Jump to content
Hundeforum Der Hund
Moony

Suche wochenweise Unterbringungsmöglichkeit für kleines irres haariges Wesen

Empfohlene Beiträge

Sorry! Ich hatte auch Leute gefragt. Eine ist allerdings nicht direkt aus Mchn. Am Sonntag frag ich noch mal und nehme auch gleich mal die Daten mit ;)

Wie hoch und schwer ist Buxi eigentlich, nur für die Größenvorstellung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das wäre ja toll, wenn Ihr Euch gegenseitig helfen könntet.

Ich drücke die Daumen, dass die Beiden sich verstehen und Euer Vorhaben klappt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich drücke auch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buxi ist ca. 46 cm hoch und 12 kg schwer - also nicht so sehr groß. :)

Gehts bei dir selber doch nicht?

danke fürs Daumendrücken :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei mir selber wäre ja für dich blöd. Ich wohn ja in Neufahrn b. FS und mein Freund will das über Nacht nicht :( Soll ich am Sonntag beim Training in der Staffel noch mal nachfragen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ach so, zur Not könnte ich sie aber auch abends wieder abholen. Aber bitte frag nochmal, im Moment grase ich echt alles ab.

Ne Freundin aus meinem Semester fragt grade in München auch nochmal rum. Und ich hab irgendwie schon alle gefragt, die ich kenne. :???

Jedenfalls ist mir jetzt keiner mehr eingefallen. Werde mich morgen im netz auch noch mal auf die Suche nach Pensionen machen, für den Notfall. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist Rosenheim zu weit?

Was heißt "unter Umständen Gezicke?" :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab nachgeschaut, Rosenheim ist ca. eine Stunde mit der Bahn entfernt. Von der Uni etwas weniger. Das würde ich aber auch fahren.

Mit Hündinnen kann ich es schwer beurteilen, da wir nur Rüden näher kennen. Das "u.U. Gezicke" bezieht sich nur auf die Erfahrungen von einem Forentreff-WE, wo 3 Rüden und eben noch eine zweite Hündin über 3 Tage zusammenwaren.

Da gabs dann schonmal Stunk zwischen den beiden Hündinnen, z.B. ließ Buxi die andere nicht an sich vorbei zur Treppe laufen oder auch als wir draußen mal zusammenstanden, ist sie die andere angegangen.

Ich habe sie dann immer da weggeholt. Was der Grund für dieses Verhalten ist, ist mir nicht ganz klar, ich hatte den Eindruck, sie wollte die andere einfach nicht in ihrer Nähe haben oder so. :???

Ist jetzt auch schon über ein halbes Jahr her und aktuelle Erfahrungen habe ich nicht, da unsere Hundewelt scheinbar nur aus Rüden besteht.

edit: Mir ist gerade doch noch eine Kommilitonin eingefallen, habe sie auch angeschrieben. Vielleicht fallen mir so nach und nach doch noch mehr Leute ein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Buxi ist die drei Wochen jetzt vollständig untergebracht. =)

Dann kann ich mich ja gleich um den nächsten Block bemühen :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...