Jump to content
Hundeforum Der Hund
DogoMerlin

Zittrige Beine

Empfohlene Beiträge

Also ne Muskelschwäche hat Merlin nicht... glaub ich... :Oo

Zumindest gab es da noch nie anzeichen dafür...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ich wollte dich auch nicht erschrecken.

Ich wollte nur damit sagen, das es viele Erklärungen für das Zittern gibt.

Wenn deine Fellnase so ne Muskelschwäche hätte würdest du es bestimmt

nicht nur am Zittern bemerken. Du wüßtest es ganz bestimmt.

Ich denke es ist vielleicht wirklich das Alter.

Hast du mal den Tierarzt befragt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, ich bin bissal hypersensibel was ihn betrifft, ohne ihn müsste ich mir ne Kugel geben ;)

Und wenn mir dann Leute was von Muskelschwäche, oder sonstigen schlimmen Dingen erzählen dann glaub ich das recht schnell ^^

Also sooo alt is er ja noch nicht, er is im März erst 6 geworden. Daran dürfte es also nicht liegen ^^ is ja noch ein Jungspund unter den alten Hasen ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dich das so sehr beunruhigt würde ich es mal mit deinem Tierarzt besprechen.

Lass dich nicht verrückt machen.

Eine Muskelschwäche würdest du auch anders merken.

Bei meinem Spike ist dieses Zittern einerseits wohl von der Muskelschwäche und anderseits wohl auch von den Media, die er bekommt.

Zittern steht nämlich als Nebenwirkung im Beipackzettel.

Fahr einfach mal zu deinem Tierarzt und lass dich nicht vollkommen verunsichern.

Das wollte ich auch nicht, tut mir Leid [sMILIE]Sorry[/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werds auf jeden Fall mal anschauen lassen...

Aber so bei genauer Betrachtung denke ich nicht das es was schlimmes ist, er hats ja nur im sitzen und auch nur wenn sein Bein nicht 100% gerade am Boden aufsitzt ^^

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich glaube auch das er dann irgend wie blöd auf nem Nerv steht, haben wir Menschen ja auch hin und wieder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also ich denke, Du solltest das schon mal von einem

Tierarzt anschauen lassen.

Es hört sich an wie so ein Tremor!

Da kann man schon was dagegen tun, denn von allein

wird es nicht besser; eher dass es sich verschlimmert!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich glaube auch das er dann irgend wie blöd auf nem Nerv steht, haben wir Menschen ja auch hin und wieder.

Ich glaub auch das es sowas ist, ich habs jetzt auch nur angesprochen weil es in letzter Zeit fast täglich auftaucht, und manchmal mehrmals...

Früher hatte er das alle heilige Zeit mal... :Oo

@Kimi2

Ich weiß... wir müssen demnächst eh zum entwurmen, dann lass ich das mal anschauen..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welpe beißt ständig in die Beine

      Hallo zusammen,  ich bin am verzweifeln. Wir haben hier einen 13 Wochen alten Labradoodle. Mein neuestes problem ist dass er wenn wenn ich mit ihm draußen bin, er erstens immer in die Leine beißt was ich dann immer unterbinde. Sobald ich ihn dann von der Leine mache fängt er an um mich rum zu springen, zu knurren, in meine Hose zu beißen, oder an mir hoch um in meine Hände, die Jacke oder die Leine zu beißen um daran zu ziehen. Wenn ich laut los kreische findet er das fast noch toller.

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Wer hat die schönsten Beine?

      Das Bolle die schönsten Beine hat ist eh klar. Hier sind sie ganz gut zu bewundern: Also her mit euren Bein-Fotos.

      in Hundefotos & Videos

    • Zwicken in die Beine von spielenden Hunden! Warum macht er das?

      Hallo erstmal, nachdem das Problem des fixieren nicht mehr all zu oft vorkommt,entwickelt Chico ein neues Problem. Und zwar geht er zwischen zwei spielende Hunde und zwickt immer einen der Beiden in die Beine. Auch fängt er dann an zu kläffen wenn man in aus der Situation nimmt. Sobald die anderen Hunde aber nicht mehr spielen ist er ruhig und schnüffelt mal hier mal da nur nicht bei den Hunden. Fangen die Hunde allerdings an wieder zu spielen geht er wieder dazwischen und zwickt wieder in d

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Geschwollene Beine - und keiner weiß, warum!

      Den netten Kerl hier habe ich eben entdeckt: http://www.tino-ev.de/bowie.html   Ich weiß nicht genau, ob eine Pflegestelle gesucht wird oder nur Tipps - aber Tipps und Hinweise brauchen die auf jeden Fall! Bowie soll nach Deutschland kommen, und es wird nach einem Sherlock-Holmes-Doc gesucht, der unbedingt herausbekommen will, was dem armen Kerl fehlt!   Hier auch nochmal bei Facebook: https://www.facebook.com/media/set/?set=a.904963336201553.1073742093.538496082848282&type=1

      in Hundekrankheiten

    • Welche Schonhaltung ist das? Mein Hund überkreuzt die Beine

      Huhu allerseits, mein Spike ist ja jetzt schon zwölf Jahre alt und er liegt immer öfter mit seinen Hinterbeine überkreuzt auf der Seite. Am Anfang hatte er nur ab und zu so dagelegen, aber jetzt wird es immer häufiger und ich vermute, dass er ein Knie oder ein anderes Gelenk vielleicht schont. Kennt jemand von euch diese Haltung und kann mir vielleicht einen Tipp geben, was das sein könnte? Er ist so eigentlich noch sehr fit, nur beim Treppensteigen hat er langsam ein wenig Probleme. Er bleib

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.