Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Chuma2008

Animals-Nature; was haltet ihr davon?

Empfohlene Beiträge

Moin

Ich bin schon länger auf der suche nach einem guten Futter für meinen Hund. Habe schon vieles ausprobiert, zuletzt Wolfsblut wovon ich nicht sehr begeistert bin. Mein Hund kotet 4-6 mal am Tag, was ich ziemlich heftig finde.

Mir wurde vor längerem das Futter von Animals Nature empfohlen(u.a weil bei Chuma die Gelenke teilweise knacken) jetzt wollte ich mal hier fragen ob das Futter euch bekannt ist und wenn ja wie Ihr das Futter findet.

hier der Link:

Animals-Nature

Liebe Grüße

Jan und Fellnase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Liest sich ja nicht schlecht. Mir persönlich zu teuer und was soll Rübenmus im Hufu?

Allein das Dofu 1kg Geflügel knapp 5.- und dann muß man noch Flocken zugeben...da kaufe ich doch eher gleich ein frisches Huhn und koche oder barfe, da bin ich günstiger und weiß wirklich, was drin ist ;)

Gruß Iris

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sieht ziemlich gut aus - ich könnte mir vorstellen, dort einen Probekauf zu machen, da meine Hündin Abwechslung sehr zu schätzen weiß. Ich habe bisher häufig bei www.bestes-futter.de bestellt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn das Thema schon älter ist, würde ich es gerne nochmals hochschieben. Haben nun noch mehr Leute Erfahrung mit dem Futter sammeln können? Habe mal eine Probebestellung gemacht und wüßte einfach gerne was ihr von dem Futter haltet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich fütter es nach langer Suche und Probiererei seit etwa einem halben Jahr. Und zwar nur die getreidefreien Sorten (Supreme Linie). Mir gefallen die Inhaltsstoffe bis auf die Rübenschnitzel, aber welches Futter ist perfekt.

Vor allem die Mineralstoffe, Calcium, Phosphor etc. sind nicht so überhöht wie in vielen Trockenfutters.

Jule verträgt das super, frisst es sehr gern, hat schönes Fell und ne klasse Figur und der Kotabsatz ist normal, finde ich. Zwei bis höchstens drei mal am Tag ein wunderschöner Haufen (O-Ton mein Gatte) -also klein, fest, in der Sonne glänzend... :zunge:

Zu teuer finde ich das nicht.

Ich bestelle immer das "Supreme Linie Vorteilspaket", das sind 4 Sorten à 5 Kilo (Hirsch, Ente, Hering, Geflügel, alle mit Kartoffel) für 74,-, so kommt das Kilo auf etwa 3,70.

Liebe Grüße

Antonia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie hoch ist denn der Fleischanteil bei diesen Sorten?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

*schieb* Noch jemand?

Ich brauche mal wieder ein gutes neues Futter für meinen Opi. Bestes Futter mag er nicht mehr - zum ersten Mal in seinem Leben! Der hat vorher noch NIE ein Futter verweigert. Das ist schon echt komisch.. (Hab schon beim Futter vom Mitbewohnerhund geklaut, das frisst er ohne Murren, aber der bekommt Bozita und da ist mir zu viel Getreide drin).

Hat das mittlerweile noch jemand getestet? Sieht ja auf den ersten Blick ganz gut aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ui danke das du das Thread hochgeschupst hast :) Hab das Futter selbst noch nie getestet... Aber da mir Orijen bald auch zu teuer wird(wird iwie immer teurer) werd ich das glaube ich jetzt mal versuchen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Bei deinem Link ist aber überall Getreide enthalten und nicht zu knapp???

@Ivy was ist mit Wolfsblut?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.