Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
DogoMerlin

Zittrige Beine

Empfohlene Beiträge

Merlin hat in letzter Zeit immer öfter "zittrige Beine".

Wenn er sitzt, dann zuckt eins seiner Vorderbeine ganz extrem, ich hab immer gedacht, das Bein ist vielleicht nicht richtig auf dem Boden aufgesetzt und deshalb zucken die Muskeln etwas, oder so...

Aber mir wurde jetzt von anderen Hundebesitzern gesagt, das sowas im Alter zu Schäden führen kann, und das es wahrscheinlich Vitaminmangel ist.

Kann das sein? Und wenn ja, was genau braucht er damit er die richtige Dosis Vitamine bekommt?

LG

Tascha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Tascha

Normalerweise geht man davon aus das im Futter genug Vitamine sind.Was fütterst Du denn?

Du kannst Deinem Hund zwischendurch auch Obst geben.Mal ein Stück Apfel,Banane usw.

Gruß

Sabine

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hihi, Sabine, meine neue Beraterin in allen Dingen ^^

Er bekommt Rinti-Dosen und Trockenfutter von Hill´s!

Obst? Hm, ich weiß nicht ob er das isst, er klaut dem Hasen immer Karotten ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist es immer das selbe Bein oder wechselt es?

Viele Hunde (besonders Terrier) haben dieses Zittern ohne erkennbaren Grund. Alle meine Bullterrier hatten immer wieder zitternde Gliedmaßen, keiner hatte eine entsprechende Krankheit oder Vitaminmangel. Du kannst ja mal beim nächsten TA-Besuch nachfragen.

Wenn es allerdings immer nur 1 Bein ist, würde ich es genauer untersuchen lassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Von den Terriern kenne ich das auch.

Ich kann mir Vitaminmangel nicht vorstellen,Du fütterst doch "gutes Zeug" ;)

Vorschlag von Bullibande finde ich gut..beim nächsten Tierarzt Besuch einfach mal ansprechen.

Und Tascha..vielleicht sollten wir mal telefonieren,tippen dauert so lange *smile*

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Naja, Merlin ist ja kein Terrier, er ist ein Dogo Argentino. Und es wechselt immer zwischen den Vorderbeinen, er hats auch nur im Sitzen.

Allerdings dachte ich halt immer es wäre weil das Bein nicht richtig ausitzt. Wenn ich nämlich zu ihm hingehe und das Bein richtig aufstelle dann hört es auf....

EDIT

Sabine das mit dem Telen klingt gut *grins*

Ich schreib mir alles auf was ich auf dem Herzen hab, nimm dir also nen Tag zeit *lach* :D:zunge:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Null Problemo..nimm eine Rolle Toilettenpapier und fang an zu schreiben ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Das mach ich, ich melde mich dann wenn ich fertig bin mit Schreiben :zunge:

@Topic

Nachdem es anscheinend doch nix so dramatisches ist, warte ich noch bis anfang nächsten Monat, da müssen wir eh zum Tierarzt weil wir Entwurmungstabletten brauchen....

Aber dann werd ich mir den Hundebesitzer mal vorknöpfen, mir so nen Floh ins Ohr zu setzen. Probleme im Alter... :Oo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist ja auch kein Terrierproblem, sie haben es nur häufiger. Was aber nicht heißt, dass es ein Dogo nicht auch haben kann. ;) Ich hab auch öfter mal zitternde Beine und bin kein Terrier. :D:D

Wenn es ein neurologisches Problem wär, dann würde Vit B helfen. Ich bin mir aber ganz sicher, dass es eine harmlose Sache ist. Da kannst Du sicher bis nächsten Monat mit dem Tierarzt warten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spike zittert auch oft mit den Beinen.

Wenn er liegt zittern im fast immer die Hinterbeine und

wenn er Pippi macht, zittert immer das Vorderbein auf dem

gerade die größte Belastung ist.

Ich nehme es als gegeben hin, da Spike eine Muskelschwäche hat

und es scheint ihn ja nicht zu stören.

Sieht aber manchmal schon ganz schön erschreckend aus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.