Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tröte

Starkes Hecheln ist ein Zeichen für?

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

unser Spike hat gestern Abend, nach dem er gefressen hat und mein Sohn mit ihm noch ein

Häufchen machen war, super stark gehechelt.

Spike saß so hechelnd neben uns und mein Mann und ich überlegten, was Spike wohl haben könnte.

Hechelt er so weil es ihm so warm ist?

Hechelt er so weil er noch ein Häufchen machen muß?

Hechelt er so weil er Durst hat?

Hechelt er so weil ihm irgend was weh tut?

Die ersten drei Fragen konnten wir ja eigentlich ausschließen.

Kurze Rede: Spike lief dann irgendwann hechelnd in die hinterste Ecke unseres Garten und machte dann dort doch nochmal ein Matschhäufchen hin.

Hechelte dann aber immer noch, so das ich mit ihm noch mal ne Runde gegangen bin, weil ich gedacht habe da kommt vielleicht noch was. War aber nicht so aber er hechelte bestimmt noch 20 Minuten so weiter.

Irgend wie war mir schon sehr mulmig zumute.

Als ich mit ihm noch mal draußen war hat er auch super viel Gras gefressen.

Hatte er Bauchweh?

Gibt es eigentlich unterschiedliches Hecheln und hab ich die Möglichkeit zu erkennen warum mein Hund so stark Hechelt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi,

erstmal gute Besserung.

Kann viele Ursachen haben soweit ich weiß.

Wenn sie z.B. Durchfall haben, können sie schonmal hecheln,

wenn der Magen drückt, wenn sie schwitzen oder sich stark

verausgabt haben, wenn das Herz überlastet ist, wenn es Kreislaufprobleme

gibt, wenn eine Diabetis vorliegt, wenn sie schnerzen haben.

Ich denke er hat vielleicht Bauchweh.

Beoabachte das heute mal.

Waren denn die Schleimhäute ok?

GUTE BESSERUNG, bei dem Wetter können sie sich auch mal

schnell Magen/Darm einfangen also den Virus. Da hilft dann wohl nur der Doc.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Löst Stress nicht auch hecheln aus?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Öh?, die Schleimhäute hab ich mir garnicht angeschaut, auf die Idee bin ich überhaupt nicht gekommen :wall::wall::wall:

Iregnwann ist er dann zu Ruhe gekommen und hat sich ganz klein in sein Körbchen gekuschelt.

Er hat heute Morgen gefrühstückt wie immer und hat sich auch heute Morgen wieder klein zusammengerollt und schläft jetzt.

Mal sehe, was heute der Tag so bringt.

Aber es war schon erschreckend, weil man sehen konnte, wie ihm die Pumpe ging :(

Ich glaub, Stress hatte er z.der Zeit nicht. :think:

Aber wenn man dringend auf den Klo muß ist das ja auch ne Art Stress, oder? :think:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soweit ich weiss ja.

Wenn er aber nochmal mußte etc, denke ich an Bauchweh also schmerzen.

Wenn es ihn heute wieder gut geht, dann hat sicher der Magen gedrückt

bzw. der Darm.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wichtiges Indiz sind wirklich die Schleimhäute. Die solltest Du immer kontrollieren.

Es gibt ausser den bereits genannten Gründen für Hecheln noch: Kreislaufprobleme, Allergien, Herzprobleme.

Meine verstorbene Rhea hatte an einem schönen Sommerabend angefangen wie irre zu hecheln. Ein erkennbarer Grund war nicht vorhanden. Allerdings waren die Schleimhäute weiß bis leicht bläulich. Ab zum Tierarzt - Sonntag 22 Uhr!! Sie hatte einen anaphylaktischen Schock, ausgelöst durch eine Ameisenallerie!!! Unmittelbar nach einer Spritze beruhigte sie sich, ohne Behandlung durch den Tierarzt hätte sie die Nacht vermutlich nicht überlebt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie geht es Spike denn heute morgen, alles wieder im Lot?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ööhh,

wie kontrolliert man denn die Schleimhäute und wo?

:redface

Hannah hechelt auch immer stark, wenn sie Bauchweh hat.

Dann geht's nochmal raus und ich gebe ihr etwas Brot, da

sie auch leicht Sodbrennen kriegt. Danach ist meist gut.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gute Besserung für Spike, geht es den heute morgen wieder ??

Lg Birgit

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, hoffentlich ist es nichts Ernstes. Wir wünschen gute Besserung.

LG

Stefanie

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...