Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
die fellberge

Collie zugelaufen Raum Konstanz

Empfohlene Beiträge

Ich stell hier mal die Suchmeldung ein, vllt kennt ja jemand den jungen Mann!

Hallo

seit ca 10 Tagen ist dieser Hund in der Gegend von Eigeltingen, Kreis Konstanz gesehen worden. Seit einer Woche hat er sich dann eine Familie ausgesucht und ist auf ihrem Gelände geblieben.

Zuerst hat er auf der Wiese gegenüber vom Hauseingang geschlafen, dann vor der Pferdestalltüre und vergangenen Donnerstag hat er sich zum ersten Mal ins Haus getraut. Da war es dann auch möglich die Täto zu lesen.

hier die Details zu dem Collie:

Täto: re Ohr ZEZL und 3 Zahlen, konnten keinen Chip finden

ca 4-6 Jahre, männlich-kastriert

total durchtrittig in der Hinterhand, ebenso in der Vorderhand,

Canini im Unterkiefer Spitzen abgeschliffen, ansonsten minimaler Zahnstein

eher guter Ernährungs- und Pflegezustand.

Am Hof waren Ziegen mit Zicklein, Pferde, Katze, Kaninchen, ein weiterer Hund (Aussie Rüde): mit allen hatte er keinerlei Probleme. Vorbeigehende Leute hat er mit Abstand angesehen, keine Anstalten gemacht sie zu verbellen oder zu stellen. Auch Jugendliche.

Wir haben mit viel Geduld versucht ihm ein Halsband an zu legen. Er ist immer ausgewichen. Irgendwann war es ihm dann egal und als er das Halsband dann an hatte, war er wie ausgewechselt, da durfte auch ich ihn anfassen, die Täto kontrollieren

Wollte zuerst nicht ins Auto steigen, haben ihn dann hinein gehoben. Lag sicher nicht daran, dass meine Hunde im Auto waren, die machen bei so as keinen Ton. War eher das Aut an sich.

Saß dann ohne Probleme in der Box, kurz drauf hat er sogar gefressen. Während er Fahrt keine Probleme, nicht gesabbert, kein Ton.

Aussteigen war ihm dann wieder unheimlich, ist dann aber ohne Probleme an der Leine mit ins Tierheim und in sein Zimmer.

Ich habe die Tierärzte in der Gegend angerufen, bei keiner Praxis ist eine Suchanfrage eingegangen. Die Leute die er sich als Futterspender ausgesucht hat haben schon gleich zu Beginn die Polizei und die Tierheime informiert, aber auch hier bisher keine Suchanfragen.

Wer kann mir ( loxodonta@bradiba.de ) oder Inge Holz, Tierschutzbeauftragte und Ansprechpartner Collie in Not im CfbrH wenden

Inge Holz Tel. 05381 / 8053 Fax. 05381 / 989369

E-Mail: tierschutz@cfbrh.de sagen wo mit "ZEZL" zätowiert wird? Wer sucht seinen Hund? Oder wer weiß wo plötlich ein Hund verschwunden ist?

Diese Suchmeldung incl. der Fotos kann gerne in anderen Foren veröffentlicht werden, aber bitte mir Bescheid sagen, wo! Kann die Fotos auch zusenden.

DANKE!

2077081.jpg

2077082.jpg

2077083.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi!

Hui, hübsches Kerlchen, wenn auch ein bischen dreckig :D

Ich würd das gerne bei www.colliefreund.de ins Forum setzen wenn ich darf :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehr schöner Hund ! :klatsch: Ich hoffe. dass ihr die Besitzer ausfindig machen könnt ! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es haben sich, nach letzten infos schon Menschen gemeldet, werde weiter berichten!

Klar darf der Artikelweiterverbreitet werden, je mehr ihn lesen, desto schneller kommt der Junge wieder nach Hause!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, laut anderem Forum ist der Kleine wieder bei seinen Besitzern. Er war wohl bei einem Ausritt abgehauen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huch, der sieht aus, wie meine Jeanny.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.