Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
gast

Wie verdaulich ist Watte? :-/ *peinlich*

Empfohlene Beiträge

ich hatte zu Studentenzeiten einen Vermieter, der hatte sie irgendwie nicht alle. Ist auch egal, jedenfalls hat der dann, wenn die Klos verstopft waren, immer sämtliche Hausbewohnerinnen (war ein uraltes Mietshaus) in den Hof bestellt, wo er sämtliche Tampons, die er aus dem Abfluss gepuhlt hatte, in Reih und Glied und nach Grössen geordnet aufgereiht hatte . als Beweismittel. Und dann gabs immer für die Frauen eine Mieterhöhung... :D:D:D

ohne Worte...

:megagrins

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ihr schmeisst die Dinger echt ins Klo??? Ich dachte sowas gibts nicht mehr. Und ich hab mich immer gefragt, wer Tampons und Binden ins Klo von Restaurants oder Cafes wirft (da gibts ja immer so Schilder). Ihr seit das also!

Nur Tampons! ;) Was anderes kommt mir eh nicht in den Einkaufswagen.

Wobei wir dann auch geklärt hätten, welche Hygienartikel welches Polar-Userin benutzt. :zunge::Oo

Hach ja immer schön ins Klo. Die Leute unten im Haus freuen sich dann, wenn die Leitung zu ist und ALLES aus ihrem Klo in die Wohnung fließt. Ist eine nette Überraschung, wenn man abends heimkommt... Und ja, eine meine Nachbarinnen im haus hat das gemacht und die Wohnung ganz unten stand unter "Wasser" *würg*

Zum Thema...vielleicht bin ich da anders. Aber meine würden evtl. nen Packen Sauerkraut bekommen und mehr auch nicht *schulterzuck*

Man gut, dass wir ein 1-Familienhaus haben und ich die einzige Frau hier bin. Ausser Kim natürlich. Aber die verwendet keine Tampons. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja genau,da wär doch gleich wieder die nächste Umfrage fällig: was benutzt Ihr? T oder B?

:Oo:Oo:Oo:D:D:D:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns kommen die Stöpsel nicht ins Klo und so ne Menstruationstasse würde ich auch nicht nehmen :no:

Ich hoffe dein Dackel entsorgt das Tampon auf natürlichen Wege.

Binden haben wir schon im Hundehaufen gesehen am Straßenrand und von nem Bekannten die Hündin hat die Binde schon ausgebrochen aber das waren dann die die sie selber umhatten.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also neee wirklich, kaum ist man mal eine nNachmittag nicht im Forum und dann kommen solche Themen auf.

Legger, Menstruationstasse: :kaffee:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na dann PROST! :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, Mickchen hat auch mal so ein Teil aus dem Bad geklaut und zerplückt :Oo

Das sie es tatsächlich auch teilweise zu sich genommen hatte, merkte ich auf dem späteren Spaziergang.

Sie hockte da, drückte und schaute mich etwas schuldbewusst an. Irgendwann kams dann zum Vorschein..

Hoffe, dass bei deinem Kleinen auch alles gut geht ;)

Liebe Grüßle,

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube solche "Tassen" nehmen besonders umweltbewusste Damen. Für größere Reisen kann man die auch nehem, allerdings stell ich mir das mit der Hygiene schwierig vor.

Arni hat übrigens immer die vergammelte (7 Monate alte!!!) Klobürste in meiner WG geklaut und versucht in mein Zimmer zu schleppen :o Zum Glück hat er es NIE geschafft. Auch die Schuhe meiner Mitbewohner habe ich oft in meinem Zimmer gefunden. Ich hab schon überlegt mit ihm so eine Handtaschen-Klau-Nummer aufzuziehen und mein Studium an den Nagel zu hängen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kam die Watte denn nu schon wieder raus ??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:no: Nee, bis jetzt noch nicht. Aber die große Abendgassirunde steht auch noch an... vielleicht wirds ja dann was. *Daumen drück*

Der Tierarzt meinte auch dass das bis zu 3 Tagen dauern könnte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Peinlich

      Hallo und guten Morgen aus Bulgarien. ich hoffe, einer von den Moderatoren kann mir helfen. Ich habe heute morgen gesehen, dass ich eine private und sehr persönliche Nachricht an das Frauchen von Yunga ( finde jetzt den Namen nicht der ist schwierig zu schreiben) wohl öffentlich hier ins Forum gestellt habe. Da mir das sehr,sehr peinlich ist, bitte ich diesen Beitrag zu löschen. Vielen Dank

      in User hilft User

    • Mein Hund ist peinlich

      Außerdem manipuliert er mich, ist ungezogen, u.s.w. Heute beim Spaziergang hatten wir wieder einmal ein schönes Beispiel von "Protestliegen".  Macht mein Grischa recht gerne, funktioniert ja auch meistens. Seine 50 kg sind schon ein enormer Widerstand. Wir gehen also eine von seinen Lieblingsrunden inklusive baden im See. Am Rückweg gibts so einen Würstelstand mit Schanigarten, da kehren wir manchmal ein. Heute wollte ich da allerdings rasch vorbei, weil ich noch zu einkaufen wollte. Nix da!

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Kann Hunden etwas peinlich sein?

      Es gibt Situationen in denen es mir so vorkommt, als könnte Hunden etwas peinlich sein.   Beispiel heute Morgen: Emma flitzt einen Hang hoch und wollte dann wieder zu mir auf den Weg kommen. Allerdings war dort die Böschung steil, wenn auch nicht sehr hoch. Der Schiefer an dieser Stelle war nass und sie verlor den Halt, rutschte ab und landete ungewollt schnell am Wegesrand.    Es war nichts passiert, also keine Verletzung oder so was. Sie schaute mich kurz an und blickte dann schnell wieder

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Für mich total peinlich, irgendwie traurig, aber trotzdem auch schön

      Ich wollte mal erzählen was mir gestern passiert ist.  Mir war die Situation vollkommen peinlich.  Aber wenn man drüber nachdenkt ist es eigentlich traurig und schön zugleich.    Manche von euch haben vielleicht mitbekommen, dass bei mir, vor ca. 2 Wochen, ein Welpe eingezogen ist.  Und wie das so in der Prägephase ist, soll der kleine Hund ja einiges kennen lernen.  Die kleine Lumi ist ein ziemlich mutiger und sicherer Hund und so haben wir gestern beschlossen mal zusammen vor einem Einka

      in Plauderecke

    • Wie peinlich, ich kann das nicht rechnen, bitte um Hilfe

      Hallo, ich steh irgendwie gerade total am Schlauch, ich kann das einfach nicht rechnen. Und zwar habe ich hier Hermanns Reinfleisch bio Futter in der Dose. In der Füttermpfehlung steht 1 % pro KG Körpergewicht. Die Dose hat 800 gramm. Das heisst, mein 16 kg Hund bekommt 128 Gramm, ist das richtig? Wenn ja, ich kann mir überhaupt gar nicht vorstellen, dass das genug sein soll. Wie rechnet ihr das?

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.