Jump to content

Schön, dass Du uns gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. Kostenlos alle Funktionen nutzen!

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Especita

Bezahlung/Förderung Praktikum, Volontariat etc.

Empfohlene Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

heute mal wieder eine nicht-hündische Frage. Und das sogar von Arbeit aus *schäm*. 

Ich habe gerade eine Freundin zu Besuch, die heute in München ein Vorstellungsgespräch hatte. Es handelt sich um ein Praktikum, nachdem wenn alles klappt ein Volontariat folgen soll. Bestenfalls mit Übernahme danach. Thematisch ist das genau ihr Ding – sie würde den Job sofort machen. Nun ist das Problem, dass der Arbeitgeber für Praktikum und Volontariat läppische 300 Öre im Monat zahlen will. Das ist zwar besser als unbezahlt, in München aber ein Tropfen auf den heißen Stein. Leben kann man davon definitiv nicht.

Jetzt wollt ich mal fragen, ob jemand weiß, ob man bei so was eventuell irgendwelche Zuschüsse von irgendwoher haben kann. Viel Hoffnung hab ich da zwar nicht – sie hat ein abgeschlossenes Studium und verkauft sich damit eigentlich total unter Wert. Aber sie ist sowieso eher ideell eingestellt und würde das einfach sehr gerne machen.

Hat jemand einen Tipp? Vielen Dank schonmal. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Theoretisch müsste sie Hartz 4 dazu bekommen, so dass sie in etwa die Grundversorgung gedeckt bekommt.

D.h. Wohngeld etc. müsste eigentlich übernommen werden.

Genauer wird dir/ihr das aber das Arbeitsamt und sicher auch die Studienberatung ihrer Universität sagen können!

Ich hab auch schon mal von Stipendien während des Voluntariats gehört, aber das war dann stets ausdrücklich für bestimmte Bereiche reserviert, also im Prinzip nur wenn sie an einem wissenschaftl. Institut anfangen würde.

300 Euro ist wirklich extrem wenig!

Hoffe das sie Unterstützung bekommt und ihren Traum-Job machen kann!

Glg

Die Torfis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je nachdem wie alt Deine Freundin ist, kann sie sogar noch Kindergeldanspruch haben. Ich hab es während meiner Umschulung bis 27 bekommen.

Andere Möglichkeit wäre vielleicht noch BaFög. Das gibt es meines Wissens bis 30.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke euch. Ich glaube, Arbeitsamt ist da der beste Ansprechpartner. Ich hoffe auch, dass das klappt. Ein schönes Wochenende euch! :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.