Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
jucoli

zu alt für tierheim-hund

Empfohlene Beiträge

hallo zusammen,ich möchte mal gerne eure erfahrungen mit tierheimen hören.

meine eltern wohnen in frankfurt,sind 60/62 jahre,eigenes haus mit kleinem grundstück.

sie wollten,da sie nun zeit haben,gern einen hund zu sich nehmen.ich habe ihnen geraten,sich zuerst im th umzuschauen und sich dort beraten lassen.

anfangs wollten sie ja einen welpen,doch das konnte ich ihnen ausreden.habe ihnen gesagt,daß auch viele ältere hunde wieder ein neues zu hause suchen.

also,es sollte ein älterer hund werden,den sie verwöhnen können.

doch:im th haben sie keinen bekommen!!!!

begründung,sie haben keine hundeerfahrung und wären zu alt!!!!

ich war so traurig,weil ich weiß,sie haben sich gründlich auf einen hund vorbereitet,viel gelesen über hundehaltung usw.und ich weiß auch,ein hund bei meinen eltern hätte wirklich ein super-zu-hause.

habt ihr ähnliche erfahrungen gemacht?

liebe grüße conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja bei uns im TH ist das auch so und ich könnt mich voll aufregen drüber !!!

!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

was wird denn bei euch im th gesagt,auch daß die leute zu alt sind?

ich kanns nicht verstehen,es ist doch schön,wenn ältere menschen einen älteren hund ein neues zu hause geben wollen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

ja genau das wird gesagt ! dabei gibt es ja auch ältere Hunde die froh wären wenn sie nicht den rest ihrer tage im TH verbringen müssten !

aber es gibt bestimmt auch andere TH

in würzburg ZB gibt ´bekommt jeder n Hund auch net unbedingt gut !

und in Wertheim wird darauf geachtet das der passende hund zum richtigen mensch kommt !

Ist ja nicht so weit von Frankfurt ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Jucoli!

Meiner Meinung nach sind Deine Eltern mit 60 und 65 Jahren noch nicht *alt*.

Bei uns werden gerade ältere Hunde, die zwar noch gerne spazieren gehen, ansonsten aber ein gemütliches Zuhause mit vielen Streicheleinheiten noch mehr schätzen, liebend gerne an Menschen diesen Alters vermittelt. In der Regel gibt es dort keine kleinen, lärmenden Kinder oder sonstigen Trubel mehr und Frauchen und Herrchen sind ganz für den vierbeinigen Liebling da. Ich kenne viele Ehepaare, denen es irgendwann zu langweilig war, alleine durch die Landschaft zu spazieren.

Da kann ich also die Leute aus Eurem Tierheim nicht ganz verstehen. Wenn es den Menschen gesundheitlich gut geht und sie körperlich fit sind.... wäre doch klasse für einen Seniorhund. Vielleicht sollten Deine Eltern sich einmal in den Tierheimen aus der Umgebung umsehen. Auch im Internet gibt es viele Organisationen die gerade mit älteren Hunden so ihre Probleme haben (was die Vermittlung angeht). Also lasst den Kopf nicht hängen, vielleicht klappt es ja doch noch :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier kannst du auch mal schauen:

http://www.graue-schnauzen.de

Viele Grüße

Carmen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny,

es gibt bestimmt in einem anderen Tierheim ein älteres Tier was froh wäre wenn es bei deinen Eltern einziehen könnte.

Seid jetzt bitte nicht von dem einen TH abgeschreckt sondern schaut euch mal woanders um.

Ich könnte von solchen Beispielen wie du sie genannt hast jede menge bringen aber man darf auch nicht alle über einen Kamm scheren.

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Conny,

da muss ich Birgit zustimmen.

Es gibt bestimmt noch ein anderes Tierheim bei dem Deine Eltern einen Hund bekommen.

Hier bei uns ist es auch so das gerne an ältere Leute Hunde vermittelt werden.

Lass den Kopf nicht hängen, dass klappt bestimmt noch.

Gruß Chrissy u. Snickers

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Da könnte ich ganz laut brüllen, wenn ich sowas höre, echt! Wart Ihr in Botnang????

In Stuttgart im Tierheim vermitteln sie auch keine Hunde an Raucherhaushalte. JA GEHT ES DENN NOCH?

Ehrlich, manche Tierschützer haben doch wirklich einen Tunnelblick und sehen vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr!

Ich würde mich mal bei guten Organisationen umsehen, Carmens Tipps kann man da voll vertrauen, und mich nicht von einem Tierheim abhängig machen.

Sicher schadet es nicht, wenn sich Deine Eltern noch etwas mit dem Thema auseinander setzen, bevor sie "nur" verwöhnen... aber das werden sie sicher hinkriegen, oder?

Hier ist auch noch was, schau mal http://www.alterhundnaund.de/ .

Viel Erfolg mit der richtigen Auswahl wünscht

Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

hallo anja,chrissy,birgit,carmen,bärbel und bine k.,

habe mich über eure antworten gefreut,und ihr habt mir bestätigt,daß es manche tierheime wirklich mit den ansprüchen an den neuen hundehalter übertreiben.

anja,nein sie waren nicht in botnang,sondern in frankfurt.aber ich kenne botnang,wir waren schon 2x da,um was zu spenden.ob sie nur an nicht-raucher vermitteln,kann ich nicht sagen,aber,ich glaube es dir.also manchmal denke ich,es kann ja wohl nicht sein.

meine eltern haben jetzt über ihre nachbarn,die 2 spanische strassenhunde haben,die adresse von diesem verein bekommen.eben diese nachbarn waren mit der vermittlung und der betreuung danach sehr zufrieden.

schauen wir mal! ich kann sie nur beraten,entscheiden müssen sie selbst.

aber,mein vater nach 30 jahren polizeidienst wird das schon ober-genauestens überprüfen!!!!! ein glück,daß er nicht mitlesen kann.

wünsche euch einen schönen tag und liebe grüße von conny

post-733-1406411145,05_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.