Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Wie den Ersthund an einen Welpen gewöhnen?

Empfohlene Beiträge

Hallo!

Da ich mich nun entschieden habe eine kleine Schäferhündin bei uns einziehen zu lassen, frage ich mich, wie ich meinen Hund an den Welpen gewöhne und das auf eine sichere Art und Weise...

Mein Hund spielt nämlich sehr grob und er kennt so weiter keine Welpen.

Unser Hund lebt in der Wohnung und draußen, wenn wir nicht da sind, er ist teilweise futterneidisch und streitet sich auch um Spielzeug bzw. vermeindliches Spielzeug (z.B. ein Stock, den ein anderer Hund hat, kann auch interessant sein)...

Ich möchte halt nicht, dass irgendetwas passiert und es lässt sich halt nicht vermeiden, dass die beiden ab der 2.Woche auch mal 2 Stunden zusammen alleine sind. Ich habe bis sie bei uns einzieht noch 2 Wochen Zeit, beide schon auf die neue Situation vorzubereiten...

Ich wäre euch sehr dankbar für Tipps und Erfahrungen, die ihr mir mitteilen könnt :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Kannst du nicht öfters mal hinfahren, damit dein Hund die Chance hat vorab den Welpen kennenzulernen?

Wie alt ist denn der Welpe, wenn er bei dir einzieht?

Die Eingewöhnungszeit von einer Woche finde ich sehr kurz,...in einer Woche soll die Kleine lernen 2 Stunden alleine zu sein?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

[sMILIE] :winken: [/sMILIE]

Ich habe 2 Hunde eine Französische Bulldogge und eine Deutsche Dogge ( gross und klein ) Bilder :

www.bully-molly-moon.skyrock.com (Umbedingt ansehen). Sie vertragen sich von anfang an sehr gut!!!

:) LG Bully-molly-moon ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.bully-molly-moon.skyrock.com

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)

Also die Kleine ist heute 7 Wochen geworden... Ich könnte sie, wenn ich möchte jeden Tag für eine Std abholen und die beiden miteinander vertraut machen... Aber wie am besten? Mit Leine ohne Leine, durch den Zaun, draußen oder in der Wohnung???

Wenn sie bei uns einzieht, ist sie 9 Wochen alt... Und ich bekomme leider nicht mehr als 1 Woche Urlaub, ich arbeite aber auch nur 20 Std die Woche. Und mein Freund in Schichten, dadurch sind sie kaum allein... Und da sie ja dann meinen großen hat, denke ich nicht, dass es so problematisch ist, die beiden 2 Std allein zu lassen. Jetzt sind die Welpen ja auch schon alleine, wenn Mama nicht da ist, also spazierengeht...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

www.bully-molly-moon.skyrock.com ( Umbedingt ansehen !!!!!!!! )

:):):):):):):);););););););););):winken::winken::winken::winken::winken:=)=)=)=)=)=) [sMILIE][/sMILIE]

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde vorschlagen am Besten auf neutralem Boden und wenn es da dann klappt würde ich sie mal zu dir mit nach Hause nehmen. Ich überlege nur gerade wie das mit dem Impfstatus is.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(bearbeitet)
www.bully-molly-moon.skyrock.com ( Umbedingt ansehen !!!!!!!! )

:):):):):):):);););););););););):winken::winken::winken::winken::winken:=)=)=)=)=)=) [sMILIE][/sMILIE]

Ja, aber das hat nix mit dem Thema zu tun. Stelle dich doch einfach vor und setze da den Link der Homepage rein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kleine wurde bereits geimpft, die nächste Impfung ist erst mit 10 Wochen dran und Tollwut ist glaube ich erst mit 12 Wochen?!?... Meiner ist natürlich geimpft.

Mein Hund würde ihr mit sicherheit auch nichts auf dem eigenen Grundstück tun, zumindest nicht mit absicht. Wie gesagt, er ist verspielt und spielt sehr grob. Es sei denn es geht um irgendwas, sollte man solche situationen vor dem Einzug provozieren? Also beiden ein Spielzeug geben oder sowas? Natürlich dann den Großen an der Leine...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Würde ich nicht machen. Würde einfach mal mit beiden "spazierengehen" und mal schauen was passiert. Vielleicht habt ihr ein eingezäuntes Grundstück wo beide frei rumlaufen können?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.