Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Bergers

Schon mal eineiige Zwillinge als Opfer gehabt?

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Ich noch nicht, von daher wollte ich es doch mal wissen. Aber man kennt ja keine, nicht mal zweieiige zwillinge.

So habe ich Frau Ausbilderin Tanja gefragt, sie kennt ja Gott und die Welt. Und siehe da, sie hatte auch sogleich welche im Programm.

Am Samstag habe ich die beiden Mädels dann abgeholt, während Aias in einem anderen Auto zum Übungsort gefahren wurde. Er sollte die Beiden ja nicht gleich im Auto schon vor der Nase haben.

Um die Sache zu erschweren, trugen beide die gleichen Klamotten, hatten exakt das Selbe gegessen, das gleiche Shampoo und Zahnpasta benutzt, die gleiche Zigarettenmarke geraucht und morgens haben beide frisch geduscht.

War sehr schwer, denn eine von Beiden isst eigentlich kein Fleisch...was tut man nicht alles als super tolles Opfer... :klatsch:

Unser Dirk hatte die Beiden dann zeitgleich losgeschickt. Erst ein Stück den Weg entlang und dann rechts und links ins Gebüsch.

Ich habe Aias angesetzt und irgendwie lief er sehr komisch los...links, rechts, wieder zurück, wieder nach vorne....irgendwie verwirrt.

Aber dann sortiert er sich auf der rechten Seite ein und zieht mich ins Unterholz. leider hatte das Opfer die Kaputze über den Kopf gezogen und er fand es gruselig, aber es war der richtige Zwilling.

Weitere Bilder gibt es hier: http://www.rettungshundestaffel-ems-jade.com/index.php/bilder.html?func=viewcategory&catid=7&startpage=2#category

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja interessant, auf die Idee muss man ersteinmal kommen :)

Und soll tolle Fotos dazu, klasse :klatsch:

Jetzt hätte ich doch nocheinmal eine Frage an Aias, riechen eineiige Zwillinge wirklich gleich :???

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

:D Ist ja witzig: Genau über DAS, eineiige Zwillinge als Opfer hab ich am WE nachgedacht und mir so meine Gedanken gemacht!

Denkst du, Aias war durch das besondere Verwandtschaftsverhältnis irritiert?

Interessiert mich gerade ungemein das Thema!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja ganz schön raffiniert gewesen :D , so kann man einen Hund anscheinend doch richtig verwirren!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das ist ja echt interessant!

Wie ist das denn mit zwei unterschiedlichen Opfern, die auch das gleiche Shampoo, Duschgel, Essen etc. benutzt haben? Oder ist da der Körpergeruch sowieso unterschiedlich, also nicht abhängig von solchen Dingen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich weiß nur dass eineiige Zwillinge sich nicht geruchlich unterscheiden.

Auch speziell ausgebildete Hunde können das nicht.

Erst wenn einer der eineiigen Zwillinge eine Organtransplantation hatte...dann kann der Hund das wieder unterscheiden.

Das hängt natürlich mit dem Individualgeruch aber auch dem Familiengeruch zusammen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Wie ist das denn mit zwei unterschiedlichen Opfern, die auch das gleiche Shampoo, Duschgel, Essen etc. benutzt haben? Oder ist da der Körpergeruch sowieso unterschiedlich, also nicht abhängig von solchen Dingen?

Das dürfte den Hund eigentlich nicht irritieren, der *Eigengeruch* eines jeden Menschen ist verschieden, und den wird der Hund auch aus Deo, Duschgel usw. rausriechen.

Mich würde aber interessieren, ob der Eigengeruch von eineiigen Zwillingen wirklich sooo verschieden ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Der zweite Versuch ging völlig in die Hose...aber beweist, die Zwillinge riechen doch unterschiedlich.

Da war nämlich die andere Schwester das Opfer, Aias konnte sie im Busch sitzen sehen, ignorierte sie aber völlig und stürmte begeistert zur zweiten Schwester.

Alles korrigieren helfen brachte nichts, Aias wollte die ihm schon bekannte Schwester....ein altes Problem...seufz...die kenn ich, die nehm ich.

Beim 3. Versuch klappte es dann wieder und er entschied sich für die richtige, zweite Schwester und liess die Spur der falschen, ersten Schwester unbeachtet.

Die eigenen Hunde der Geschwister können übrigens auch nach Geruch unterscheiden...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

UUiii dann wäre ja alles falsch was ich unterrichte...kann es nicht sein dass Du deinen Hund sei es nur unbewußt, manipuliert haben könntest?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
UUiii dann wäre ja alles falsch was ich unterrichte...kann es nicht sein dass Du deinen Hund sei es nur unbewußt, manipuliert haben könntest?

;) WAS unterrichtest du denn genau?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.