Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
rocky

Welpen, Junghunde und läufige Hündin

Empfohlene Beiträge

Ich hatte heute frei weil ich bei Gericht eine Zeugenaussage machen sollte :Oo .

Ich war um 14 Uhr wieder zu Hause und hab mir sofort Teddy geschnappt und auf zu großen Runde.

Kaum um die Ecke begegnet uns *Aldo* (Schäfer-Aussi Mix) 5 Monate. Teddy spielt kurz mit ihm aaaaaaber dann geht er ihm lieber aus dem Weg weil Aldo nur am Lefzen lecken ist bei ihm. :(

Wir wollten ja unsere große Runde machen und Aldos Frauchen hatte keine Zeit, also wir schnell weiter.

Ich war schon froh als wir an einer Schafswiese vorbei kommen das da nicht Teddys beste Freundin ist. Die ist läufig :Oo .

Naja dafür begegnet uns *Luna* (Bernersenn Hündin) 7 Monate frisch Kastriert mit Frauchen.

Luna darf noch nicht so toben also sind wir schnell weiter. Luna führte sich auch dementsprechend an der Leine auf, klar sie wollte spielen.

Wir waren schon ein ganzes Stück gelaufen da steht wie aus dem nichts *Maja* da. Teddys beste Freundin, mitten in der Hitze.

Teddy war an der Leine und Maja präsentierte Teddy immer schön ihr Hinterteil :wall:

Ich geguckt, wo ist Majas Frauchen ? 15 Min später kam sie gaaaaaaaaanz langsam an.

Ihr erster Satz: Maja ist in der Standhitze....

Ich: Das hab ich gemerkt, hab meine liebe Mühe Teddy im Sitz zu behalten.

Och das brauchst du nicht, lass ihn laufen :o

Und dann? Wenn Teddy Maja deckt, keiner ist Gesundheitlich Untersucht, es gibt genug Hunde die im Tierheim sitzen..... ICH möchte aber nicht das Teddy Maja deckt.

Das wäre ihr egal, sie übernimmt die volle Verantwortung

Meine Gedanken kreisten :motz:

Maja, offline, also zurückgehen... zwecklos sie würde hinterherlaufen

Also hab ich Teddy, der mittlerweile bald nicht mehr zu halten war, abgeleint.

Mir war es fast schon egal wenn was passiert :heul:

Maja klebte ja eh schon an Teddy und "präsentierte" sich ohne Ende.

Ich hab mir nur noch gedacht: Sie will es ja nicht anders :wall:

Meine Sorge war sowas von unbegründet aber sowas von.....

Klar hat Teddy versucht Aufzureiten, wäre ja kein ganzer Rüde wenn er es nicht Versucht hätte.

Aber soooooo doof wie Teddy sich angestellt hat, den ganzen Weg über, konnte nichts passieren.

Wir haben Unterwegs mehr gelacht als an einen Deckakt zu denken.

Wegen Teddy müsste die Anatomie der Hündinnen neu Erfunden werden.

Eins weiß ich, die nächsten 2-3 Wochen werde ich den Weg nicht mehr laufen.

Ich habe echt keine Lust, Aldo, Luna oder Maja in der nächsten Zeit zu begegnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu,

das ist jetzt aber nicht dein Ernst oder?

Du hast deinen Rüden abgeleint, und hättest ihn sehenden Auges decken lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schon wieder erster April?

:wall::wall:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alexandra, Maja war offline sie wäre mir hinterhergelaufen egal wohin.

Ihr Frauchen dachte nicht daran sie Anzuleinen.

Teddy war kaum noch zu halten, 38kg in der Leine hängen zu haben ist nicht Lustig.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu Birgit,

ich muss auch sagen, dass ich persönlich das schon heftig finde...denn darauf verlassen, dass Teddy zu "blöd" zum Decken ist, konntest du dich ja nicht.

Ich würde sagen, dass ihr ein verdammtes Glück gehabt habt, dass da nichts passiert ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na, da habt ihr Glück gehabt, dass die Aktion so ausgegangen ist.

Ich hätt mir meinen Hund gepackt und hätte den Rückzug angetreten.

Die Hündin hätte ich mir schon vom Leib gehalten.

Meiner Meinung nach war die Aktion unverantwortlich.

Sorry, meine Meinung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß selber dass das sowas von blöd gelaufen wäre wenn.

Wo hätte ich denn hingehen sollen mit Teddy?

Wie gesagt Maja war eh offline

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie gesagt Maja war eh offline

Und genau das hätte ich geändert.....ich hätte dem Frauchen ein paar Takte erzählt :motz:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da haste aber wirklich mehr Glück als Verstand gehabt :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, da habt ihr aber richtig Glück gehabt. Die Halterin von Maja kann aber wirklich

nicht ganz normal sein :Oo

Bei dem Verhalten kann man davon ausgehen, das der nächste Rüde dem sie

begegnen freie Bahn hat. :(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.