Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast!

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
gast

Da kommt ihr nie drauf ;-)

Empfohlene Beiträge

(bearbeitet)

Huhu ihr Lieben,

mein Pi-chen ist ein Chow-Chow-Bardino-Mix jedenfalls war es sein Papa.....uuuuuuuund seine Mama war eine BASSETHÜNDIN :D

Ihr glaubt es nicht?

Ich beweis es euch ;-) Schaut mal unter diesem Link, da ist Pancho Geschichte und Fotos vom Familietreffen mit zwei Brüdern :-) http://www.inselhunde.de/pancho.htm Pancho ist übrigens 70cm groß und 48kg schwer :-)

LG Kristina & Pi-chen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schöne Geschichte mit Happy End und einem echt schönen Hauptdarsteller. :yes:

Pancho fällt schon GENAU in mein Beuteschema. ;) Ich glaube, ich hätte den auch behalten. :D Obwohl mir der Langhaarbruder aber auch gut gefällt. :)

Jedenfalls eine unglaublich gelungene Mischung !!

:winken:

Martina mit Cleo & Yuma

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein traumhafter Hund... echt klasse ;) Den würde ich sofort behalten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Tolle Geschichte! :klatsch:

Man kann es echt kaum glauben wenn man Pancho mit seinen Brüdern auf dem Bild sieht. Haben die beiden (vor allem Pablo) auch Fehlstellungen an den Vorderbeinen? Sieht auf dem Bild zumindest so aus und wäre bei der "tollen Aufzucht" ja auch nicht auszuschließen).

Meine Favoriten wären die beiden Mädels der Bande!

Klasse daß Pancho bei euch so ein tolles Leben führt! :)

LG Elke ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke an alle für die "Blumen"

@Elke: Ja,haben Beide eine Fehlstellung-aber wie du schon sagst, die "gute"Aufzucht :-(

Die beiden Mädels fand ich auch so genial-als ich Pi geholt waren nur Pi und die beiden noch da und Pi war im Garten und die Beiden hab ich zuerst gesehen, da war mein Herzchen schon bissl verliebt-wollte ja eigentlich auch immer nen schwarzen bzw.dunklen Hund mit SCHLAPPOHREN-hab heute beides nicht :-D

UND:Bin froh darüber-mein blondes Stehöhrchen würd ich niiiiiiemehr hergeben!

Er ist das Beste was mir passieren konnte!!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Kristina,

ich finde deinen Pancho auch super süss und der hat ja ein Gesichtsausdruck.....kannst du dem überhaupt böse sein???

Ich könns nicht!! :o))

Ja,das ist schwer wenn man sich entscheiden muss zwischen so drolligen Welpen.Auch deine Homepage finde ich toll gemacht.

Wir haben auch einen Hund aus Spanien gerettet. Er ist ein Labradordoggemischling und hat am Anfang nur spanisch verstanden.

Hier mal ein Bild von ihm (er heiss übrigens Azul- das heisst Blau auf Spanisch)

[/img]

Weil er ein blaues und ein braunes Auge hat,auf dem Foto war er noch klein und in Spanien!

Wünsch dir viel Spass mit deinem Hund!!

Liebe Grüße

Kyra

post-7781-1406413235,61_thumb.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hallo Kristina,

ich finde deinen Pancho auch super süss und der hat ja ein Gesichtsausdruck.....kannst du dem überhaupt böse sein???

Ich könns nicht!! :o))

Ja,das ist schwer wenn man sich entscheiden muss zwischen so drolligen Welpen.Auch deine Homepage finde ich toll gemacht.

Wir haben auch einen Hund aus Spanien gerettet. Er ist ein Labradordoggemischling und hat am Anfang nur spanisch verstanden.

Hier mal ein Bild von ihm (er heiss übrigens Azul- das heisst Blau auf Spanisch)

[/img]

Weil er ein blaues und ein braunes Auge hat,auf dem Foto war er noch klein und in Spanien!

Wünsch dir viel Spass mit deinem Hund!!

Liebe Grüße

Kyra

Neeee,ich kann ihm auch wirklich nicht böse sein :-)

Azul ist ja total süß und hübsch!!Da hätt ich auch nicht widerstehen können-sieht aber aus,als hätt der Kleine damals einiges mitgemacht :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist ja eine tolle Geschichte, es freut mich für die hübsche Fellnase :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da hätt ich auch nicht widerstehen können-sieht aber aus,als hätt der Kleine damals einiges mitgemacht :-(

Ja,das stimmt er hat eine riesen große Narbe auf dem Rücken wo kein Fell mehr wächst,keine Ahnung was die Mensch ihm da angetan haben.An den Hinterfüßen hat er auch Narben und am Anfang hatte er Angst vor Säcken und Nachts raus zugehen.Gibt schon Ars....!!

Naja, aber er ist trotzdem ein ganz lieber,er hat zwar ein paar Macken (in die Leine beissen)aber sonst ist er ein Schatz.

Trotzdem ist es immer ein Risiko einen Hund aus dem Ausland zu nehmen......aber ich finde halt auch diese Tiere haben ein Recht auf Leben.

Wüsnch dir noch eine schönes Wochenende!

Liebe Grüße Kyra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.