Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

🐶  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Wo bestellt ihr Barf-Fleisch und was für Knochen?

Empfohlene Beiträge

Hallöle

Ich möchte Teilbarfen (morgens TROFU abends Barf) habe schon viel gelesen, nur die Frage mit dem Fleisch und Knochen habe ich halt noch... Schlachter gib's hier in der Nähe nicht und bei Knochen füttern habe ich Angst und weiß auch nicht woher und welche :-$ Ich habe ein Buch das heoßt: Die 3 Sterne Hundeküche (Petra Grell-Hansohm) Und einige Infos habe ich von bekannten die Barfen. Die haben allerdings bei sich in der Nähe ein Schlachter .

Hoffe ihr könnt helfen und Danke im voraus

PS: Eltern sind überzeugt und machen mit *g* Fragen sich allerdings das selbe

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das mit der gruene Hund, habe ich genauestens studiert, wíe gesagt habe mich schon viel Informiert nur das sind die Fragen die mich noch ein bisschen hindern, mich zu trauen ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Ich bestelle hier und bin sehr zufrieden:

http://www.carnes-doggi.de/

Dem kann ich voll und ganz zustimmen. :)

Putenhälse hole ich im Mix Markt um die Ecke. Kostet das Kilo 1,29€. Da kann man nicht meckern, denke ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber beim Knochen Füttern muss man keine Angst haben?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Solange sie roh sind brauchst du dir keine Gedanken machen! Sie splittern nur gekocht!!

Und denk dran - Schweinefleisch besser nicht füttern ;)

:winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

das mit dem Schweinefleisch habe ich Mama und Papa schon beigebracht und zwischendurch frage ich immer "Und was darf man nicht füttern?" :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Ich bestelle immer bei

http://www.berner-baeren-shop.de/

und bin sehr zufrieden. Das Fleisch + Knochen kommt noch richtig gefroren an. Allerdings wird nur am Montag und Dienstag verschickt.

Innereien hol ich meistens aus einem Supermarkt.

aber beim Knochen Füttern muss man keine Angst haben?

Ich Barfe Gina seit einem Jahr komplett und hatten noch nie Probleme mit Knochen. Am Anfang hab ich mir aber auch ziemliche Gedanken gemacht, ob ich alles richtig mache usw. Mit der Zeit wird man aber sicherer.

http://www.der-gruene-hund.de und http://www.barf-fuer-hunde.de/ haben mir damals auch sehr geholfen.

LG Veri

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@ VeriGina: Beide INternetseiten schon studiert, haben mir aber auch geholfen und danke für den Shop ;-) Gedanken mache ich mir auch, aber irgendwann muss ich mich mal trauen, was :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich empfehle immer das hier :

Barfbuch und rate allen Neubarfern ;) sich das auf jeden Fall zuzulegen.

Es gibt noch mehr gute Bücher zu dem Thema, aber das hier ist recht gut und nicht zu teuer und enthält auch Futterpläne.

Grüsslis

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.