Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bärenkind

Nach Kreuzband-OP links nun auch noch OP rechts - bald haben wir es hoffentlich geschafft!

Empfohlene Beiträge

Der will ja auch nach Burbach kommen der Gute, deshalb beeilt er sich mit fit werden;-)

Alles liebe!!!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Der will ja auch nach Burbach kommen der Gute, deshalb beeilt er sich mit fit werden;-)

Alles liebe!!!
http://www.polar-chat.de/topic.php?id=32423&goto=666399

Hihi, genau, der will alle Forumshundemädels checken, klar machen und ... na Ihr wisst schon :) .

Ja... es KÖNNTE schon immer noch was schief gehen, aber ich bin irgendwie immer eher der Typ, der das Restrisiko in Kauf nimmt... Bin mir inzwischen sicher, dass der Spalt gut verknöchert ist und im Prinzip nix mehr groß passieren kann.

Burbach wird täglich wahrscheinlicher...

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute Morgen waren wir mit dem Bären hier im Watt und sind eine knappe Stunde da rumgestapft. Er lief auch im seichten Wasser, genau so wie in Bereichen, wo man kräftig einsackte und richtig Kraft aufwenden musste, um die Beinchen wieder aus dem Schlick zu ziehen. Denke, das war ein ganz gutes Training.

Sherlock lief völlig befreit und fröhlich, wollte immer ein Bepunkt aus der Tasche hypnotisieren, aber wir hatten keins mit. Ein paar Mal ist er etwas gehüpft oder gerannt, das haben wir aber gestoppt. Jetzt ist er völlig müde und zufrieden und liegt hier auf der Terrasse herum. Auch das Frühstück schmeckte komischerweise direkt aus dem Napf... ;) .

Ich glaube, wir haben es echt bald geschafft. Er macht sich gut!

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist schön zu lesen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hey, super, daß es immer besser mit dem Bären wird =)=) !!!!

Ganz liebe Hovigrüße

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Na GsD, das hört sich einfach toll an. Endlich ist es überstanden, weiterhin noch viel

Spass beim "Wattraining" :winken:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute hoffe ich, in diesem Beitrag zum letzten Mal zu schreiben.

Ich glaube, wir können dieses Buch mit dem Thema Kreuzband zuschlagen. Irgendwann letzte Woche hatte ich zum ersten Mal den Eindruck, dass er wieder richtig rund läuft, dass er auch nach einer kleinen Radrunde nicht mehr total auf der Felge daher kommt und dass er deutlich besser drauf ist.

So war ich dann auch Donnerstag bei der Tierärztin und hab die noch vorrätigen Schmerzmittel zurück gebracht, meine Rechnung bezahlt und wir stellten beide fest, dass Bär insgesamt viel entspannter ist.

Er lag dort tatsächlich im Behandlungszimmer auf dem Boden, legte irgendwann den Kopf hin und hörte tatsächlich mal für eine Minute auf zu hecheln.

Sie erzählte mir dann auch, dass sie mich deshalb an jenem Donnerstag im Eilverfahren nach Norderstedt scheuchte, weil sie eben auch schon einen großen Hund mit gleicher OP von dort hatte, bei dem sich nach 2 Wochen das Implantat gelöst hatte und der nachoperiert werden musste. Nett, dass sie mir das nicht gleich gesagt hatte, ich wäre wohl im Quadrat gesprungen.

Wir belasten schon länger wieder etwas mehr, bauen langsam auf, lassen auch schon mal wieder ins Auto springen. Lustigerweise zeigt er mir das an, ob er gehievt werden möchte, oder ob er selbst springen mag. Da scheint er selbst ein gutes Gefühl dafür zu haben.

Nun hoffe ich einfach, dass wir endlich Ruhe haben, dass nichts mehr auftaucht, dass er einfach noch viele Jahre schmerzfrei und locker laufen kann und sehr, sehr alt wird mit seinen Implantaten.

Burbach, wir kommen :) .

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hat Dein Wauzi auch Spondylose oder "nur" den Kreuzbandriss?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Anja,

ich freue mich für euch drei !!!!

=)

und was ist nu mit Moorhusen???

:kuss:

Helga

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Hat Dein Wauzi auch Spondylose oder "nur" den Kreuzbandriss?

Nein, die Spondylose war eine Fehldiagnose. Er hatte 2 angerissene Kreuzbänder. Also in jedem Knie eines.

LG Anja

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.