbar ist und wenn nicht? Glaubst du, dass es notwendig ist? Lg pat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenne Deinen Hund nicht gut genug, um das beurteilen zu können.

Aber wenn sich mein Hund so verhalten würde, dann würde ich sicherheitshalber mit meinem Tierarzt Rücksprache halten, was zu tun ist.

Muss aber jeder selber wissen.

Schau Dir mal die Schleimhäute an, sind sie schön rosa ? Wenn Du mit dem Finger aufs Zahnfleisch drückst, wird es dann schnell wieder rosa ?

e015.gif

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also normalerweise ist er ein ganz ein Lieber und knurrt mich nicht an...trau mich jetzt nicht ins Maul zu fassen, weil ihn das sicher noch unruhiger macht.....scheint sich aber schon gelegt zu haben....ich habe ihn jetzt noch sein antibiotikum gegeben und jetzt schläft er sicher gleich...hat inzwischen standort gewechselt....ich schau mal nach..ob ich irgendwo die Handynummer vom Tierarzt finde...wenn nicht gehe ich morgen hin, wenn es morgen unverändert ist...ich glaube aber sogar, dass es sich jetzt schon ein wenig gebessert hat......vielleicht ist er nur ein wenig böse ...Lg Pat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Pat. freut mich, dass Dein Wuffel die OP gut überstanden hat...

Ich würde auch nochmal den Tierarzt kontaktieren was das sein könnte... kann mir allerdings vorstellen, dass ihm vl. noch die Narkose in den Knochen steckt?

Wir wünschen schnell gute Besserung :yes:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, werde ich morgen machen, wenn keine Besserung eintritt. Ich habe mir auch gedacht, dass es vielleicht mit der Narkose im Zusammenhang steht. Nur gewundert hat mich, dass es in der Früh ein wenig anders war. Ich war sogar ziemlich postiv überrascht, dass er so munter und lebendig war. Vielleicht war das doch ein Gang zu schnell und jetzt hat er nochmal zurückgeschalten. Lg Pat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir drücken die Daumen :yes:

Halt uns bitte auf dem laufenden ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gehts dem Patienten heute?

Es kommt nach OPs (bei Menschen) auch immer wieder vor, dass man danach irgendwo Schmerzen hat. In der Narkose erschlafft die Muskulatur und wenn man dann nicht gut lag, hat man an dieser Stelle manchmal Probleme.

Es dauert bei älteren Hunden auch etwas länger, bis der Kreislauf wieder richtig in Schwung kommt.

Zur Sicherheit würde ich aber mal beim Tierarzt nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Ich glaube jetzt geht es ihm soweit wieder recht gut. Aber was mir aufgefallen ist, seit es mit der antibiotischen Behandlung losgegangen ist, so ungefähr eine Woche vor der Op, hat er begonnen viel mehr zu trinken als sonst immer. Bis jetzt ist das noch immer der Fall. Glaubt ihr, dass das mit den Tabletten zusammenhängen könnte oder denkt ihr, dass das auch andere Gründe haben könnte? Wenn ja, welche z.b? Lg Pat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi Pat,

das hört sich doch schonmal prima an!!!

Hast Du eine Beschreibung zu den Tabletten? Sonst google doch mal danach. Da findest Du sicher etwas.

Notfalls nochmal den Tierarzt fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also, ganz am Anfang bekam er eine antibiotische Spritze, die ihn 48 Stunden schmerzfrei machte. Die bekam er aber noch von einem anderen Tierarzt. Deshalb habe ich leider keine Ahung, was das für eine Spritze war. Anschließend bekam er Clavubactin 50/12,5mg bis zur Op. Nach der Op und jetzt noch immer bekommt er weiß/gelbe Kapseln von der Firma Pfizer mit der Aufschrift clin25. Keine Ahnung, ob das der Name ist und Herztabletten Ramipril von Hexal 2,5mg. Lg Pat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.