Jump to content
Hundeforum Der Hund
willi

Dina wird morgen eingeschläfert ...

Empfohlene Beiträge

Oh man... das tut mir sooo leid!!! Mir kommen die Tränen... a050.gif

Ich war vor 4 Jahren in DER SELBEN Situation. Nicht nur, dass meine DSH auch Dina hieß, sondern auch, weil sie eingeschläfert wurde und ich nicht da sein konnte. (Sie lebte auf dem Hof meiner Oma) :heul: Auch dort kam der Tierarzt nach Hause und hat sie eingschläfert. Ich konnte sie vorher, als es ihr so besch***** ging auch nicht mehr sehen. Das Gute ist zwar, dass ich sie dann noch so in Erinnerung behalten konnte, wie sie war, als es ihr noch gut ging. Aber trotzdem ist es mir sehr schwer gefallen und ich denke noch oft an sie. Und auch jetzt kullern noch die Tränen bei mir.

Ich drücke dich ganz fest. :knuddel

Und gib deiner Mama wirklich ein bißchen Zeit. Ihr fällt es sicherlich auch nicht leicht.

aekkpd40p2354ucu7.jpg

Mein Dina-Maus, 1992-2002

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo willi,

Dina wird deine Liebe und Zuneigung mitnehmen und es wird ihr helfen.

Lg Hans Georg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das tut mir ja so leid!

Ich wünsche dir ganz viel Kraft!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Habt noch mal vielen Dank für die lieben Worte. Hab meinen kleinen Nachruf unter der Regenbrücke für meine Dina geschrieben. Ihr seit lieb

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • 1 Jähriger Hund soll eingeschläfert werden :(

      Guten Abend, Heute musste ich leider mit einer Nachricht klar kommen mit der ich leider nicht klar komme und auch nicht möchte das es so ist. Mein weißer Schweizer Schäferhund der jetzt 1 Jahr alt ist, hat leider seit ca 2-3 Wochen Probleme und zwar Sabbert er, hat Durchfall, muss jeden Tag erbrechen und stinkt aus dem Mund. Als wir heute beim Tierarzt waren musste der leider feststellen das er Blutwerte wie ein 10 Jähriger Hund hat und er anscheinend eine Nierenkrankheit hat und er nicht

      in Hundekrankheiten

    • Hund eingeschläfert. Brauche Rat und Meinung.

      Guten Tag,   mein Hund (15 Jahre alt) wurde am 5.4 eingeschläfert, weil er nichts mehr fressen wollte, unkontrolliert urinierte und seine hinteren Beine beim gehen so aussahen, als würden sie steif sein.  Die Tierärztin sagte es „könnte“ ein Rückenmarkstumor sein. Auf Schmerzmittel (Kortison) reagierte er nicht. Die Behandlung hätte laut Tierärztin Effekt zeigen müssen, tat es aber nicht. Sie konnte ihn das erste mal berühren, ohne das er sich wehrte. Selbst den Einstich der Nadel

      in Regenbogenbrücke

    • Vermittelter Hund wurde von Besitzer ohne Vorwarnung eingeschläfert

      Im Tagebuch vom Rosenheimer Tierheim steht, dass ein vermittelter Rottweiler - Rüde völlig überraschend von der neuen Besitzerin eingeschläfert wurde.   Angeblich gab es eine Beißattacke mit Tötungsabsicht.   Der Tierarzt, der den Hund eingeschläfert hat, wurde noch nicht gefunden.   Das Tierheim hat allerdings seine Juristen sowie die Juristen vom Deutschen Tierschutzbund auf die Sache angesetzt.   Da glaubt man, man hat den besten Platz für einen Zögling gefunden und dann das.   Ich 

      in Kummerkasten

    • Hund nach Biss eingeschläfert

      Hallo erstmal, ich komme ueber etwas geschehenes einfach nicht hinweg und haette gerne euren Rat und Meinung. Also das ganze ist ca. 1 1/2 jahre her und zu aendern ist ja leider nichts mehr. wir hatten einen pitbull rueden, ein sehr unsicheres tier aber sonst eine kuschelmaus. er ist mit unserem baby zurecht gekommen und mit unserer huendin und familie alles kein problem.   draussen waren maenner mit dominantem auftreten nicht so seins und reingelassen wenn ich mit dem kind alleine war haette

      in Aggressionsverhalten

    • Beißvorfall: wie schnell werden Hunde in Deutschland eingeschläfert?

      Ich frage rein aus Interesse, es hat nichts mit uns zu tun (muss man hier ja immer dazu sagen^^).   Habe gerade eine Geschichte über mehrere Ecken gehört, die mir etwas komisch vorkommt, daher das Interesse an dem Thema. Ein Hund hat wohl die Nachbarin gebissen und das Vetamt hat direkt die Einschläferung beschlossen und innerhalb weniger Tage durchführen lassen.  Ist das realistisch? Ich bin immer davon ausgegangen, dass zumindest hier bei uns erst noch andere Mittel genutzt werden, sprich Au

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.